Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Janine Wissler / Foto: Dirk Ostermeier
Foto: Dirk Ostermeier
 
Politiker
Janine Wissler
Fraktionsvorsitzende
Geboren am 23.05.1981 in Langen
Die grundsätzliche Frage ist doch, was wir für eine Stadt wollen.
Quelle: Journal Frankfurt
Wissler engagiert sich seit 2001 bei Attac, seit Mai 2004 aktiv bei der WASG, deren Gründungsmitglied sie war. Seit 2007 ist sie Mitglied im Parteivorstand der Linken
und des Hessischen Landtages. Seit Februar 2009 Vorsitzende der Fraktion Die Linke.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Janine Wissler
 
 
Der SPD-Chef im Römer, Klaus Oesterling, sieht die CDU für die Oberbürgermeisterwahlen geschwächt. Und die Grünen – auch wenn sie eine Kandidatin benannten – wollten den Posten überhaupt nicht besetzen. – Weiterlesen >>
Text: Interview: Gerald Schäfer
 
 
Nach der CDU und den Linken haben sich auch die Grünen entschieden: Rosemarie Heilig tritt nicht nur als Umwelt- und Gesundheitsdezernentin in die Fußstapfen von Manuela Rottmann: Nun soll sie für die Partei auch als Kandidatin in der Oberbürgermeisterwahl antreten. – Weiterlesen >>
Text: nil/tig / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Das Parteiplenum der Linken will die Landtagsabgeordnete Janine Wissler als Kandidatin ins Rennen ums Oberbürgermeisteramt schicken. Oberste Priorität der 30-Jährigen: CDU-Mann Boris Rhein stoppen. – Weiterlesen >>
Text: Interview: Gerald Schäfer / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Eigentlich ein alter Hut: Das AKW Biblis ist nicht gegen Flugzeugabstürze gewappnet. Was früher die Landesregierung nicht juckte, hat plötzlich Konsequenzen. Ministerpräsident Bouffier sagt: Abschalten. – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
Japan und seine Folgen
0
Tausende gegen Atomkraft
Rund 1500 Menschen protestierten am Montag in der Innenstadt gegen Atomkraft und die Laufzeitverlängerung der Bundesregierung. Vor der Katharinenkirche versammelten sie sich zur Mahnwache. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Harald Schröder
 
 
Deutschlands ältestes noch laufendes Atomkraftwerk Biblis A soll länger als bislang vorgesehen Strom produzieren. Dazu kaufte das Betreiberunternehmen RWE von seinem Konkurrenten Eon Strommengen, di – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
So viel Einigkeit gab es im hessischen Landtag selten, aber Fußball verbindet eben auch die streitlustigsten Abgeordneten. Daher haben sie einen Eintracht-Fanclub gegründet. Bislang 22 Mitglieder sind – Weiterlesen >>
Text: Jasmin_Takim
 
 
Heute Vormittag begann die auf drei Wochen angesetzte Erörterung des Raumordnungsverfahrens zum geplanten Bau des Blocks 6 im Kraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg im Main-Kinzig-Kreis. Begleitend startete die Bürgerinitiative gegen den Ausbau des Steinkohlekraftwerks eine Demonstration, um den anwesenden e.on-Managern und Regierungsvertretern sowie den in großer Zahl vertretenen Medien ihre ablehnende Haltung zum geplanten Block 6 deutlich zu machen. – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
Im gestern gewählten 18. Hessischen Landtag werden erstmals 15 Frankfurter Abgeordnete sitzen. Neben den Sechs Direktkandidaten haben neun weitere Politiker vom Main den Sprung über die Landeslisten n – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
Panorama
0
Alles Gute
Nun ist Schluss - nach 227 Tagen hat sich heute der hessische Landtag aufgelöst. Der Präsident Norbert Kartmann entließ die Parlamentarier mit den Worten "Ich wünsche Ihnen alles Gute!" Zuvor ging es – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
1  ...  6  7  8  9  10