eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Manuel Stock / Foto: Manuel Stock
Foto: Manuel Stock
 
Politiker
Manuel Stock
Fraktionsvorsitzender (Grüne)
Geboren am 22.02.1982 in Frankfurt
Der Fraktionsvorsitzende und Geschäftsführer der Grünen im Römer machte 2002 sein Abitur an der Anna-Schmidt-Schule und leistete seinen Zivildienst in der Sozialabteilung der Jüdischen Gemeinde. In Frankfurt studierte Stock Amerikanistik, Geographie und Politologie. Seit 2002 ist er Stadtverordneter.
 
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Manuel Stock
 
 
Same sex, different story
1
Internationaler Tag gegen Homophobie
Wussten Sie, dass Homosexualität bis vor 23 Jahren noch im Diagnoseschlüssel der Weltgesundheitsorganisation gelistet war? Erst am 17. Mai 1990 wurde der Eintrag gestrichen. Heute wird gegen Homophobie mobil gemacht. – Weiterlesen >>
Text: Gerald Schäfer
 
 
Ein Vorschlag zur Güte
0
Ivi Cube könnte Streit schlichten
Eine Gruppe ehemaliger Nutzer des Instituts für vergleichende Irrelevanz hat einen Lösungsvorschlag für den Streit um das Institut vorgestellt. Sie sprechen sich für einen Container-Würfel am Rande des Campus Westend aus. – Weiterlesen >>
Text: Gerald Schäfer
 
 
Frankfurter Haushalt 2013
1
Schwarz-grün reicht Etatanträge ein
Die Haushaltsgespräche ziehen sich weiter hin. Manuel Stock (Die Grünen) und Michael zu Löwenstein (CDU) reichten nun aber immerhin 15 Etatanträge ein, die der Stadt keine zusätzlichen Kosten bringen sollen. – Weiterlesen >>
Text: ges / Foto: nb
 
 
Noch immer schwelen die Konflikte rund um die geplante Gema-Tarifreform, die für viele Clubs und Musikveranstaltungen eine große, vielleicht gar unüberwindbare Herausforderung darstellen wird. CDU und Grüne machen sich gemeinsam für die Clubszene stark. – Weiterlesen >>
Text: mim
 
 
"Autistische Politik", "abgehoben" - solche Worte waren von der schwarz-grünen Stadtregierung bislang nicht zu hören. Sie fielen nun als Reaktion auf den Magistratsumbau des SPD-Oberbürgermeisters. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: Nils Bremer
 
 
Gekommen, um zu bleiben Vol. II
1
Occupy in der Verlängerung
Die Bewohner des Occupy-Camps gehen in die Offensive und wehren sich juristisch gegen die Auflösung des Zeltlagers. Bis Donnerstag dürfen sie wohl bleiben. Das schmeckt nicht allen. – Weiterlesen >>
Text: mim/ges / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Mehrkosten für Städtische Bühnen
1
"Die Kultur soll nicht bluten"
Weil im öffentlichen Dienst die Tarife steigen, rollen kommendes Jahr etwa 2,5 Millionen Euro Mehrkosten auf die städtischen Bühnen zu. Wie das Geld wieder eingenommen werden soll, ist indes noch nicht klar. – Weiterlesen >>
Text: Gerald Schäfer / Foto: Nils Bremer
 
 
Das Bündnis „Netzwerk Inklusion Ffm“ hatte für Donnerstag zur Demonstration an die Hauptwache geladen. Die Grünen und die SPD unterstützen die Aktion und fordern das Land auf, mehr zu tun. – Weiterlesen >>
Text: ges / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Diskussionen im Römer
0
Kommt die Bettensteuer?
Im Römer ist erneut eine Diskussion über die Einführung einer Bettensteuer entfacht. Geht es nach den Grünen, könnte diese fast 20 Millionen Euro Mehreinnahmen in die Taschen der Stadt spülen. – Weiterlesen >>
Text: jal
 
 
Am 15. März wird Olaf Cunitz (Grüne) neuer Bürgermeister von Frankfurt. Im Interview mit dem JOURNAL FRANKFURT erzählt er, was das Amt für ihn bedeutet und warum die IHK ihm nicht gerade stilvoll gratulierte. – Weiterlesen >>
Text: Interview: Gerald Schäfer / Foto: Harald Schröder
 
 
1  ...  3  4  5  6  7