Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Janine Wissler / Foto: Dirk Ostermeier
Foto: Dirk Ostermeier
 
Politiker
Janine Wissler
Fraktionsvorsitzende
Geboren am 23.05.1981 in Langen
Die grundsätzliche Frage ist doch, was wir für eine Stadt wollen.
Quelle: Journal Frankfurt
Wissler engagiert sich seit 2001 bei Attac, seit Mai 2004 aktiv bei der WASG, deren Gründungsmitglied sie war. Seit 2007 ist sie Mitglied im Parteivorstand der Linken
und des Hessischen Landtages. Seit Februar 2009 Vorsitzende der Fraktion Die Linke.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Janine Wissler
 
 
Vorwahl-Diskussion sind ja eigentlich langweilig. Beim OB-Kandidaten-Auflauf des DGB gab's aber spannende Zwischenfälle: die Nicht-Eingeladenen stürmten das Haus - die übrigen diskutierten kontrovers über Wohnungsnot. – Weiterlesen >>
Text: nil/ges/jlo
 
 
Die Oberbürgermeister-Kandidatin der Linken, Janine Wissler, lädt am Freitag zu einem Rundgang durch Bockenheim. Dort möchte sie ihre Position zur Wohnungspolitik in Frankfurt vorstellen. – Weiterlesen >>
Text: ges
 
 
Am Samstag, den 4. Februar, haben einige tausend Menschen im Terminal 1 gegen den Flughafenausbau demonstriert. Die Forderungen: Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr und die Stilllegung der Landebahn. – Weiterlesen >>
Text: as/nil / Foto: Nils Bremer
 
 
Einen flotten Wahlkampf-Slogan hat Janine Wissler von der Linken nicht. Dafür aber einige markante Wahlkampfsprüche: Gegen den Fluglärm, gegen Nazis und gegen Mietwucher. – Weiterlesen >>
Text: ges / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Laut dem Institut OmniQuest liegt Boris Rhein im Wahlkampf ums Oberbürgermeisteramt derzeit vorne. Bei der Umfrage, die die Frankfurter Rundschau in Auftrag gab, wurden aber nicht alle Kandidaten abgefragt. – Weiterlesen >>
Text: Tabea Bentlage/ Nils Bremer / Foto: Harald Schröder
 
 
Strike!
0
Alle Zehne
Zehn Kandidaten bewerben sich um das höchste Amt der Stadt. Der Wahlausschuss hat nun alle Kandidaten auch offiziell zugelassen. In 17 Tagen beginnt die Oberbürgermeisterwahl. – Weiterlesen >>
Text: ges
 
 
Die Frist ist verstrichen - zehn Kandidaten wollen bei der Oberbürgermeisterwahl am 11. März um die Nachfolge von Petra Roth buhlen. Wer tatsächlich auf den Stimmzettel kommt, ist aber nicht ausgemacht. – Weiterlesen >>
Text: nil
 
 
Ursula Fechter (links) war jahrelang Stadträtin für die Flughafenausbaugegner. Jetzt strebt sie das Amt der Oberbürgermeisterin an mit einem gewagten Ziel: sie will die neue Landebahn wieder schließen. – Weiterlesen >>
Text: nb/nil/jlo / Foto: Harald Schröder
 
 
Oberbürgermeisterwahl
8
Frau Heilig und der Fluglärm
Rosemarie Heilig will grüne Oberbürgermeisterin werden - und hadert mit den Wahlversprechen der Linken und der Flughafenausbaugegner. Denn die Chance, die Landebahn zu schließen, habe nur die Landesregierung. – Weiterlesen >>
Text: nil
 
 
Noch mehr Nominierungen: Die Linke nominiert Janine Wissler, die Freien Wähler bestimmen Reinhard Kölsch - und auch die Flughafenausbaugegner nehmen mit Ursula Fechter an der Oberbürgermeisterwahl teil. – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
1  ...  5  6  7  8  9  10