Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Max Hollein / Foto: Gaby Gerster
Foto: Gaby Gerster
 
Kultur
Max Hollein
Museumsdirektor
Geboren am 07.07.1969 in Wien, Österreich
"Wer sonntags um 15 Uhr ins Städel geht, ist eher ein Fan gruppendynamischer Prozesse."
Quelle: Journal Frankfurt
Max Hollein wurde 2001 der Direktor der Schirn Kunstahlle, seit 2006 leitete er außerdem das Städel Museum und die Liebieghaus Skulpturensammlung. Er ist der Sohn des renommierten österreichischen Architekten Hans Hollein. Vor seiner Tätigkeit in Frankfurt war Max Hollein unter anderem Projektleiter am Solomon R. Guggenheim Museum in New York. Er ist verheiratet mit der Modedesignerin Nina Hollein, das Paar hat drei Kinder. Im Mai 2016 verabschiedete er sich aus der Stadt – und leitet seither die Fine Arts Museums of San Francisco.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Max Hollein
 
 
Die reichhaltig bebilderte Publikation „Aus der Krise geboren. Theaterfördervereine und ihre Protagonisten in Frankfurt am Main seit 1924“ von Theresa Victoria Leonhardt nimmt den Leser mit auf eine Reise hinter die Kulissen der Frankfurter Kulturlandschaft. – Weiterlesen >>
Text: ffm/ nic / Foto: © ISG V19/61
 
 
Früherer Städel-Direktor macht Karriere in den USA
0
Max Hollein übernimmt das New Yorker Metropolitan Museum
Im Mai 2016 verließ Max Hollein Frankfurt, wurde Leiter der Fine Arts Museums of San Francisco. Nun der nächste Wechsel: Im Sommer soll er das New Yorker "Met" leiten. Ein echter Aufstieg, den es so noch nie gab. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Gaby Gerster/ Städel
 
 
Binding-Kulturpreis
0
Ehrung für den Tigerpalast
Der Tigerpalast ist eines der führenden Varietés Deutschlands und soll im September im Kaisersaal mit dem Binding-Kulturpreis ausgezeichnet werden, der mit 50.000 Euro dotiert ist. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Atelier Markgraph in der Mainzer Landstraße
0
Gallus calling
Das Atelier Markgraph gehört zu den führenden Gestaltern von Räumen – ob für Mercedes, die Schirn oder das Museum of Modern Electronic Music. Jetzt sitzen die Kreativen im Gallus. Was macht das Viertel mit ihnen? – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: Nils Bremer
 
 
Philipp Demandt zieht nach etwas über einem Jahr im Amt als Direktor ein positives Fazit – und einen Ausblick auf die kommenden Ausstellungen gegeben. Für die Schirn wird es aber kein einfaches Jahr. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: Wilhelm Kuhnert
 
 
Shantels Forderungen an die Frankfurter Politik
0
"Stadt für alle – eine Vision für Frankfurt"
„Die Bürger Frankfurts können sich ihre Stadt wieder zurückerobern – mit viel Engagement und noch mehr Herzblut", behauptet der Musiker Shantel, der bei der Oberbürgermeisterwahl im Februar antreten will. – Weiterlesen >>
Text: Stefan Hantel / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Museum Angewandte Kunst stellt Programm 2017 vor
0
Modedesignerin Jil Sander plant Einzelausstellung in Frankfurt
Picknicks, Comics und Spiegel stehen im Museum Angewandte Kunst 2017 im Mittelpunkt. Das Highlight des Ausstellungsjahres folgt aber erst am Jahresende: Die weltweit erste Einzelausstellung zu Modeschöpferin Jil Sander. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: Peter Lindbergh
 
 
Liebieghaus-Ausstellung tourt
0
Bunte Götter auf Weltreise
Seit 2003 zeigt Vinzenz Brinkmann seine Ausstellung „Bunte Götter“ in einer Art Welttournee und zeigt, welche Farbenfreude in der Antike herrschte. Wir haben ihn zwischendurch abgefangen. – Weiterlesen >>
Text: Anett Göthe / Foto: Renate Kühling
 
 
Der dreifache Direktor Philipp Demandt meldet sich zum Dienst: Der neue Leiter für Städel Museum, Schirn Kunsthalle und Liebieghaus Skulpturensammlung stellte sich am Donnerstag vor, bevor es am 1. Oktober losgeht. – Weiterlesen >>
Text: Tamara Marszalkowski / Foto: Tamara Marszalkowski
 
 
Städel, Liebieghaus und jetzt auch Schirn
0
Kulturelles Triple für Philipp Demandt
Damit dürfte die Nachfolge von Max Hollein nun gänzlich geregelt sein: Oberbürgermeister Peter Feldmann und Kulturdezernentin Hartwig, beide SPD, haben Philipp Demandt als Schirn-Direktor vorgeschlagen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Oliver Mark
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  13 

Twitter Activity