Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Aufhebung der Präsenzpflicht an Schulen
 

Aufhebung der Präsenzpflicht an Schulen

0

Kritik für hessischen Sonderweg

Foto: Unsplash
Foto: Unsplash
Die Entscheidung des hessischen Corona-Kabinetts, die Präsenzpflicht in den Jahrgangsstufen 1-6 auszusetzen, ruft zahlreiche Kritik hervor. Die Vorsitzende der Linksfraktion im Landtag, Janine Wissler, befürchtet Chaos an den Schulen.
Hessen entscheidet sich gegen den Bund-Länder-Beschluss und lässt die Schulen nicht grundsätzlich geschlossen. Besonders die für die Schulklassen 1-6 aufgehobene Präsenzpflicht wird kritisiert. „Das Versprechen, dass das Lernangebot für Kinder, die zu Hause bleiben gleichwertig ist mit dem Unterricht in der Schule, geht völlig an der Realität vorbei und weckt schon wieder Erwartungen bei den Eltern, die nicht erfüllt werden können“, so Stefan Wesselmann, der Landesvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Hessen. Es sei kaum möglich, sagt Wesselmann, Kindern auf diesem Weg neue Inhalte beizubringen.

Auch ein Live-Stream aus dem Unterricht, wie ihn der Kultusminister als eine Möglichkeit für den „gleichwertigen“ Unterricht nannte, ist an den allermeisten Grundschulen kaum denkbar. Nach wie vor fehlte die technische Infrastruktur; die Verteilung der Notebooks an bedürftige Schüler:innen sei längst nicht abgeschlossen, an vielen Schulen seien die Notebooks noch nicht einmal angekommen, kritisiert die VBE.

Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) hatte am Mittwoch auf Nachfrage gesagt, die Idee, den Unterricht live zu übertragen sei gut. Er räumte jedoch selbst ein, dass dies nicht an allen Schulen möglich sei.

Dass die Entscheidung über den Schulbesuch der Kinder in den Jahrgangsstufen 1 bis 6 in die Verantwortung der Eltern gegeben wird, sorgt besonders für Kritik. „Das Ziel, Gesundheitsschutz und Bildungsgerechtigkeit unter einen Hut zu bringen, erreicht man nicht, indem der Unterrichtsbesuch ins Belieben der Eltern gestellt wird.“

Auch Janine Wissler, Vorsitzende der hessischen Linken, kritisiert dies in den sozialen Medien:




Als Lösung verweist der VBE Hessen auf das Wechselmodell, nach welchem im Mai für zwei Wochen die Viertklässler in geteilten Gruppen unterrichtet wurden.
 
7. Januar 2021, 12.40 Uhr
ez
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
In Gedenken an die Opfer des rassistischen Anschlags in Hanau will Die Fraktion die Hanauer Landstraße in kürzere Abschnitte zerlegen. Die einzelnen Abschnitte sollen die Namen der Opfer tragen. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: picture alliance / greatif | Florian Gaul
 
 
Schutz vor geschlechtsspezifischer Gewalt
0
Umsetzung der Istanbul Konvention macht Fortschritte
Mit Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich auch das Problem der geschlechtsspezifischen Gewalt verstärkt. Nun sollen zusätzliche Mittel zur Prävention eingesetzt werden, die Grünen im Römer betonen die Dringlichkeit weiterer Maßnahmen. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Symbolbild © unsplash
 
 
Um Impfberichtigen eine sichere Fahrt zu ihrem Termin zu ermöglichen, will die Stadt Frankfurt kostenlose Taxigutscheine verteilen. Im Impfzentrum selbst kam es in den ersten Tagen nach der Öffnung zu längeren Wartezeiten. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: symbolbild © Unsplash/Steven Cornfield
 
 
 
Der AStA der Goethe-Universität Frankfurt fordert die Hochschulleitung auf, in allen universitären Einrichtungen kostenlose Menstruationsartikel wie Tampons oder Binden zur Verfügung zu stellen. Länder wie Schottland oder die Schweiz gingen dabei mit gutem Beispiel voran. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Symbolbild © Pexels/Karolina Grabowska
 
 
Das hessische Corona-Kabinett hat am Mittwoch darüber entschieden, wie es im verlängerten Lockdown bis zum 14. Februar weitergehen soll. Neben der Verschärfung einiger Maßnahmen, wurden andere, wie der 15-Kilometer-Radius in Hotspots, wieder gestrichen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: symbolbild © Pexels
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1594