Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Daniela Birkenfeld / Foto: Lukas Gedziorowski
Foto: Lukas Gedziorowski
 
Politiker
Daniela Birkenfeld
Dezernentin für Soziales, Jugend und Recht (CDU)
Geboren am 12.10.1959 in Frankfurt am Main
Birkenfeld machte eine Verwaltungsausbildung bevor sie in Frankfurt Wirtschafts-, Rechts- und Politikwissenschaften studierte. Bis zur Promotion im Jahr 1990 arbeitete sie als Rechtsanwältin, später war sie als Rechtsreferentin für das Land Hessen tätig. Von 1991 bis 2007 war sie Professorin an der Verwaltungsfachhochschule Hessen für die Lehrfächer Kommunal-, Europa- und Allgemeines Verwaltungsrecht. Seit 2007 ist sie Stadträtin.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Daniela Birkenfeld
 
 
Aktionswochen Älterwerden in Frankfurt
0
Foto-Ausstellung von und für Bürger der Stadt
Eine Foto-Ausstellung zur Aktionswoche "Älterwerden in Frankfurt" wird im Juni eröffnet. Dort zeigen Bilder, gemacht von Bürgern Frankfurts, wie ältere Frankfurter ihre Stadt sehen. – Weiterlesen >>
Text: bew
 
 
Am Donnerstagnachmittag wollen CDU und Grüne den Haushalt durchs Parlament bringen. Gespart wird überall. Bei Romantikmuseum und Volkstheater will die Koalition jetzt aber Zeit gewinnen und nach Alternativen fahnden. – Weiterlesen >>
Text: nil/mim
 
 
Neues Arbeitsmarktprogramm
0
Beschäftigungsförderung wurde erhöht
Dank der Erhöhung der Fördermittel können für dieses Jahr zahlreiche neue Angebote für Langzeitarbeitslose und Geringverdiener eingeführt werden. Das neue Arbeitsmarktprogramm steht ab sofort zur Verfügung. – Weiterlesen >>
Text: rom
 
 
Einbürgerungskampagne
1
Rollende Litfaßsäule
Die städtische Einbürgerungskampagne „Frankfurt bürgert ein. Warum soll ich deutsch werden?“ wirbt nun mit einer knallbunten U-Bahn. Mit freundlicher Unterstützung der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF). – Weiterlesen >>
Text: mel
 
 
Max und Marie stehen hoch im Kurs
0
Eltern mögen es in Frankfurt klassisch
Nomen est Omen. Die Namensgebung des Kindes ist nicht ohne, denn seien wir ehrlich: bei Shakira-Cheyenne haben wir doch gleich unschöne Bilder vor Augen. Frankfurter Eltern bevorzugen vielleicht auch deshalb lieber klassische Namen. – Weiterlesen >>
Text: nb
 
 
Die Stadtverordneten bestätigten am Donnerstag Daniela Birkenfeld im Amt. Die Christdemokratin bleibt damit Dezernentin für Soziales, Jugend und Recht. Für weitere sechs Jahre. – Weiterlesen >>
Text: ges
 
 
131 Obdachlose zählte das Kältebus-Team in der Nacht von Sonntag auf Montag. Ein engagiertes Team von Helfern stellte am Dienstagmittag die alljährliche "Winteraktion für Wohnungslose" vor. – Weiterlesen >>
Text: mim
 
 
"Autistische Politik", "abgehoben" - solche Worte waren von der schwarz-grünen Stadtregierung bislang nicht zu hören. Sie fielen nun als Reaktion auf den Magistratsumbau des SPD-Oberbürgermeisters. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: Nils Bremer
 
 
Das Arbeitsmarktprogramm macht's möglich
0
262.000 Euro für Siedlungshelfer
Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU) will den Siedlungshelfern, die sich vor allen Dingen um ältere Menschen kümmern, finanziell unter die Arme greifen: mit bis zu 262.000 Euro in zwei Jahren. – Weiterlesen >>
Text: pia
 
 
Daniela Birkenfeld zur Rettung
0
Leises Aufatmen bei den Mainspielen
Als die Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU) von den geklauten Kabeln der Mainspiele hörte, sagte sie spontan Unterstützung zu. Die ist allerdings an eine Bedingung geknüpft. – Weiterlesen >>
Text: ges
 
 
1  ...  7  8  9  10  11  12  13  ...  19