Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
 

0

Until My Dying Day

"It´s Hard To Part" vom polnischen Sänger und Pianisten Stan Soyka erklang zu Beginn der Trauerfeier in der Trauerhalle des Hauptfriedhofes in frankfurt, als Familie und Freunde Abschied von Robert "Bob" Lyng nahmen. Als Autor und Manager war er "Streiter für die Rechte der Künstler" und entsprechend war gerade auch die Anteilnahme der Musiker. Unter den Trauergästen waren Angelica Fleer und Richard Schoenherz (Rilke Projekt), Julian Smith, Lothar Krell (Fayoum Blues), Linda Rocco und George Liszt (Scream Factory), Charly Ebenhöh und Hans Mai (Melodie der Welt Verlag), Rudi Link (Sinkkasten), Sinisha Vrdoljak (Batschkapp), Sebastian Leitner (Newcomer TV), Sepp'l Niemeyer (Virus e.V.), Quintus Kannegießer (bb islands, Hamburg), Andreas Schaffer (Schott Music Media), Ken und Felcia Taylor (Musiker) und Hubert Wandjo (Popakademie Mannheim). Bobs amerikanischer Partner Danny Kane, mit dem er noch bis vor kurzen eigene Songs aufgenommen hat, die jetzt als CD unter dem Titel "Until My Dying Day" (wer die letzten Johnny Cash-Platten mag, wird auch Lyngs Lieder lieben) Mitte Oktober zu seinem Hochzeitstag erscheinen, ließ es sich nicht nehmen, zusammen mit Jocco Abendroth ("Herzen müssen brennen") und Wolf Schubert (Ex-Dirty Birdies) Ben Harpers "Tonight He`s In The Lord`s Arms" an Bobs Sarg zu singen. Später in Bobs Stammkneipe Toffis auf der unteren Bergerstraße ging die Session weiter, Tenor: Bob ist wie immer unter uns.
20. September 2006
detlef kinsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Ärger zwischen Alexander Lorz & Fridays for Future
0
Streiks mit finanziellen Folgen
Nachdem Hessens Kultusminister Alexander Lorz vergangene Woche behauptet hatte, die Fridays for Future-Demonstrierenden hätten ihr Ziel erreicht, fordern diese nun eine Entschuldigung. Derweil gab es in Mannheim erstmals Bußgeldbescheide wegen des Fernbleibens vom Unterricht. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Gewerbeverein Bornheim-Mitte mit neuem Konzept
0
Eine Kümmerin für die Berger Straße
Die Berger Straße bekommt eine Kümmerin, die sich für den Einzelhandel auf der 2,9 Kilometer langen Einkaufsstraße einsetzt. Wirtschaftsdezernent Markus Frank (CDU) sieht die Möglichkeit, das Pilotprojekt auf andere Quartiere in der Stadt zu übertragen. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Margit Martin-Marx und Franz Steul © Gewerbeverein Bornheim-Mitte e.V.
 
 
Prozess wegen Mordanschlag beginnt im August
0
Millionenerbe vor Gericht
Ab Ende August muss sich der Hamburger Millionenerbe Alexander Falk vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Ihm wird vorgeworfen, 2010 einen Auftragskiller mit dem Mord an einem Frankfurter Anwalt beauftragt zu haben. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Thomas Robbin/picture alliance/imageBROKER
 
 
 
Entdeckung bei Ausgrabung in Harheim
0
Ungewöhnlicher Schädelfund
In Frankfurt wurde im Vorfeld von Bauarbeiten ein 6000 Jahre alter menschlicher Schädel gefunden. Der Zustand, in dem sich der Schädel befindet, ist allerdings ungewöhnlich. Untersuchungen sollen nun weitere Fragen klären. – Weiterlesen >>
Text: ffm/ez / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Die erste Frauenmilchbank Hessens hat ihre Arbeit in Frankfurt aufgenommen. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen DRK-Blutspendedienst und Uniklinik Frankfurt. Die gespendete Milch soll zu früh geborenen Babys bei der Entwicklung helfen. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1485