Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
 
Rettet das Grünzeug
0
Gefunden: Weihnachtsstern-Retter 2011
Das Frankfurter Projekt "botanoadopt" hat Personen gesucht, die einen achtlos weggeworfenen Weihnachtsstern dauerhaft aufnehmen. Jetzt stehen die Gewinner fest.
Sie sind rot, sternförmig und werden Weihnachtsstern, Adventsstern, Christstern oder Poinsettie genannt und sind vor allem zur Weihnachtszeit eine begehrte Zimmerpflanze. Rund 38 bis 40 Millionen Weihnachtssterne werden laut Wikipedia jährlich in Deutschland verkauft. Doch ihr Leben währt nicht lange. Jeden Januar landen Millionen von ihnen achtlos in der Biotonne.

Und das konnten sich die Frankfurter Künstler Haike Rausch und Torsten Grosch vom Projekt "botanoadopt" nicht länger mit anschauen und so starteten sie den Aufruf "Rettet die Weihnachtssterne". Gesucht wurden Personen, die ein großes Herz für Weihnachtssterne haben und sie dauerhaft bei sich aufnehmen. Und jetzt stehen die Gewinner fest. Die kreativen Ideen haben die beiden Pflanzenretter dazu veranlasst, die Preise in mehrere Kategorien zu vergeben. Die Gewinner und ihre eingesendeten Fotos sind unter www.botanoadopt.org zu bestaunen.

"botanoadopt" kümmert sich um vernachlässigte und misshandelte Pflanzen. Seit Anfang 2009 setzten sie Haike Rausch und Torsten Grosch für die Rechte des Grünzeugs ein und vermitteln die Ungeliebten unter ihnen an Adoptiveltern.
25. Januar 2011
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Ein Abend rund um den Mond auf dem Campus Riedberg
0
Dem Mond näherkommen: "International Observe the Moon Night"
Das Institut für Geowissenschaften und Physikalischer Verein veranstalten auf dem Campus Riedberg einen Abend rund um den Mond. Der findet während der "International Observe the Moon Night" statt. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Lydia W./pixelio.de
 
 
Höchst: Trickdiebe im Sonnenstudio
0
Bonnie und Clyde braungebräunt
Trickdiebe waren in Höchst zu Besuch im Sonnenstudio: Ein mutmaßliches Gaunerpärchen hat am frühen Montagabend in einem Sonnenstudio in der Emmerich-Josef-Straße rund 290 Euro erbeutet. Die Polizei ermittelt. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: nil
 
 
Nach einem Rohrbruch am Samstag kam es in den Stadtteilen Nied, Schwanheim und Goldstein zu einem Ausfall der Fernwärmeversorgung durch die Mainova. Die Wärmeversorgung ist provisorisch wiederhergestellt. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: tm
 
 
 
Baumfällarbeiten vom Grünflächenamt
0
Baummassaker im Frankfurter Westen
Für einige Bäume im Frankfurter Westen hat nun das letzte Stündchen geschlagen: Das Grünflächenamt muss an 13 Orten heranrücken und aus unterschiedlichen Gründen Bäume fällen, darunter Eichen, Hainbuchen und viele andere. – Weiterlesen >>
Text: kus / Foto: Jürgen Acker / pixelio.de
 
 
Konzert in der Festhalle
0
Standing Ovations für James Blunt
Der britische Sänger begeisterte am Sonntagabend seine Fans in der Festhalle - und zeigte eindrucksvoll, dass er nicht nur romantisch, sondern auch rockig sein kann. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: nic
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1380 
 
 

Twitter Activity