Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Peter Feldmann / Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
 
Politiker
Peter Feldmann
Oberbürgermeister
Geboren am 07.10.1958 in Helmstedt
"Lasst uns Spaß haben heute Abend - ich geh jetzt nochmal rüber in den Römer und erschrecke die anderen."
Quelle: Journal Frankfurt
Peter Feldmann lebt seit seinem zweiten Lebensjahr in Frankfurt – nur unterbrochen von einer zweijährigen Berufstätigkeit in Israel in den Jahren 1979/80. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Dozent am Verwaltungsseminar für Politik, Geschichte und Verfassungskunde wandte er sich 1988 als Landesgeschäftsführer der SPD-nahen Jugendorganisation "Die Falken" der direkten Arbeit mit jungen Menschen zu und setzte sich danach für sechs Jahre als Leiter des Ausbildungs- und Jugendzentrums in Frankfurt Bonames vor allem für die Qualifizierung von benachteiligten Jugendlichen ein. Peter Feldmann trat im Alter von 16 Jahren in die SPD ein. Von 1989 bis Juni 2012 war er Stadtverordneter in der Stadtverordnetenversammlung in Frankfurt am Main. Am 1. Juli 2012 übernahm der diplomierte Politologe und Sozialbetriebswirt sein Amt als Frankfurter Oberbürgermeister von der CDU-Politikerin Petra Roth. Im November 2017 wurde er von seiner Partei erneut für eine Kandidatur nominiert.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Peter Feldmann
 
 
Frankfurter Erklärung
0
„Lockerungen mit Augenmaß“
Oberbürgermeister Peter Feldmann plädiert für die Öffnung von Zoo, Palmengarten und Außengastronomie. Gemeinsam mit Vertreter:innen aus Einzelhandel, Gastronomie und Hotellerie hat er am Dienstag die sogenannte „Frankfurter Erklärung“ auf den Weg gebracht. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Unsplash/Tobias Rehbein
 
 
Museum für elektronische Musik
0
MOMEM: Hoffen auf den Herbst
Seit Jahren laufen die Planungen für das MOMEM, Deutschlands erstem Museum für elektronische Musik, das an der Hauptwache entstehen soll. Nun ist der Innenausbau fertig, die Eröffnung für den Frühherbst geplant – sofern es die Pandemie zulässt. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Spontan-Demos „Tuesday’s for Tranparency“
0
Frankfurter Gastronom:innen wollen sich Gehör verschaffen
Durch die Spontan-Demos „Tuesday’s for Transparency“ machen Frankfurter Gastronom:innen derzeit auf sich und ihre prekäre Situation aufmerksam. Mit Hupkonzert und Polizeiaufgebot fuhr man durch die Innenstadt. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Am 23. Februar 1992 wurde die Shoah-Überlebende Blanka Zmigrod im Kettenhofweg von einem Rechtsterroristen erschossen. 29 Jahre später setzt sich Ruben Gerczikow für ein längst überfälliges Gedenken ein. 16 000 Unterschriften konnte er mit einer Petition sammeln. – Weiterlesen >>
Text: rom / Foto: Bernd Kammerer
 
 
In einem Offenen Brief an Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) haben die Naturfreunde Deutschlands Bedenken hinsichtlich des Lückenschlusses der U-Bahn-Linie 4 geäußert. Sie empfehlen eine Strecke ohne direkten Anschluss an den Campus Westend. – Weiterlesen >>
Text: Laura Oehl / Foto: leg
 
 
Sonderregelung für Außengastronomie:
0
Verlängerung bis Jahresende
Ein frühzeitiges Signal der Stadt Frankfurt soll der durch den anhaltenden Lockdown gebeutelten Gastronomie Unterstützung signalisieren: Die Sonderregelung für bereits bestehende Außengastronomie wird bis 31. Dezember verlängert. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: Alisa Anton/Unsplash
 
 
Pilotprojekt ganztägige Grundschulen
0
„Um eins nach Hause, das war einmal“
Die Stadt Frankfurt will das Angebot der schulischen Betreuung weiter ausbauen und setzt dabei auf ganztägige Grundschulen. Damit soll der entstandene Flickenteppich aus verschiedenen Konzepten vereinheitlicht werden. Zwei Grundschulen machen den Anfang. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Symbolbild © Pexels
 
 
„Bedeutende Persönlichkeiten des Geistes"
0
Goetheplakette für Sandra Mann und Hans Zimmer
Mit der Goetheplakette ehrt die Stadt Frankfurt Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur für ihre kulturellen Verdienste. In diesem Jahr werden zwei Personen mit der bedeutenden Plakette ausgezeichnet – Künstlerin Sandra Mann und Hollywood-Komponist Hans Zimmer. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: Dita Vollmond
 
 
Mietenstopp für alle
0
Beuth nimmt Feldmann in Schutz
Für seine Unterstützung des Bündnisses „Mietenstopp für alle“ musste Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) viel Kritik einstecken – vor allem von CDU und Grünen in Frankfurt. Nun bekommt er Rückendeckung von Innenminister Peter Beuth (CDU). – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Zahlreiche Mieter:innen eines Wohnhauses in Rödelheim klagen über Dauerbaustellen und teils drastische Mieterhöhungen. Um nun gegen die Vermieterin vorzugehen, haben die Betroffenen eine Crowdfunding-Aktion gestartet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: privat
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  127