Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Frankfurter Fußballfieber
 

Frankfurter Fußballfieber

1

Rudelgucken zur WM

Foto: FFH
Foto: FFH
Es geht wieder los! Am 14. Juni beginnt die Fußball-WM in Russland und Deutschland startet die Mission Titelverteidigung! Da gemeinsam gucken und mitfiebern einfach mehr Spaß macht, haben wir Orte in Frankfurt und Umgebung zusammengestellt, in denen ihr Jogis Jungs anfeuern könnt.
Commerzbank-Arena
Das größte alle Event findet im Frankfurter Stadion statt. Bis zu 50.000 Fans können hier beim FFH-Public Viewing gemeinsam mitfiebern, gezeigt werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung. Die Partien werden auf einer 400 Quadratmeter großen LED-Leinwand übertragen. Da das Stadion überdacht sein wird, ist hier auch Rudelgucken bei Regen möglich. Für Stimmung vor den Spielen sorgen die FFH-Moderatoren Daniel Fischer und Felix Moese.
>> Commerzbank-Arena, Mörfelder Landstraße 362, Eintritt ab 10 € (ermäßigt ab 6 €)


Citybeach
Wer beim Fußballgucken lieber seine Füße in den Sand oder in ein Planschbecken hält, ist beim Citybeach auf dem Dach des Parkhauses Konstabler richtig. Hier werden nicht nur die Spiele des deutschen Teams gezeigt, sondern alle Partien, die im Fernsehen übertragen werden. Das Strandfeeling erinnert ein wenig an die brasilianische Copacabana. Vielleicht das richtige Omen für die Mission Titelverteidigung?
>> Citybeach, Carl-Theodor-Reiffenstein-Platz 5, Parkhaus Konstabler, 6. Etage (Zugang über die 5. Etage), es gelten die regulären Eintrittspreise


Alex
Auf dem Dach des Einkaufszentrums Skyline Plaza können Fußballfans alle WM-Spiele mit Blick auf die Frankfurter Skyline genießen. Unter dem Motto „Wir können Weltmeister“ werden die Partien auf mehreren Fernsehbildschirmen gezeigt, dazu gibt es internationale Snacks und Getränke.
>> Alex, Skyline Plaza, Europa Allee 6


Offenbach: Hafen 2
Im Hangar am Hafen werden alle Spiele der deutschen Mannschaft gezeigt, sowie „andere interessante“, sagen die Betreiber. Aktuelle Informationen gibt es hier. 90 Minuten vor Anpfiff beginnt der Einlass, der Eintritt ist frei. Kleine Speisen und Getränke bietet die Location an, eigene Verpflegung darf nicht mitgebracht werden.
>> Hafen 2, Offenbach: Nordring 129, Eintritt frei


Maincafé
Eine der schönsten Locations bei sommerlichem Wetter bietet das Maincafé. Direkt am Main können Fußballfans mit Jogis Jungs mitfiebern, dabei auf dem Rasen picknicken, ein kühles Getränk trinken und live die WM-Spiele auf einem Bildschirm ansehen. Gezeigt werden alle Spiele der Weltmeisterschaft.
>> Maincafé, Schaumainkai 50


Thurn N Taxis Palais
Auch in der Frankfurter Innenstadt können WM-Fans ihr Fußballfieber ausleben. Das Restaurant Thurn N Taxis Palais zeigt im Sommergarten alle Spiele aus Russland live auf einer riesigen Leinwand. Für Essen und Getränke sorgt das Restaurant ebenfalls.
>> TBT Palais, Thurn und Taxis Platz 1


Frankfurter Flughafen
Wer während der Weltmeisterschaft verreist, muss nicht auf die Übertragung der WM verzichten. Wenn Abflugszeit und Spielzeit kollidieren bietet der Frankfurter Flughafen einen Service für die Passagiere an. In der Airport City Mall (im Sitzbereich der Gastronomie auf Ebene 0), im Duty Free & Travel Value Shop in Flugsteig A und am Erlebnis-Gate (am Flugsteig B in Terminal 1) werden ausgewählte WM-Spiel gezeigt, am Flugsteig B sogar auf einer 21 Meter großen LED-Leinwand. In den Terminals werden Mitarbeiter mit Video-Screens auf dem Rücken unterwegs sein, damit auch wartende Passagiere kein Tor verpassen.
>> Frankfurter Flughafen


Cinestar
Wer lieber gemütlich im Kinosessel sitzen möchte, mit Popcorn und Cola in der Hand, ist in den Cinestar-Kinos gut aufgehoben. Sowohl im Metropolis als auch im Haus an der Mainzer Landstraße werden die Spiele der deutschen Mannschaft übertragen, zunächst sind die drei Vorrundenspiele der Gruppe F geplant. Der Eintritt ist kostenlos, Sitzplatzreservierungen sind möglich, allerdings nur in Verbindung mit dem Fan-Menü (10€), das neben dem garantierten Platz auch Popcorn, einen Softdrink oder ein Bier sowie einen Ball enthält. Dieses Paket ist nur am jeweiligen Spieltag an der Kinokasse erhältlich.
>> Metropolis: Eschenheimer Anlage 40/ Cinestar: Mainzer Landstraße 681


Kinopolis Sulzbach
Auch hier verwandelt sich der Kinosaal gefühlt in die Tribüne eines Fußballstadions. Im Sulzbacher Kinoplis werden alle Partien der deutschen Mannschaft auf der Leinwand übertragen, hinzukommen beide Halbfinals, das Spiel um Platz drei und das Finale. Der Eintritt ist frei, Kinokarten gibt es nur am Spieltag direkt an der Kinokasse. Einen Mindestverzehr gibt es nicht.
>> Kinopolis, Sulzbach (im Main-Taunus-Zentrum), Eintritt frei
15. Juni 2018
nb/ nic
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Michael Kleinespel am 12.6.2018, 13:06 Uhr:
Da bei dieser WM zum ersten Mal an jedem Spieltag ein Spiel in 4K übertragen wird, die deutschen Spiele immer, wäre es interessant zu wissen, wo das möglich ist. Hat da jemand dran gedacht?
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Tödlicher Unfall an der Ostendstraße
0
Gedenktafel für Mustafa Alptuğ Sözen geplant
Der jugendliche Hanauer Mustafa Alptuğ Sözen starb an der S-Bahn-Station Ostendstraße, als er einen Mann retten wollte, der ins Gleisbett gestürzt war. Nun legt der Ortsbeirat 4 eine Vorlage für eine Gedenktafel vor. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Olivia Heider
 
 
Frankfurter Journalist der Fälschung verdächtigt
1
Falscher Islamismus-Experte
Der Frankfurter Journalist Shams Ul-Haq hat behauptet, in über 100 Moscheen die Radikalisierung von Muslimen aufgedeckt zu haben. Seine Angaben sind jedoch zu einem großen Teil widersprüchlich und vermutlich falsch. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Harald Schröder
 
 
Ärger um Anti-AfD-Parole
0
„Ganz Frankfurt hasst die AfD“
Das linke Café Exzess ihat Ärger mit der Stadt wegen einer Anti-AfD-Parole: Der über dem Eingang prangende Spruch müsse entfernt werden, da es sich um eine städtische Immbobilie handelt und die Stadt sei verpflichtet, sich politisch neutral zu verhalten. – Weiterlesen >>
Text: Isabel Hempen/Ronja Merkel / Foto: Sheera Rose Plawner
 
 
 
Rechtsexteme Drohmail verschickt
1
Gericht erhält Bombendrohung
Das Oberlandesgericht in Frankfurt (OLG) hat eine rechtsextreme Drohmail mit dem Absender „National Sozialistische Offensive“ erhalten. Der Vorfall reiht sich ein in eine Reihe von Drohmails, die in den vergangenen Tagen bundesweit bei Justizbehörden eingingen. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: OLG Frankfurt am Main
 
 
Ausstellung „Der neue Campus“ eröffnet
0
So wird die neue Bundesbank aussehen
Die Zentrale der Bundesbank in der Wilhelm-Epstein-Straße wird saniert und erweitert. Künftig sollen alle Mitarbeiter aus Frankfurt an diesem Standort vereint werden. Wie der künftige Campus aussehen wird, wird nun in einer Ausstellung gezeigt. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Ferdinand Heide Architekten
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1463 

Twitter Activity