Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Aufruf der Polizei Frankfurt
 

Aufruf der Polizei Frankfurt

0

Zwei Jugendliche vermisst

Foto: Polizei Frankfurt
Foto: Polizei Frankfurt
Seit Dienstagnachmittag, den 19. Mai, wurden der 15-jährige Jan Hendrik K. und die 16-jährige Cara von K. von der Frankfurter Polizei gesucht. Beide Jugendliche waren nicht wie vereinbart nach Hause zurückgekehrt. Mittlerweile wurden die Jugendlichen gefunden.
Update vom 22. Mai: Wie das Polizeipräsidium am Donnerstagmittag bekannt gab, wurden die beiden vermissten Jugendlichen, Jan Hendrik K. und Cara von K., am Donnerstagmorgen in Buxtehude aufgriffen und zur Betreuung in eine örtliche Kinder- und Jugendpsychiatrie gebracht. Die Polizei bedankt sich für die vielen Hinweise zur Fahndung.

Die Polizei Frankfurt sucht derzeit nach dem 15 Jahre alten Jan Hendrik K. und der 16 Jahre alten Cara von K.. Die beiden Jugendlichen sind am Dienstagnachmittag, dem 19. Mai, nicht wie vereinbart nach Hause zurückgekehrt. Beide sind aktuell in der Kinder- und Jugendpsychatrie in Behandlung.

Jan Hendrik K. ist 1,73 Meter groß und war bei seinem Verschwinden mit einer olivfarbenen Bomberjacke, einem schwarzen Kapuzenpullover und einer schwarzen Jogginghose bekleidet. Cara von K. ist 1,70 Meter groß und trägt eine blonde Kurzhaarfrisur. Bei ihrem Verschwinden war sie mit einer schwarz-weiß karierten Hose, braunen, halbhohen Stiefeln, einem bauchfreien T-Shirt und einem langem Hemd bekleidet.

Bei Antreffen der beiden Jugendlichen oder Hinweisen zum Aufenthalt, bittet die Polizei Frankfurt darum, umgehend eine Polizeidienststelle zu verständigen oder sich an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 069 755 53110 zu wenden.
 
22. Mai 2020, 09.34 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Die Stadt Langen reagiert auf die „chaotischen Zustände“ des vergangenen Wochenendes: Der Waldsee ist trotz heißer Temperaturen bis auf Weiteres für Besucherinnen und Besucher gesperrt. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: red
 
 
Am Mittwoch zeigt die ARD-Sendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ den Überfall eines Geldboten an der Ikea-Filiale in Nieder-Eschbach vom November 2019. Noch immer sucht die Polizei Frankfurt nach sachdienlichen Hinweisen zu dem Tatverdächtigen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Polizei Frankfurt
 
 
Lübcke-Prozess: Tag zehn
0
In die Ecke gedrängt
Am Montag, dem zehnten Verhandlungstag, wurde die Befragung des Hauptangeklagten Stephan Ernst im Lübcke-Prozess fortgeführt. Dabei ging es unter anderem verstärkt um die Rolle des Mitangeklagten Markus H. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: picture alliance/dpa/Getty Images Europe/Pool | Thomas Lohnes
 
 
 
Drei Personen leicht verletzt
0
Baustellenbrand im Gutleutviertel
Am Montagnachmittag ist es auf einer Baustelle im Gutleutviertel zu einem Brand gekommen. Dabei wurden mehrere Bauarbeiter leicht verletzt. Auslöser des Brandes war ein Müllcontainer. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: © Feuerwehr Frankfurt
 
 
Transporter-Diebstahl in Griesheim
0
72-jähriger Radfahrer verfolgt mutmaßlichen Dieb
Verfolgungsjagd mit dem Fahrrad: Ein 72-Jähriger fuhr am Freitag einem gestohlenen Transporter hinterher und verständigte währenddessen die Polizei. Schließlich traf der Mann noch vor den Beamten bei dem Tatverdächtigen ein. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1556