Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Diebe klauen Schokolade
 

Diebe klauen Schokolade

1

Einbruch zieht Rattenschwanz nach sich

Foto: nb
Foto: nb
In Frankfurt wurde ein Hausherr in der Nacht zu Freitag Opfer eines brutalen Verbrechens: Unbekannte Einbrecher klauten Schokolade, ließen aber Wertgegenstände liegen. Die Polizei tappte lange im Dunkeln.
Da denkt man sich nichts Böses, hat es doch tatsächlich fertiggebracht die Schokolade über Nacht auf dem Wohnzimmertisch liegen zu lassen und nicht selbst zu verputzen und dann das: Unbekannte Einbrecher vergreifen sich rücksichtslos an dem Naschzeug aber die offen herumliegenden Wertsachen in der Nähe bleiben unberührt. So geschehen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Die Polizeibeamten des 17. Polizeireviers nahmen den mysteriösen Einbruch auf, aber sowohl die Geschädigten als auch die Polizisten blieben rat- und fassungslos zurück, denn die Spurenlage ergab keinen Hinweis.

Letztlich aber kam der Hausherr dem Diebespack auf die Schliche, in dem er sich Sonntagnacht auf die Lauer legte. Oft kommen Verbrecher ja bekanntlich an den Tatort zurück. Und tatsächlich! Mitten in der Nacht tauchten die skrupellosen Einbrecher wieder auf und zwar aus dem Abfluss, der im noch halbsanierten Bad den Weg in die Wohnung freilegte. Ganz offensichtlich hatten sich die Ratten über die Schokolade hergemacht und verschwanden anschließend ebenso schnell, wie sie gekommen waren. Nachdem der Zugang geschlossen wurde, fanden die nächtlichen Touren der diebischen Tiere ein jähes Ende.
5. Dezember 2017
Nicole Brevoord
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Konstimaus am 6.12.2017, 04:11 Uhr:
Mit Mäusen wäre das nicht passiert.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Zwei Bonobo-Jungtiere des Frankfurter Zoos mussten in den vergangenen Monaten von Pflegern aufgezogen werden, weil sie von ihrer Mutter verstoßen wurden. Eines wurde bereits erfolgreich wieder in die Gruppe integriert, bei dem anderen steht das noch aus. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Zoo Frankfurt
 
 
Am heutigen Freitag tritt die Datenschutz-Grundverordnung in der Europäischen Union in Kraft. Auch bei uns ergeben sich dadurch einige Veränderungen. Ein Überblick. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Yuriy Vlasenko/ iStockphoto.com
 
 
Weitere Bäder öffnen am Samstag
0
Am Wochenende ins Freibad
Es steht ein sommerliches Wochenende vor der Tür, da trifft es sich vorzüglich, dass am Samstag nun neben dem Brentano- und Stadionbad auch die Freibäder in Eschersheim und Nieder-Eschbach eröffnen. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Mathilde Normandeau /Unsplash
 
 
 
Neueste Technik für 2 Millionen Euro
0
FFH sendet aus neuen Studios
Nach fast 17 Jahren im FFH-Funkhaus wurden die Sende- und Produktionsstudios generalüberholt - ab sofort sendet der Privatsender aus Bad Vilbel mit der neuesten Technik. Zwei Millionen Euro haben die umfangreichen Arbeiten gekostet. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © FFH
 
 
Zwei Tage Spaß uff de Gass'
0
Die Schweizer Straße feiert sich selbst
Die Planungen für das Schweizer Straßenfest im Juni laufen auf Hochtouren, aller Widrigkeiten zum Trotz. Ein ganzes Wochenende lang wird ein umfangreiches Programm auf einer ausgeweiteten Feiermeile geboten. Mit dabei: Edo Zanki und Kaye Ree. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Veranstalter Schweizer Straßenfest
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1423 

Twitter Activity