Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Volker Bouffier / Foto: Hessische Staatskanzlei
Foto: Hessische Staatskanzlei
 
Politiker
Volker Bouffier
Ministerpräsident
Geboren am 18.12.1951 in Gießen
Gute Geschäfte - das bedeutet für uns viele Steuern.
Quelle: Journal Frankfurt
Das Jahr 2010 war jenes, in dem Volker Bouffier ganz oben ankam: Er wurde hessischer Ministerpräsident, hessischer CDU-Vorsitzender und stellvertretender CDU-Bundesvorsitzender. Doch auch zuvor war seine Rolle in der Politik nicht eben klein. Der Rechtsanwalt und frühere Jugendnationalspieler im Basketball war 1978 Vorsitzender Jungen Union geworden, 1982 erstmals in den hessischen Landtag gewählt. Unter Ministerpräsident Roland Koch war er Innenminister bis er zu dessen Nachfolger wurde. Seit 2014 koaliert er mit den Grünen und deren Vorsitzendem Tarek Al-Wazir.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Volker Bouffier
 
 
Neue Lockerungen in Hessen ab Montag
0
„Click & Meet“ und Gruppensport für Kinder
Die Hessische Landesregierung hat am Donnerstag über die nächsten Lockerungsschritte beraten. Ab Montag werden die Kontaktbeschränkungen bei privaten Treffen gelockert. Geschäfte und Kultureinrichtungen können eingeschränkt öffnen; Gruppensport für Kinder ist erlaubt. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: Symbolbild © Pexels
 
 
Neun Stunden Corona-Gipfel
0
Öffnungsstrategie in fünf Schritten
Der Lockdown in Deutschland geht erneut in die Verlängerung – jedoch mit ersten Lockerungen je nach Infektionslage. Darauf haben sich Bund und Länder am Mittwochabend nach langwierigen Gesprächen geeinigt. Zusätzlich soll es kostenlose Schnelltests für alle geben. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Bund und Länder wollen am 3. März über die weiteren Corona-Maßnahmen verhandeln. Die Hessische Landesregierung setzt dabei auf einen Vier-Stufen-Plan, erste Lockerungen könnten im März in Kraft treten. Den Anfang macht unter anderem das sogenannte „Click & Meet“. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Unsplash/Tobias Rehbein
 
 
Spontan-Demos „Tuesday’s for Tranparency“
0
Frankfurter Gastronom:innen wollen sich Gehör verschaffen
Durch die Spontan-Demos „Tuesday’s for Transparency“ machen Frankfurter Gastronom:innen derzeit auf sich und ihre prekäre Situation aufmerksam. Mit Hupkonzert und Polizeiaufgebot fuhr man durch die Innenstadt. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Ein Jahr nach der Amokfahrt
0
Volkmarsen und die Frage nach dem Warum
An Rosenmontag 2020 raste ein junger Mann mit seinem Auto in einen Karnevalsumzug im nordhessischen Volkmarsen. Zahlreiche Menschen, darunter viele Kinder, wurden teils schwer verletzt. Ein Jahr nach der Tat ist die Frage nach dem Motiv weiterhin offen. – Weiterlesen >>
Text: Laura Oehl / Foto: picture alliance/dpa | Uwe Zucchi
 
 
Auf der Gedenkveranstaltung zum Jahrestag des rassistischen Attentats von Hanau hielten sich die Gäste aus der Politik deutlich zurück. Vor allem die Angehörigen sollten Raum haben, der neun Opfer zu gedenken. In Frankfurt erinnerte man mit einer Kundgebung an die Verstorbenen. – Weiterlesen >>
Text: Laura Oehl/Sina Eichhorn / Foto: Kai Pfaffenbach
 
 
Demokratiefeindlicher Angriff
0
Hanau-Gedenkplakate beschmiert
Unbekannte haben im Frankfurter Stadtteil Bockenheim zwei Gedenkplakate für die Opfer des rassistisch motivierten Attentats in Hanau mit Hakenkreuzen beschmiert. Die Polizei bittet um Hinweise. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: nil
 
 
Neun Menschen verloren am 19. Februar 2020 bei einem rassistischen Attentat in Hanau ihr Leben. Ein Jahr später haben die Angehörigen der Opfer gleich mehrere Kämpfe zu führen: gegen das Vergessen, gegen Rassismus – und für Antworten auf viele offene Fragen. – Weiterlesen >>
Text: Laura Oehl / Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Michael Probst
 
 
Offener Brief an Bouffier und Lorz
0
Stadtelternbeirat fordert Perspektiven
In einem offenen Brief an Ministerpräsident Volker Bouffier und Kultusminister Alexander Lorz haben Frankfurter Eltern Kritik an der Öffnungs-Strategie für hessische Schulen geübt. Neben mehr Planbarkeit fordern sie auch eine Lockerung der Abstandsregeln. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: Symbolbild © Unsplash
 
 
In Volkmarsen fuhr vor knapp einem Jahr ein Mann mit seinem Auto in einen Rosenmontagsumzug und verletzte zahlreiche Menschen, viele von ihnen schwer. Hessens Regierungsfraktionen und Ministerpräsident Volker Bouffier gedachten am Sonntag der Opfer. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Unsplash/Mike Labrum
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  37