Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Hilmar Hoffmann / Foto: Lukas Gedziorowski
Foto: Lukas Gedziorowski
 
Politiker
Hilmar Hoffmann
Kulturdezernent a.D. (SPD)
Geboren am 25.08.1925 in Bremen
Kultur für alle.
Nach einer kurzen Mitgliedschaft bei der NSDAP und der Wehrmacht, studierte Hoffmann Regie, wurde Direktor der Volkshochschule Oberhausen. Von 1965 bis 1970 war er Sozial- und Kulturdezernent der Stadt. Von 1970 bis 1990 war er Kulturstadtrat in Frankfurt. Von 1992 bis 2001 leitete er das Goethe-Institut in München. Im Jahr 2001 wurde er Vorsitzender der Hessischen Kulturkommission.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Hilmar Hoffmann
 
 
Früherer SPD-Kulturdezernent gestorben
0
Hilmar Hoffmann ist tot
"Kultur für alle" war sein großes Motto. Am Freitagabend ist Frankfurts langjähriger Stadtrat im Alter von 92 Jahren gestorben. Hoffmann galt als Charakterkopf und Erfinder des Museumsufers. – Weiterlesen >>
Text: jf / Foto: Harald Schröder
 
 
Die-Wette-Autorin Anne Carina Hashagen im Gespräch
0
"Ein leichter Eskapismus war mir immer schon zu eigen"
Hauptberuflich arbeitet Anne Carina Hashagen in einer Bank – doch nun ist sie wieder einmal unter die Buchautoren gegangen. "Die Wette" führt in eine mystische Kleinstadt des 19. Jahrhunderts. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Ferry Ahrlé begeisterte mit seinem vielseitigen Talent als Maler, Zeichner, Autor und Filmemacher. Nun ist der mit dem Bundesverdienstkreuz und der Goetheplakette ausgezeichnete Frankfurter gestorben. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Roessler ProResult
 
 
Frankfurter Verlage präsentieren sich
0
Langer Tag der Bücher
Beim traditionellen Langen Tag der Bücher präsentieren Frankfurter Verlage sich und ihre Autoren dem Publikum. In diesem Jahr feiert die Veranstaltung ihren 15. Geburtstag. – Weiterlesen >>
Text: cs / Foto: Haus am Dom
 
 
Die Commerzbank-Arena soll ausgebaut werden. Mehr Stehplätze sind das Ziel der Initiative "Stadionausbau", die auch finanziell schlechter gestellten Fans den Zugang zu Spielen ermöglichen will. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: SFM GMP
 
 
Kostenloser Eintritt kommt gut an
0
25 Prozent mehr Kinder und Jugendliche im Museum
Seit dem 1. Januar können Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren die 16 städtischen Museen kostenlos besuchen. Der niedrigschwellige Zugang zur Kultur wird gut angenommen, wie eine Zwischenbilanz zeigt. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
Direktorin des Deutschen Filminstituts hört auf
0
Claudia Dillmann geht zum Herbst 2017
Nach Susanne Gaensheimer hört nun die zweite Grande Dame des Frankfurter Kulturbetriebs auf: Claudia Dillmann, Direktorin des Deutschen Filminstituts, beendet ihre Tätigkeit im Herbst 2017 nach zwanzig Jahren. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Anna Meuer
 
 
Hohe Auszeichnung für Direktorin des Filmmuseums
0
Claudia Dillmann mit dem Verdienstkreuz am Bande geehrt
Während einer filmreifen Feierstunde im Kinosaal des Deutschen Filmmuseums heftete der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein (CDU), der Museumsdirektorin Claudia Dillmann ein Verdienstkreuz ans Revers. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Anna Meuer
 
 
Die Städtischen Bühnen haben einen Sanierungsbedarf. Das ist unbestritten. Bei der äußerst homogenen Podiumsdiskussion im Foyer des Schauspielhauses wurde heftig für den Erhalt des alten Standorts plädiert. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Ina Hartwig tritt ihr Amt als Kulturdezernentin an
0
Ein letztes Mal "Liebe Kollegen"
Am Freitag gab die neue Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) ihre erste Pressekonferenz, nachdem sie am Abend zuvor von der Stadtverordnetenversammlung gewählt wurde. Eine Literaturkritikerin zum ersten Mal auf der anderen Seite. – Weiterlesen >>
Text: Tamara Marszalkowski / Foto: Bernd Kammerer
 
 
1  2  3  4  5  ...  10