Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
 

Neueröffnung am 24.10.

0

Die Astor Film Lounge kommt zurück

Foto: ECE
Foto: ECE
Am 24. Oktober hat das Warten ein Ende: Die Astor Film Lounge feiert Eröffnung. Nachdem das Premium-Kino Anfang 2016, aufgrund des Abrisses der Zeilgalerie, schließen musste, hat es im Einkaufszentrum Myzeil einen neuen Standort gefunden.
Das Filmtheater ist ein alter Bekannter: In der Zeilgalerie, nur wenige Meter vom Shoppingcenter MyZeil entfernt, war die Astor Film Lounge bis vor dreieinhalb Jahren beheimatet. Dann musste der Betreiber Hans-Joachim Flebbe seine Filmlounge schließen, denn Mitte 2016 wurde mit den Abrissarbeiten der Zeilgalerie begonnen.

Nun hat die lange Wartezeit ein Ende: Am 24. Oktober wird das gehobene Kino im Shoppingcenter MyZeil eröffnen. Mit fünf Kinos, darunter einem großen Saal mit etwa 220 Plätzen, zwei mittelgroßen Sälen und zwei „Bibliothek-Kinos“ wird das neue Astor ein vielfältiges Programm bieten können. Dabei hebt es sich, wie gewohnt, von anderen Kinos ab: Jede Besucherin und jeder Besucher wird mit einem Willkommensgetränk begrüßt. Die Kinositze aus Leder verfügen über verstellbare Rückenlehnen und bewegliche Sitzflächen. Wer es noch bequemer mag, kann sich den Film in einem Liegesessel ansehen.

Das wohl größte Highlight ist jedoch der Service direkt am Platz. Die Kinobesucherinnen und -besucher können zwischen Softdrinks, Kaffee, Wein und Cocktails wählen, welche ihnen direkt an den Platz gebracht werden. Auch Snacks und kleinere Speisen können an den Platz bestellt werden. Die Preise für den Kinobesuch liegen zwischen zwölf und 18,50 Euro.
 
18. Oktober 2019, 12.50 Uhr
rip/hes
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
In Hessen ist seit dem gestrigen Donnerstag der erste Corona-Fall bekannt. Ein 31-Jähriger aus Wetzlar hat sich vermutlich auf einer Geschäftsreise in der Lombardei mit dem Virus infiziert und sich nach seiner Rückkehr selbst beim Gesundheitsamt gemeldet. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: National Institute of Allergy and Infectious Diseases
 
 
Im Februar 2019 hatten zwei Polizisten einen Eintracht-Fan bei einem Fußballspiel in der Commerzbank-Arena über die Werbebande gestoßen. Der Mann erlitt dabei einen Bruch des Lendenwirbels. Das Landgericht Frankfurt urteilte nun zugunsten des Mannes. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Symbolbild © Bernd Kammerer
 
 
Nach mehreren Coronavirus-Fällen in verschiedenen Bundesländern ist eine weitere Ausbreitung nicht ausgeschlossen. Hessen ist bisher nicht betroffen. Laut Sozialminister Kai Klose (Bündnis 90/Die Grünen) sei man aber gut vorbereitet, sollte Corona Hessen doch noch erreichen. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: National Institute of Allergy and Infectious Diseases
 
 
 
Taten statt Worte fordert JOURNAL FRANKFURT-Chefredakteurin Ronja Merkel in ihrem Editorial: Es brauche ein entschiedenes Handel gegen jene, die unter dem Deckmantel der Demokratie ihren Hass verbreiten. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Harald Schröder
 
 
Das Frauenreferat und das JOURNAL FRANKFURT geben gemeinsam die Neuauflage des Frauen-Guide heraus. Der Ratgeber enthält über 300 Adressen und bietet zahlreiche Informationen, Tipps und Hilfestellungen für Mädchen und Frauen. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Stadt Frankfurt am Main
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1521