Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 

Kunste zur Text

0

Michael Riedel in der Schirn

Der Künstler Michael Riedel gibt am Donnerstag in der Schirn Kusnthalle einen Überblick über sein Schaffen von 1997 bis 2012. Er fotografierte, filmte und war bei einigen Guerilla-Aktionen aktiv.
Anlässlich der Ausstellung „Kunste zur Text“ spricht Michael Riedel am Donnerstag, 16. August, in der Schirn Kunsthalle über seine Publikationen der Jahre 1997 bis 2012. Riedel gibt ab 19 Uhr Einblick in sein Schaffen und macht Zusammenhänge zwischen seinen Produktionen sichtbar. Der Vortrag ist Teil der Reihe „8 Kunst & Publikation“, die Riedel bereits an der Bauhaus-Universität Weimar und „The Kitchen“ in New York veranstaltete.

Neben zahlreichen Fotografien wird Riedel auch Filmdokumentationen seiner Guerilla-Aktionen zeigen. So werden neben „Moving Walls“ (2001) und „Time Bank Robbery“ (2011) auch die Intervention „Gert & Georg (Gilbert & George)“ (2002) zu sehen sein, für die zwei Schauspieler die Bewegungen der beiden Künstler Gilbert und George während deren Ausstellungseröffnung im Frankfurter Portikus am 23. März 2002 nachahmten.

Im Anschluss an den Vortrag in der Schirn wird Michael Riedel den Ausstellungskatalog sowie Poster signieren. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 4 Euro inklusive Eintritt in die Ausstellung. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
 
8. August 2012, 09.15 Uhr
pia
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Christian Tetzlaff und Antje Weithaas spielen
0
Benefizkonzert aus Kronberg
Um ihre Studierenden der Kronberg Academy zu unterstützen, geben Christian Tetzlaff und Antje Weithaas, die zu den weltbesten Geigern ihrer Generation zählen, ein Benefizkonzert, das per Livestream von zu Hause aus verfolgt werden kann. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Andreas Malkmus
 
 
Die Bauhaus-Universität Weimar vergibt bereits zum dritten Mal eine Gastprofessur: Im kommenden Wintersemester 2020/21 wird Mirjam Wenzel, Direktorin des Jüdischen Museums in Frankfurt, an der Universität in Weimar unterrichten. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Jüdisches Museum Frankfurt
 
 
Letzte Aufnahmen für die „Jazz im AF“-Compilation
0
Ein Tag im Lifestream
Die beiden Berliner Bands Wanubalé und Moses Yoofee kommen am Sonntag, 5. Juli, ins Studio Lotte Lindenberg, um ihre Beiträge für die Compilation zur Konzertreihe „Jazz im AF“ aufzunehmen. Ende des Jahres soll das Album auf Vinyl herauskommen. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Andrea Oster
 
 
 
So kuschelig wie auf dem Foto wird es im August nicht aussehen können. Aber es wird Konzerte der Jazz-Initiative und des Mousonturm im Palmengarten geben. Es haben sich alle Beteiligten mit viel Einsatz bemüht, Kultur trotz Corona zu ermöglichen. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Romie freuen sich auf Live-Konzerte
0
Gerne wieder eng beieinander stehen
Am Sonntag sind Romie beim „LOKAL Listener On The Road“ digital beim Gesprächskonzert von Gregor Praml zu erleben. Dann stehen endlich auch wieder Livekonzerte für Jule Heidmann und Paula Stenger an, erzählt das Duo dem JOURNAL FRANKFURT. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Franziska Hain
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  695