Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
 

0

Bela is King!

Das deutsche Label Bear Family Rec. hat den Zuschlag für die Hörbuchrechte der anerkannt wichtigsten Elvis-Biographie und gelungenen Übersetzung von "Last Train To Memphis" von Kult-Autor Peter Guralnick für die deutsche Ausgabe bekommen, der vielleicht besten Biographie, die je über einen amerikanischen Musiker geschrieben wurde.


Als Sprecher für das Hörbuch musste dann natürlich auch – um dem King gercht zu werden - ein Mitglied der besten Band der Welt verpflichtet werden. Sie ahnen wer gemeint ist?! Klar - Bela B. Felsenheimer, der das Buch unbedingt für Bear Family Records einlesen wollte, hat beide Bücher gesprochen.


Bela B. ist Schlagzeuer von Die Ärzte, genießt seit ca. 1985 Kultstatus und schrieb mit Ihnen Deutsche Musikgeschichte. Seit frühen Kindheitstagen hat er zwei Hobbies: Comics und Rock'n'Roll. Immer wieder findet er Gefallen an Nebenschauplätzen: So hatte er seinen eigenen Horror-Comicverlag EEE (Extrem Erfolgreich Enterprises), liest sehr ausgewählt Hörbücher ein,
u.a. 'Die Brautprinzessin' und 'Faust vs. Mephisto', und ist mehr und mehr auch als Schauspieler zu sehen, z.b. im bayerischen Tatort 'Die Kunstfabrik' (2003), aber auch als Gast in 'Alarm für Cobra 11' und in Die Edelweißpiraten' (2003) in seiner ersten Hauptrolle.

 
1. April 2007, 17.00 Uhr
detlef kinsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Die Stadtteilbücherei in Bockenheim vergrößert sich. Dabei soll sie auch atmosphärisch aufgewertet werden. Die Umbauarbeiten sollen bereits im Frühjahr abgeschlossen sein und die Wiedereröffnung noch vor der Sommerpause stattfinden. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash/Kimberly Farmer
 
 
Relaunch: Frankfurt.de
1
Die neue Webseite ist online
Nach langem Warten und einer Verschiebung des Relaunches im vergangenen Januar, ist die neue Internetseite der Stadt Frankfurt seit heute online. Die Webseite kann nun auch auf dem Smartphone übersichtlicher bedient werden. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Foto: © Stadt Frankfurt
 
 
Noch nie war die Zahl der registrierten Straftaten so gering und die Aufklärungsquote so hoch wie im vergangenen Jahr. Doch es zeigt sich auch: rechte Kriminalität, auch antisemitisch motivierte, stieg 2019 deutlich an. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
 
Seit August 2019 war die Trampeltierdame Hira alleine, am vergangenen Donnerstag bekam sie wieder Gesellschaft: die elf Monate alte Area aus dem Thüringer Zoopark in Erfurt ist jetzt in Frankfurt ansässig. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Zoo Frankfurt
 
 
V-Day: Tanzdemo
0
Tanzen gegen Gewalt
Am Freitag, den 14. Februar, ist wieder V-Day. Seit 2002 tanzen an diesem Tag weltweit Menschen, um ein Zeichen gegen Gewalt an Mädchen und Frauen zu setzen. In Frankfurt finden am Freitag zwei Tanz-Demonstrationen statt. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: One Billion Rising Deutschland/facebook
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1520