Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 

Kunste zur Text

0

Michael Riedel in der Schirn

Der Künstler Michael Riedel gibt am Donnerstag in der Schirn Kusnthalle einen Überblick über sein Schaffen von 1997 bis 2012. Er fotografierte, filmte und war bei einigen Guerilla-Aktionen aktiv.
Anlässlich der Ausstellung „Kunste zur Text“ spricht Michael Riedel am Donnerstag, 16. August, in der Schirn Kunsthalle über seine Publikationen der Jahre 1997 bis 2012. Riedel gibt ab 19 Uhr Einblick in sein Schaffen und macht Zusammenhänge zwischen seinen Produktionen sichtbar. Der Vortrag ist Teil der Reihe „8 Kunst & Publikation“, die Riedel bereits an der Bauhaus-Universität Weimar und „The Kitchen“ in New York veranstaltete.

Neben zahlreichen Fotografien wird Riedel auch Filmdokumentationen seiner Guerilla-Aktionen zeigen. So werden neben „Moving Walls“ (2001) und „Time Bank Robbery“ (2011) auch die Intervention „Gert & Georg (Gilbert & George)“ (2002) zu sehen sein, für die zwei Schauspieler die Bewegungen der beiden Künstler Gilbert und George während deren Ausstellungseröffnung im Frankfurter Portikus am 23. März 2002 nachahmten.

Im Anschluss an den Vortrag in der Schirn wird Michael Riedel den Ausstellungskatalog sowie Poster signieren. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 4 Euro inklusive Eintritt in die Ausstellung. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
8. August 2012
pia
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Nick-Cave-Abend mit dem Contrast Trio
0
Auf dem „Fe.male Trail“ im Schauspiel Frankfurt
Als innovatives Jazzensemble sucht das Contrast Trio nicht nur die Nähe zu elektronischer Musik, sondern hat sich längst auch einen Namen gemacht als Theatermusiker. Ab heute sind sie wieder im Schauspiel Frankfurt zu sehen. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: The Female Trail
 
 
Mit einer einzigartigen Sammlung zeigt das Historische Museum in seiner neuen Ausstellung, dass es sich lohnt, sich nicht nur mit den Meisterwerken, sondern auch mit den Meisterstücken zu beschäftigen. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Historisches Museum Frankfurt, Fotograf: Horst Ziegenfusz
 
 
Literaturfest Textland
0
Made in Germany
Am Samstag, den 14. September, startet das Literaturfest „Textland“ in der Evangelischen Akademie. Es findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt und setzt sich mit transkulturellen Einflüssen auf Literatur auseinander. – Weiterlesen >>
Text: cs / Foto: © Uwe Burgemann
 
 
 
Projekt von „Über den Tellerrand e.V.“
0
Integration als Tandemprojekt
Das Integrationsprogramm „Volunteer Rockets“ des Vereins „Über den Tellerrand“ in Frankfurt geht in die zweite Runde. Gemeinsam mit Frankfurter*innen entwickeln Geflüchtete dabei in Tandems eigene Begegnungsprojekte. – Weiterlesen >>
Text: lag / Foto: Über den Tellerrand Frankfurt e.V.
 
 
Internationales Festival für junge Filmfans
0
Lucas Filmfestival geht in die 42. Runde
Vom 19. bis 26. September kommen filmvernarrte Kinder und Jugendliche in Frankfurt und Umgebung voll auf ihre Kosten. Denn dann läuft wieder das alljährliche Lucas Festival an. Dieses Jahr werden mehr als 60 Filme gezeigt, darunter 28 Deutschlandpremieren. – Weiterlesen >>
Text: lag / Foto: Sabine Imhof
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  665