Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Bernd Loebe / Foto: Maik Scharfscheer
Foto: Maik Scharfscheer
 
Kultur
Bernd Loebe
Intendant der Oper Frankfurt
Geboren am 15.12.1952 in Frankfurt am Main
Das kleine Frankfurt hat's geschafft!
Quelle: Journal Frankfurt
Bernd Loebe ist seit 2002 Intendant der Oper Frankfurt und Geschäftsführer der Städtischen Bühnen. Sein Vertrag läuft bis 2023. Ehe Bernd Loebe an die Oper Frankfurt kam, war er von 1975 bis 1980 in der Musikredaktion der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" sowie bei der "Neuen Musikzeitung" und der "Opernwelt" tätig, hatte die Opernredaktion beim Hessischen Rundfunk inne (im Zuge dessen u.a. Ausbau der Morgensendung Musik vor dem Alltag zur moderierten Autorensendung und Berichterstattung von Internationalen Festspielen) und war von 1990 an Künstlerischer Direktor am Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Bernd Loebe
 
 
Mit einer Platzausnutzung von 99,44 Prozent im Monat Januar 2012 feiert die Oper Frankfurt einen Rekord. Intendant Bernd Loebe ist zuversichtlich, dass es bei solch guten Zahlen bleibt. – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
Die Oper Frankfurt ist beliebt wie eh und je. Sie wurde wieder als das wichtigste Opernhaus Deutschlands gekürt. International musste sie lediglich dem Brüsseler Théâtre Royal de la Monnaie den Vortritt lassen. – Weiterlesen >>
Text: pia/gz
 
 
Es ist Bernd Loebes zehnte Spielzeit an der vielfach ausgezeichneten Frankfurter Bühne. Eine Begegnung mit dem erfolgreichen Intendanten ermöglicht das Theaterfest von Oper und Schauspiel am Sonntag. – Weiterlesen >>
Text: Lore Kämper (pia) / Foto: Harald Schröder
 
 
„Überzeugende Gesamtleistung“
0
Platz Eins für die Oper Frankfurt
Die Oper Frankfurt hat es wieder auf Platz eins bei der Kritikerumfrage geschafft. Und auch in der Gunst des Publikums liegt die Oper weit vorne. – Weiterlesen >>
Text: pia/ jlo
 
 
In einer neuen Sonderausstellung im Eintracht Museum zeigen prominente und weniger prominente SGE-Fans ihre größten Eintracht-Schätze. Bis zum Ausstellungsbeginn im August sucht das Museum noch private Spender. – Weiterlesen >>
Text: ls / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Seit Samstag gibt es in Frankfurt nur noch ein Thema: den Abstieg der Eintracht. Oberbürgermeisterin Petra Roth schreibt fürs Journal Frankfurt über den Club im Allgemeinen und die 2. Liga im Besonderen. – Weiterlesen >>
Text: Petra Roth / Foto: Harald Schröder
 
 
Im letzten Jahr war es Valentin Sengers "Kaiserhofstraße 12", das im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe "Frankfurt liest ein Buch" stand. Dieses Jahr führt Wilhelm Genazinos Abschaffel in die 70er-Jahre. – Weiterlesen >>
Text: Wolfgang Schopf / Foto: Harald Schröder
 
 
In seiner neunten Spielzeit kann sich Intendant Bernd Loebe wieder über eine Steigerung bei den Besucherzahlen freuen. Für die Saison 2010/11 hat die Oper eine Spitzenauslastung vermeldet. – Weiterlesen >>
Text: Franziska Jung
 
 
Oberbürgermeisterin Petra Roth und Kulturdezernent Felix Semmelroth haben Bernd Loebe zur Wahl zum Vorsitzenden der Deutschen Opernkonferenz gratuliert: "Gerade in finanziell schwieriger Situation geh – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
Bereits zum dritten Mal verlieh der Deutsche Bühnenverband seinen undotierten Preis "Der Faust" in neun Kategorien. Gleich zwei "Fäuste" gingen an Frankfurter Künstler: Für "Beste Regie Musiktheater" – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
1  2  3  4  5