Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
 
Künstlerin Nanette Scriba zurück im Rheingau
0
Als die Idylle zum Gefängnis wurde
Wer die Künstlerin vor den Wellen des Atlantiks stehen sieht oder den Anblick ihrer kreolischen Aquarelle genießt, wünscht sich genau an diesen Ort. Nanette Scriba indes wollte nur raus aus dem Paradies, das für sie zum Gefängnis wurde. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: privat
 
 
Dramatische Bühne im Juli und August
0
Freilichttheater trotz Corona
Die Dramatische Bühne lädt auch in diesem schwierigen Jahr wieder zum Freilichtfestival im Grüneburgpark ein. Unter Sicherheitsmaßnahmen werden im Juli und August an 45 Tagen unterschiedliche klassische Stücke gezeigt. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Uwe Dettmar
 
 
Nach vielen Wochen mit Online- und Streamingkonzerten können Musikfans endlich auch wieder Live-Konzertabende besuchen und genießen. Auch das Bridges-Kammerorchester wird an den nächsten beiden Wochenende zwei Mal zu sehen sein. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
 
Seit knapp vier Wochen verwandelt sich der Parkplatz vor der Jahrhunderthalle regelmäßig in eine Kulturbühne; Konzerte können dort vom Auto aus verfolgt werden. Im Juni treten die Rodgau Monotones und Culcha Candela auf. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Jahrhunderthalle GmbH
 
 
Vor wenigen Tagen ist mit „Kultur aus dem Hochbunker“ auf Youtube ein Format mit Kunst, Gespräche und Vorträgen rund um jüdisches Leben in Frankfurt angelaufen. Ort des Geschehens ist der Hochbunker an der Friedberger Anlage. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Rafael Herlich
 
 
Das English Theatre wendet sich in einem offenen Brief an Kulturdezernentin Ina Hartwig. Darin kritisieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine „fehlende Wertschätzung“ seitens des Dezernats und fordern Gespräche über die Zukunft des Theaters. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: red
 
 
Neustart im Megalomania-Theater
0
Kleine Formate sind kein Programm
Frisch renoviert startet das Megalomania-Theater in Oberrad am 18. Juni sein neues Programm. Theaterchef Abraham Teuter erzählt im Interview, wie der Neustart zu Corona-Bedingungen funktionieren soll. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Megalomania-Theater
 
 
Kommende Woche findet wieder der alljährliche Anne Frank-Tag statt. Coronabedingt wird das Programm in diesem Jahr in den digitalen Raum verlegt. Eine weitere Besonderheit in diesem Jahr wird die Ernennung von Anne Frank zur „Frankfurter Legende der Montagsgesellschaft“ sein. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Bildungsstätte Anne Frank
 
 
 
Was passiert mit dem English Theatre, wenn die Commerzbank Ende 2022 aus dem Galileo-Tower auszieht? Der neue Mieter CapitaLand hat offenbar Interesse an einer Verlängerung signalisiert. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: red
 
 
Die Zukunft der Städtischen Bühnen ist und bleibt ungewiss. Ein neuer Entwurf sieht die Verlegung der Oper an die Neue Mainzer Straße vor, ein zweiter die Neuformierung des Willy-Brandt-Platzes. Laut Kulturdezernentin Ina Hartwig könnte so eine neue Kulturmeile in Frankfurt entstehen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: © gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner
 
 
1  2  3  4  5  6  ...  695