Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
 
Aufgrund des ersten Lockdowns mussten die Starken Stücke vergangenen März bereits nach einem Tag abgebrochen werden. Nun ist eine digitale Version des Theaterfestivals für Kinder und Jugendliche geplant, zusätzlich soll es eine Open-Air-Version im Juli geben. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Starke Stücke
 
 
Stadt erlässt Kita-Gebühren
0
Wer zu Hause betreut, muss nicht zahlen
Um Eltern im Lockdown finanziell zu entlasten, will die Stadt Frankfurt ihnen die Kita- und Essensentgelte im Januar und Februar erlassen. Wer die Kinder komplett zu Hause betreut, zahlt nichts, wer die Kita nur teilweise nutzt, zahlt die Hälfte der Beiträge. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: Symbolbild © Unsplash/Kelly Sikkema
 
 
Mit pauschalen Ausgleichszahlungen will das Land die Kommunen bei ausbleibenden Kita-Beiträgen unterstützen. Bildungsdezernentin Sylvia Weber (SPD) fordert klare Richtlinien für Kitas und Horte. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: unsplash
 
 
 
Das Hamburger Indie-Label Tapete Records, bekannt durch CDs von Fehlfarben, Lloyd Cole und Robert Forster, hat mit „Hits für Kids“ überraschend ganz neue Kinderlieder produziert – mit tatkräftiger Unterstützung aus Wiesbaden und Taunusstein. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Esther Bangert
 
 
Kurse für Kinder
0
Fit fürs Homeschooling
Die Corona-Krise hat es gezeigt: Die Digitalisierung spielt von Tag zu Tag eine größere Rolle – vor allem im Alltag von Kindern. Das Frankfurter Start-up „D-Champs“ hat ein breites Kursangebot entwickelt, mit denen es unter anderem auch fit fürs Homeschooling machen will. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: D-Champs
 
 
Geschenkeaktion für bedürftige Kinder
0
5000 Geschenke für bedürftige Kinder
Wunschkarte mitnehmen, Geschenk kaufen und damit an der Aktion „Ihr Weihnachtsgeschenk für Frankfurter Kinder“ teilnehmen. Seit 25 Jahren verteilt das Frankfurter Kinderbüro Geschenke an bedürftige Kinder, in diesem Jahr steht die Überraschung im Vordergrund. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Frankfurter Kinderbüro
 
 
Der 20. November ist der Internationale Tag der Kinderrechte. Parallel dazu feiert auch das Recht auf gewaltfreie Erziehung 20-jähriges Jubiläum. Ein Thema, das durch die Corona-Krise wichtiger denn je erscheint. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Unsplash
 
 
Frankfurter Bücherkoffer
0
Mit Büchern (auf)wachsen
Pünktlich zum bundesweiten Vorlesetag beginnt das vom Frankfurter Dezernat für Integration und Bildung geförderte Projekt „Frankfurter Bücherkoffer“. Die Koffer sollen Kinder unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft frühzeitig auf ihrem Bildungsweg unterstützen. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Maik Reuss
 
 
 
60. Frankfurter LeseEule
0
Lesungen im Light-Lockdown
Die Kinderbuchausstellung der Frankfurter LeseEule musste coronabedingt abgesagt werden. Die 60. Ausgabe findet dennoch statt: Auf die Kinder und Jugendlichen warten ein digitales Angebot mit Mitmach-Lesungen am Telefon, ein Filmquiz sowie ein Escape-Room-Spiel. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Frankfurter LeseEule
 
 
Down-Syndrom Awareness Monat
0
Eins mehr als Du
Der Oktober ist der internationale Down-Syndrom Awareness Monat. Frederike S. ist Mutter von Lion, der vor zwei Jahren mit Trisomie 21 auf die Welt gekommen ist. Im Gespräch berichtet die 24-Jährige von ihren Erfahrungen als junge Mutter. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: privat
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  43