Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Shoppingcenter im Europaviertel
 

Shoppingcenter im Europaviertel

0

Das Skyline Plaza feierte Richtfest

Skyline Plaza heißt das große Shoppingcenter im Europaviertel, das am Mittwoch In Anwesenheit von Bürgermeister Olaf Cunitz Richtfest gefeiert hat. Die Bauherren erwarten, dass der Konsumtempel im August 2013 fertig ist.
Die Baumaßnahmen sind ziemlich spektakulär, zweitweise konnte man die Kräne kaum zählen, doch nun ist der Rohbau für das neue Einkaufs- und Freizeitzentrum Skyline Plaza fertig. Im Beisein von Bürgermeister Olaf Cunitz haben die Projektpartner von Allianz, CA Immo und ECE gemeinsam mit den Bauleuten am Mittwoch das Richtfest für die neue Einkaufsgalerie im Europaviertel gefeiert.

Das Shopping-Center mit rund 38 000 Quadratmeter Verkaufsfläche sowie einem Parkhaus mit rund 2 400 Stellplätzen werden am 29. August 2013 eröffnen. Auf zwei Verkaufsebenen wird das Center Platz für 180 Shops, Cafés, Restaurants und Dienstleistungsbetriebe bieten. Das Angebot im Skyline Plaza wird ergänzt durch das Bodycare MeridianSpa. Auf einer Fläche von rund 9 200 Quadratmetern inklusive einer großzügigen Dachterrasse entsteht hier das flächenmäßig größte Fitness- und Wellnessangebot Frankfurts. Die Eröffnung ist für November 2013 geplant. Ein weiteres Highlight des Skyline Plaza ist der rund 10 000 Quadratmeter große Dachgarten mit einem Blick auf die Skyline. Innerhalb grüner Erholungszonen bietet der öffentlich zugängliche Dachgarten zudem ein Dachgartenrestaurant mit einer Fläche von über 1000 Quadratmetern.

Das Investitionsvolumen für das Einkaufszentrum beträgt rund 360 Millionen Euro. Das langfristige Management des Centers, in dem etwa 1 200 Arbeitsplätze entstehen, liegt in den Händen der ECE. Für seine nachhaltige Planung und städtebauliche Integration wurde das Shopping-Center bereits mit dem goldenen Vorzertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ausge-zeichnet. Das Shopping-Center ist bereits zu über 90 Prozent vermietet. Zu den Mietern gehören unter anderen Peek & Cloppenburg, Zara, Media Markt, H&M sowie ein REWE-Markt. Ein Foodcourt mit rund 400 Sitzplätzen wird den Besuchern ein umfangreiches und vielfältiges Gastronomieangebot anbieten. Mit über 16 Betreibern wird es der größte Foodcourt Frankfurts sein.
 
15. November 2012
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Die Frankfurter Feuerwehr hat ein neues System zur Standortlokalisierung vorgestellt. Anrufende, die nicht wissen, wo sie sich genau befinden, können unter bestimmten Voraussetzungen damit geortet werden. Menschen in Not soll damit schneller geholfen werden. – Weiterlesen >>
Text: nre / Foto: © Stadt Frankfurt
 
 
Es ist jedes Jahr wieder ein Thema, das für Gesprächsstoff in der Stadt sorgt: Der Frankfurter Weihnachtsbaum. Nun ist das Exemplar, das den Römerberg in diesem Jahr zieren wird, gefunden: Eine 32 Meter hohe, 80 Jahre alte Fichte aus der Kurstadt Bad Orb. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Die 32 Meter hohe Fichte in der Mitte des Bildes wird ab dem 31.10. auf dem Römerberg stehen. © hes
 
 
Wer schon immer mal bei einem Filmdreh dabei sein wollte, der könnte am 3. November erste Schauspielluft schnuppern. Der Hessische Rundfunk sucht 30 Statistinnen und Statisten für den neuen Frankfurter Tatort. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: hr/Degeto/Bettina Müller
 
 
 
Die Lufthansa droht ihren Flugbegleiterinnen und Flugbegleitern für den Fall eines Streiks mit Konsequenzen. Für kommenden Sonntag hatte die Gewerkschaft Ufo zum Streik aufgerufen. Die Lufthansa zweifelt bereits seit längerem die Tariffähigkeit der Gewerkschaft Ufo an. – Weiterlesen >>
Text: nre / Foto: © Lufthansa Group
 
 
Großveranstaltungen stehen bekanntermaßen unter besonderem Schutz und wohl nur selten kommen so viele Menschen zusammen wie auf der Frankfurter Buchmesse. Jüngste Ereignisse wie der Anschlag in Halle wirken sich nun auf die Sicherheitsvorkehrungen auf der Messe aus. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: © Ausstellung und Messe GmbH des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels/Frankfurter Buchmesse
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1502