Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
 

Casting in MyZeil

0

Debütanten für den Opernball gesucht

Für „Mein Opernball“ am 22. Februar sucht eine Jury – bestehend aus Joachim Llambi, Thomas M. Stein und Thomas Bäppler – 40 Tanzpaare, die als Debütanten eine Balltradition wieder aufleben lassen.
Back to the roots. Im kommenden Jahr soll der Opernball eine neue Ausrichtung bekommen, allerdings auch wieder eine alte Tradition wieder aufleben lassen. 40 Tanzpaare sollen als Debütanten in die Gesellschaft eingeführt werden, wie man so schön sagt und den Ball feierlich, hübsch gekleidet und natürlich tanzend eröffnen. Doch woher sollen die Debütanten kommen? Derzeit können sich Tanzpaare, die zwischen 16 und 26 Jahre alt sind, für „Mein Opernball bewerben oder aber auch zum offenen Casting am 15. November in MyZeil erscheinen, um dort vorzutanzen. Die Jury ist prominent und naturgemäß streng, immerhin befindet nicht nur Musikmanager Thomas M. Stein – der nach der Insolvenz des vorherigen Opernballveranstalters die einstige Kultveranstaltung neubeleben will –, sondern auch Tanzschullehrer Thomas Bäppler und der spätestens aus der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ bekannte Tanzturnierwertungsrichter Joachim Llambi über die Eignung der Bewerber.

Wer beim Casting überzeugt, darf an den Proben für den Ball teilnehmen, wird mit einem Debütantinnenkleid oder einem Smoking ausgestattet, sowie gestylt und gegebenenfalls geschminkt. Eine Aufwandspauschale gibt es ebenso wie die Kostenübernahme der Reinigung. Dafür kommen die Debütanten dann auch bei der Fernsehaufzeichnung des Hessischen Rundfunks ganz groß raus.

„Tanzschulen boomen wieder – junge Leute begeistern sich für alle Tanzrichtungen. Wir möchten der jungen Generation eine Bühne bieten, auf der sie ihre Tanzlust ausleben kann, zu Klassik ebenso wie zu Pop und Rock“, erklärt der künstlerische Leiter des Balls, Thomas M. Stein. Mit Bassbariton Erwin Schrott, Mezzosopranistin Grace Bumbry, Jazzmusiker Till Brönner und Kultsänger Heino werden bei Mein Opernball Interpreten verschiedener Stile und Generationen vertreten sein.

Wer also Lust hat, an diesem Spektakel mitzuwirken und tanzen kann, der darf sich am 15. November zwischen 16 und 19 Uhr in der großen Freifläche im vierten Stock von MyZeil einfinden. Weitere Castings sind für den 17. Und 24. November geplant. Bewerbungsunterlagen gibt es hier: www.mein-opernball.de oder www.tanzcentrum-baeppler-wolf.de.
 
5. November 2013, 15.37 Uhr
Nicole Brevoord
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Neuer Frankfurter Garten
0
Einbrecher auf frischer Tat ertappt
Im Neuen Frankfurter Garten ist ein Einbrecher von der Polizei auf frischer Tat ertappt worden. Der Mann hatte sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch lautstark an einem Container zu schaffen gemacht, woraufhin die Polizei gerufen wurde. – Weiterlesen >>
Text: nre / Foto: Symbolbild, Jörg Hofmeier/ Unsplash
 
 
Angriff in Bornheim
0
Mann verfolgt zwei Mädchen
In Bornheim soll vergangenen Mittwoch ein Mann ein 10- und ein 13-jähriges Mädchen verfolgt und angegangen haben. Die Polizei sucht nun nach dem Täter. Dieser flüchtete, nachdem die Mädchen zu schreien begannen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Harald Schröder
 
 
Der Ferienflieger Condor war durch die Thomas-Cook-Pleite in Schwierigkeiten geraten. Nun hat das Unternehmen einen neuen Eigentümer gefunden. Dabei handelt es sich um die polnische Fluglinie LOT. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: © Condor
 
 
 
7. Frühlingsball im Palmengarten
0
Adel Tawil und tropisches Ambiente
Am 25. April findet der 7. Frühlingsball im Palmengarten statt. Die Gäste erwartet auf der Benefizgala neben einem Gourmetmenü und Varieté auch musikalische Untermalung von Stargast Adel Tawil – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Sven Müller
 
 
Landgericht Frankfurt
0
Bilal G. muss wieder in Haft
Der vor zwei Wochen aus der Untersuchungshaft entlassene Islamist und führende Salafist Bilal G. muss wieder ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof hatte die von Bilal G. eingelegte Revision als offensichtlich unbegründet verworfen. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Unsplash/Bill Oxford
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1518