eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Daniela Birkenfeld / Foto: Lukas Gedziorowski
Foto: Lukas Gedziorowski
 
Politiker
Daniela Birkenfeld
Dezernentin für Soziales, Jugend und Recht (CDU)
Geboren am 12.10.1959 in Frankfurt am Main
Birkenfeld machte eine Verwaltungsausbildung bevor sie in Frankfurt Wirtschafts-, Rechts- und Politikwissenschaften studierte. Bis zur Promotion im Jahr 1990 arbeitete sie als Rechtsanwältin, später war sie als Rechtsreferentin für das Land Hessen tätig. Von 1991 bis 2007 war sie Professorin an der Verwaltungsfachhochschule Hessen für die Lehrfächer Kommunal-, Europa- und Allgemeines Verwaltungsrecht. Seit 2007 ist sie Stadträtin.
 
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Daniela Birkenfeld
 
 
Rechtsfrieden am Alten Flugplatz
0
Flüchtlingsunterkunft in Bonames ist rechtens
Auf dem Alten Flugplatz in Bonames, wo es ein Naturschutzgebiet gibt, werden Flüchtlinge untergebracht, was Anliegern missfallen hat. Jetzt hat der Hessisches Verwaltungsgerichtshof in Kassel die Klage zurückgewiesen. – Weiterlesen >>
Text: pia / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Der 69-seitige Koalitionsvertrag zwischen CDU, SPD und Grünen steht: Keine Gewerbesteuererhöhung, keine Pfingstbergbebauung, dafür Mietstopp bei ABG-Wohnungen und ein Kinder- und Jugendmuseum. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Die neue Stadtregierung will noch vor der Sommerpause die erforderlichen Personalentscheidungen fällen. Die Koalitionsverhandlungen sollen in drei Wochen abgeschlossen sein. Die Dezernatsposten sind bereits verteilt. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: nb
 
 
Flüchtlingsmanagement in Frankfurt
0
Planen ohne Sicherheit
Es gibt keine verlässlichen Prognosen, wie viele Flüchtlinge künftig nach Frankfurt kommen. Keine leichte Aufgabe für die Stabsstelle Flüchtlingsmanagement. Vorsorglich suchen die Mitarbeiter weiter nach Unterkünften. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: Tamara Marszalkowski
 
 
Neue Flüchtlingsunterkünfte in Bonames
2
Alter Flugplatz wird umfunktioniert
Auf dem Gelände des Alten Flugplatz in Bonames wird mit dem Bau von neuen Flüchtlingsunterkünften begonnen. In acht Wohneinheiten sollen zukünftig 350 Menschen Platz finden. Hauptsächlich sollen dort Familien unterkommen – Weiterlesen >>
Text: Noel Gutierrez / Foto: Harald Schröder
 
 
Politisches System der Stadt
0
So funktioniert Frankfurt am Main
Am 6. März 2016 ist Kommunalwahl. Aber wer und was wird da eigentlich gewählt? Eine Übersicht über das politische System von Frankfurt am Main – vom Ortsbeirat bis zur Stadtverordnetenversammlung. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: iStockphoto.com
 
 
Frankfurt hilft. Immer noch. Dilek Akkaya und Anita Heise, die Projektleiterinnen der gleichnamigen Koordinierungsstelle, ziehen eine erste positive Bilanz der Flüchtlingshilfe: Die Hilfsbereitschaft der Frankfurter ist immer noch groß. – Weiterlesen >>
Text: Anja Prechel /PIA / Foto: PIA/ Stadt Frankfurt
 
 
Einige Turnhallen, die für die Notunterkunft von Flüchtlingen genutzt wurden, werden wieder frei. Das Land Hessen übernimmt die Unterbringung. Vier Schulturnhallen sollen aber weiter für Flüchtlinge genutzt werden. – Weiterlesen >>
Text: pia / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Neue Babynamen auf den Spitzenplätzen
0
Alexander und Sophie sind die Beliebtesten
Ausgefallene Namen wie Emelie-Extra, Sundance oder Lafayette sind in Frankfurt out. Die aktuelle Vornamensstatistik zeigt, dass die frisch gebackenen Eltern ihren Nachwuchs lieber bodenständig und zeitlos benennen. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Harald Schröder
 
 
Wohnheim für Flüchtlinge auf Campus Bockenheim
7
Ankommen im Labsaal
Der „Labsaal“ auf dem Campus Bockenheim mag manch einem schlecht in Erinnerung geblieben sein. Bis vor kurzem schwitzten hier noch Studenten über ihren Magisterprüfungen. Doch schon bald wird es hier nicht mehr so karg sein. – Weiterlesen >>
Text: Tamara Marszalkowski / Foto: Tamara Marszalkowski
 
 
1  ...  5  6  7  8  9  10  11  ...  22