Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
 
Filmkollektiv Frankfurt
0
Horrorfilme aus vergangenen Zeiten
Das Filmkollektiv Frankfurt zeigt im November zwei Filmreihen, die in die 1970er-Jahre entführen. Dabei geht es zum einen um den amerikanischen Horrorfilm, zum anderen um den sozialen Wandel im Kino nach der spanischen Transitionszeit. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Unsplash
 
 
Wiedereröffnung Jüdisches Museum
0
Geschichte in Geschichten erzählt
Fünf Jahre ist es her, dass das Jüdische Museum im Rothschild-Palais seine Türen schloss. Am Mittwoch eröffnet es nach langer Umbauphase wieder am Bertha-Pappenheim-Platz – mit einem imposanten Neubau und einer noch eindrucksvolleren Dauerausstellung. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Norbert Miguletz/Jüdisches Museum
 
 
Kick La Luna in der Brotfabrik
0
Flucht nach vorne
Als Quintett haben Kick La Luna das ganze Jahr über nicht spielen können. Corona hat nur wenige Auftritte in kleinerer Besetzung zugelassen. Am Donnerstag, 22. Oktober gönnen sie sich ein Konzert zu Fünf. Aber das kostet die Band viel Geld. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Wolfgang Schmidt
 
 
 
Von der Alten Oper in die Naxoshalle, von der Naxoshalle in den digitalen Raum: Die Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreises wird nicht nur ohne Publikum stattfinden, sondern nun auch vollständig in den digitalen Raum verlegt. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: ©Markus Nass
 
 
Fee. mit neuem Album „Nachtluft“
0
Den Blick nach vorn behalten
Gerade in Zeiten wie diesen muss es neue Musik geben. Sagt die Frankfurter Singer/Songwriterin Fee und hat ihr neues Album „Nachtluft“ fertig gestellt. Es wird Anfang Dezember erscheinen und kann schon vorbestellt werden. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Christoph Seubert
 
 
Herbstfestival im Hafen 2
0
Was die Seele wärmt
Am Sonntag findet von 15 bis 18 Uhr das Herbstfestival im Hafen 2 statt. Auf der Open-Air-Bühne spielen drei Bands für – Stand Mittwoch – maximal 100 Gäste. Abstand, Maske und Registrierung sind dabei unbedingt notwendig. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Francis of Delirium
 
 
Städel erwirbt Gemälde
0
Der Beckmann kehrt heim
Max Beckmann gilt als der „Hauskünstler“ des Städel Museums; von 1915 bis zur Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 lebte der Künstler am Main. Nun ist dem Städel ein bedeutender Ankauf eines Schlüsselwerks gelungen. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Städel Museum, Max Beckmann (1884–1950) Selbstbildnis mit Sektglas, 1919, © VG Bild-Kunst
 
 
Am Dienstagabend eröffnete das städtische Lesefest „Open Books“ in der Deutschen Nationalbibliothek. Neben Anne Weber, der Preisträgerin des Deutschen Buchpreises, waren unter anderem auch Wladimir Klitschko und Kristof Magnusson zu Gast. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
Am Dienstagabend wurde die 72. Frankfurter Buchmesse eröffnet. In diesem Jahr findet diese zwar ohne volle Hallen, Verlagspartys und das Rascheln von Buchseiten, dafür aber mit 260 Stunden Programm statt – sowohl vereinzelt in der Stadt als auch weltweit in den Wohnzimmern. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Frankfurter Buchmesse
 
 
Die Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2020 ist Anne Weber. Sie erhält die Auszeichnung für ihren Roman „Annette, ein Heldinnenepos“, in dem sie das reale Leben der französischen Résistance-Kämpferin Anne Beaumanoir schildert. Die Jury lobte vor allem die Kraft der Erzählung. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Deutscher Buchpreis
 
 
1  2  3  4  5  6  7  ...  709