Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Bolongaropalast erhält Bürgermuseum
 

Bolongaropalast erhält Bürgermuseum

0

Bolongaro Museum in Höchst soll spätestens 2022 eröffnen

Foto: Nicole Brevoord
Foto: Nicole Brevoord
In dem Bolongaropalast in Höchst soll ein neues Museum entstehen: das Museum Bolongaro. Es soll, nach der Fertigstellung des Palastes, spätestens 2022 eröffnet werden. Träger des geplanten Museums wird das Historische Museum.
Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) und Kulturdezernentin Ina Hartwig stellten am Dienstag, den 4. Juli die Pläne für ein neues Museum in Frankfurt-Höchst vor. Entstehen soll das Museum Bolongaro in dem denkmalgeschützten Bolongaropalast, der zurzeit noch saniert wird. Das Museum soll nach der Fertigstellung des Bolongaropalastes spätestens 2022 eröffnet werden. „Im Fokus wird die Vermittlung von Geschichte stehen — an einem geschichtsträchtigen Ort und für ein breites Publikum: Von Heimatbegeisterten bis zu unseren Schülerinnen und Schülern“, sagte Feldmann. Träger des geplanten Museums im Bolongaropalast soll das Historische Museum sein.

„Das Museum Bolongaro soll ein kultureller Ort für die Höchster Geschichte und die erlebte Gegenwart mit einem Blick in die Zukunft sein", erklärt Markus Grossbach, Vorsitzender des Kultur- und Museumsvereins Bolongaro. Es werde unter anderem zeigen, wie Höchst und die westlichen Stadtteile von Frankfurt für die seit Jahrhunderten zugewanderte Bevölkerung zur "Heimat" werden konnten. Leitlinie für die Gründung des Museumsvereins sei Hilmar Hoffmanns Schlagwort "Kultur für alle" gewesen.

Geplant sei außerdem, das Porzellanmuseum - eine Dependance des Historischen Museums in Höchst - aus dem Kronberger Haus in den Bolongaropalast zu verlegen. Hartwig erklärte, die Zusammenlegung von Porzellan- und Bürgermuseum biete die einzigartige Chance, nicht nur die Porzellansammlung neu zu präsentieren, sondern auch das vom Kultur- und Museumsverein Bolongaro erarbeitete Konzept für ein ,Museum Bolongaro' in enger Zusammenarbeit mit dem Historischen Museum zu verwirklichen. „Ich bin froh, dass sich Historisches Museum und Museumsverein dazu bereit erklären, ein gemeinsames Ausstellungskonzept zu entwickeln.", so Hartwig.
 
4. Juni 2019, 13.01 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Crowdfunding für Kinosessel
0
Kult-Kino sucht Unterstützung
Das Kino Orfeo's Erben ist einer der lauschigsten Orte, um dem kalten Novemberwetter zu entfliehen. Damit das so bleibt, lassen die Betreiber nun die kultigen Lufthansa First-Class-Sitze restaurieren – und suchen dafür Unterstützung. – Weiterlesen >>
Text: ahe / Foto: Orfeo's Erben
 
 
Das Künstlerhaus Mousonturm verdankte ihm unter anderem Konzerte mit Daniel Kahn, The Residents, Patti Smith und vielen mehr. Na klar kommt Berthold Seliger auch ins Ostend, um im Lokal aus seinem Buch „Vom Imperiengeschäft“ zu lesen. – Weiterlesen >>
Text: Detef Kinsler / Foto: Matthias Reichelt
 
 
Der Name Jackson Pollock ist weltberühmt, anders verhält es sich mit seiner Ehefrau, der Künstlerin Lee Krasner. Völlig zu Unrecht, wie die Schirn Kunsthalle mit der Veranstaltung „Schirn at Night – Sleepless Lee“ zeigt. – Weiterlesen >>
Text: ahe / Foto: The Irving Penn Foundation, Foto: Irving Penn
 
 
 
Remake. Frankfurter Frauen Film Tage
0
HerStory im Kino
Vom 26. November bis zum 1. Dezember findet zum zweiten Mal das Festival Remake. Frankfurter Frauen Film Tage der Kinothek Asta Nielsen statt. In diesem Jahr steht das Thema „Geschichtsanschauung. HerStory im Kino“ im Mittelpunkt. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler/Andreas Dosch / Foto: vlnr. Gaby Babić, Karola Gramann, Heide Schlüpmann © Gunter Deller
 
 
Ausstellung: „Color Field Object“
0
Die Farbe in der Kunst
Die neue Ausstellung in der Ausstellungshalle 1A nimmt die Farbe als ein essentielles Gestaltungsmittel der Malerei in den Fokus und zeigt Arbeiten von Eva Berendes, Emilia Neumann, Herbert Hamak, Olaf Nicolai und Jens Lehmann. – Weiterlesen >>
Text: Anett Göthe / Foto: Olaf Nicolai
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  671