eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: AdobeStock/Heiko Küverling
Foto: AdobeStock/Heiko Küverling

Hauptwache

Frau am Bahnsteig bedroht und ausgeraubt

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde eine 23-jährige Frau am Bahnsteig der Hauptwache von einem Mann mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Der Täter konnte anschließend fliehen, die Polizei bittet nun um Mithilfe.
Ein bislang unbekannter Mann hat am frühen Montagmorgen eine 23-jährige Frau am Bahnsteig der Hauptwache ausgeraubt. Wie die Polizei Frankfurt mitteilt, bedrohte er die 23-Jährige mit einem Klappmesser und zwang sie so, ihr Mobiltelefon sowie das mitgeführte Bargeld, 34 Euro, auszuhändigen.

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 3.25 Uhr; der Täter flüchtete, nachdem er „seine Beute“ erhalten hatte. Weiter heißt es, weder die Sichtung des Videomaterials noch die Suche vor Ort hätten bislang zu dem Täter geführt. Dieser wird als etwa 1,65 Meter groß und mit blonden, gelockten Haaren beschrieben. Zur Tatzeit soll er eine blaurote Jacke getragen haben.

Zeuginnen und Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich mit der Frankfurter Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069/755 514 99 in Verbindung zu setzen oder sich bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.
 
2. August 2022, 12.05 Uhr
sie
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Drogenszene im Bahnhofsviertel
„Die Leute müssen richtig behandelt werden“
Drogenkonsum, Verwahrlosung, Aggressivität – die Zustände im Frankfurter Bahnhofsviertel werden immer problematischer. Tom Holz und Ulrich Mattner wollen aufklären und für mehr Verständnis für die Konsumierenden sorgen. An die Stadt haben sie konkrete Forderungen.
Text: Laura Oehl / Foto: Ulrich Mattner
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
19. August 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Henkell Sektkellerei Inside – Prickelnde Tour durch die Henkell & Co. Sektkellerei
    Frankfurter Stadtevents | 18.00 Uhr
  • Goetheturmfest
    Goetheturm | 18.00 Uhr
  • Uganda – Perle Afrikas
    Zoo Frankfurt | 19.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Ewig Jung
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Männerschlussverkauf
    Galli Theater Frankfurt | 20.00 Uhr
  • Cabaret à la surprise
    Alter Posthof | 20.00 Uhr
Kinder
  • Offenes Atelier
    Atelier 1318 | 15.00 Uhr
  • Klebeband, Karton und Co.: Materialexperimente
    Städel Museum | 10.30 Uhr
  • Schnitzen, Schleifen, Schaben – fantasievolle Holzwerkstatt im Liebieghaus
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 10.30 Uhr
Kinder
  • Offenes Atelier
    Atelier 1318 | 15.00 Uhr
  • Klebeband, Karton und Co.: Materialexperimente
    Städel Museum | 10.30 Uhr
  • Schnitzen, Schleifen, Schaben – fantasievolle Holzwerkstatt im Liebieghaus
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 10.30 Uhr
Kunst
  • Frei. Schaffend
    Städel Museum | 10.00 Uhr
  • Deutsche Börse Photography Foundation Prize
    Art Collection Deutsche Börse | 11.00 Uhr
  • Carolin Trunk
    Filiale | 14.00 Uhr
Nightlife
  • After-Work-Shipping-Tour
    Primus-Linie | 18.30 Uhr
  • Boujee
    Gibson | 23.00 Uhr
  • Discotrashclash
    Fortuna Irgendwo | 21.00 Uhr
Nightlife
  • After-Work-Shipping-Tour
    Primus-Linie | 18.30 Uhr
  • Boujee
    Gibson | 23.00 Uhr
  • Discotrashclash
    Fortuna Irgendwo | 21.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Derya Yildirim & Grup Şimşek
    Kunstverein Familie Montez e.V. | 20.30 Uhr
  • LIN
    Landesmuseum Mainz | 19.00 Uhr
  • Yvonne Catterfeld
    Gestüt Schafhof | 19.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Derya Yildirim & Grup Şimşek
    Kunstverein Familie Montez e.V. | 20.30 Uhr
  • LIN
    Landesmuseum Mainz | 19.00 Uhr
  • Yvonne Catterfeld
    Gestüt Schafhof | 19.00 Uhr
Freie Stellen