Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Sarah Sorge / Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
 
Politiker
Sarah Sorge
Frauen- und Bildungsdezernentin (Grüne)
Geboren am 26.08.1969 in Frankfurt
Sarah Sorge studierte an der Goethe-Universität Politikwissenschaft. 1993, noch während ihres Studiums, trat sie dem Bündnis 90/Die Grünen bei. Von 2001 bis 2012 war Sorge Abgeordnete im Hessischen Landtag, wo sie als wissenschafts- und kulturpolitische Sprecherin ihrer Fraktion fungierte. Die letzten sieben Jahre war sie auch Vizepräsidentin des Landtags. Seit März 2012 ist sie Stadträtin und Dezernentin für Bildung und Frauen in Frankfurt.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Sarah Sorge
 
 
Schulentwicklungsplan ist genehmigt
0
Frankfurt bekommt zehn neue Schulen
Am Donnerstag wurde der Schulentwicklungsplan vom hessischen Kultusministerium genehmigt. Der Plan sieht zehn neue Schulen bis 2019 vor und beschließt das Ende der reinen Hauptschule. – Weiterlesen >>
Text: Vera Kuchler / Foto: Harald Schröder
 
 
Politisches System der Stadt
0
So funktioniert Frankfurt am Main
Am 6. März 2016 ist Kommunalwahl. Aber wer und was wird da eigentlich gewählt? Eine Übersicht über das politische System von Frankfurt am Main – vom Ortsbeirat bis zur Stadtverordnetenversammlung. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: iStockphoto.com
 
 
V-Day: One Billion rising
0
Tanzen gegen Gewalt an Frauen
Am Samstag wird an der Hauptwache vor der Katharinenkirche getanzt. Denn hier findet der fünfte „V-Day“ statt. Mit dieser Tanzdemo demonstrieren die Teilnehmer weltweit gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: mel
 
 
Zwischenruf von Sarah Sorge
3
„Respekt. Stoppt Sexismus“
"Wir brauchen endlich eine Reform des Sexualstrafrechts", fordert Bildungs- und Frauendezernentin Sarah Sorge (Grüne) in ihrem Zwischenruf in der aktuellen JOURNAL-Ausgabe. – Weiterlesen >>
Text: Sarah Sorge / Foto: Harald Schröder
 
 
Kita-Ausbau in Frankfurt
0
„Mit Hochdruck weiter bauen“
In den vergangenen vier Jahren konnten in Frankfurt 10.600 neue Betreuungsplätze geschaffen werden. Bildungsdezernentin Sarah Sorge sieht die Stadt auf einem guten Weg – auch wenn die Plätze noch nicht ausreichen. – Weiterlesen >>
Text: wch / Foto: neb
 
 
Pick-up-Artist Roosh V hat zu einer weltweiten Aktion aufgerufen – um Männern beizubringen, sich Frauen gewaltsam zu nehmen. Auch in Frankfurt war ein Treffen im Februar geplant. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: B Kucharczyk
 
 
„Respekt. Stoppt Sexismus“
0
Hängen Sexismus und Zuwanderung zusammen?
2016 will sich Frauendezernentin Sarah Sorge intensiv mit dem Thema Sexismus beschäftigen. Auch über Zuwanderung müsse man in diesem Zusammenhang sprechen – aber ohne sich rassistisch vereinnahmen zu lassen, sagte sie. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: Harald Schröder
 
 
Sarah Sorge ruft zur V-Day-Demo auf
0
Aktionstag gegen Gewalt an Mädchen und Frauen
Weltweiter Aktionstag auch in Frankfurt: "V-Day - One Billion rising". Die Tanzdemonstration setzt sich gegen die Gewalt an Mädchen und Frauen ein. Auf der ganzen Welt gehen Menschen auf die Straßen, um zu protestieren. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Tamara Marszalkowski
 
 
Neue Kita im Europaviertel
0
Richtfest eines Modulbau-Kindergartens
Die Modulbau-Kindergärten sollen der Stadt viel Geld sparen. Jetzt wurde Richtfest bei der dritten Einrichtung dieser Art im Europaviertel gefeiert. Prosaischer Name der Kita: "Am Dammgraben" – Weiterlesen >>
Text: PIA / Foto: Stadt Frankfurt
 
 
Museumsleiter setzt fremdenfeindliche Tweets ab
0
Explora-Chef zeigt sich rassistisch
Über das Twitter-Konto des Explora-Museums wurden rassistische Kommentare zu Flüchtlingen veröffentlicht. Der Leiter des Museums sieht sich zu Unrecht angegriffen – und versteht die Reaktionen nicht. – Weiterlesen >>
Text: Tamara Marszalkowski / Foto: Harald Schröder
 
 
1  2  3  4  5  ...  12