Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nachrichten
Startseite
Alle Nachrichten

Leser-Kommentare

Kommentieren
Nachrichten die "Ronja Merkel" enthalten
 
 
Editorial 11/2020
1
Weiter, immer weiter
Das JOURNAL FRANKFURT wird 30 Jahre alt! Grund genug für eine kleine Liebeserklärung an das Magazin – und die Menschen, die dahinter stehen. Das aktuelle Editorial von Chefredakteurin Ronja Merkel zur Jubiläumsausgabe. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Harald Schröder
 
 
Jüdische Gemeinde: Wachcontainer
1
Schutz der Religionsfreiheit
Anstatt in einem alten VW-Bus ist das Wachpersonal des Ignatz Bubis-Gemeindezentrum nun in einem Container untergebracht. Verbesserte Arbeitsbedingungen für die Polizeibeamt:innen sollen helfen, den Schutz für die Jüdische Gemeinde zu erhöhen. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel/Johanna Wendel / Foto: red
 
 
Um die Einhaltung der verschärften Corona-Regeln ausreichend kontrollieren zu können, soll die Frankfurter Stadtpolizei Unterstützung durch die Bundespolizei erhalten. Am Mittwoch werden Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsident:innen über weitere Maßnahmen beraten. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Bundespolizei
 
 
 
Mehr als wählen: Projekt DemokratieWagen
0
„Demokratie ist immer auch ein Wagnis“
Der Verein mehr als wählen will durch neue Formen der Bürgerbeteiligung Räume schaffen, in denen politische Partizipation greifbar wird. Nach dem Demokratiekonvent von 2019 startet nun das Projekt DemokratieWagen. Ein Gespräch mit Mitinitiator Dominik Herold. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Harald Schröder
 
 
Freiheitskampf
0
Belarus erwacht
In Belarus kommt es seit Wochen zu Massenprotesten, denen Machthaber Aljaksandr Lukaschenko mit Gewalt und Folter begegnet. Die in Frankfurt lebende Weißrussin Victorya Ivanova* beteiligt sich am Freiheitskampf ihres Heimatlandes. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Unsplash/Jana Shnipelson
 
 
Städel erwirbt Gemälde
0
Der Beckmann kehrt heim
Max Beckmann gilt als der „Hauskünstler“ des Städel Museums; von 1915 bis zur Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 lebte der Künstler am Main. Nun ist dem Städel ein bedeutender Ankauf eines Schlüsselwerks gelungen. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Städel Museum, Max Beckmann (1884–1950) Selbstbildnis mit Sektglas, 1919, © VG Bild-Kunst
 
 
Jüdische Gemeinde erhält Raubobjekte zurück
0
„Ein längst überfälliges Zeichen“
Am Mittwoch unterzeichnete Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) einen Restitutionsvertrag mit der Jüdischen Gemeinde. 75 Jahre nach dem Ende des Nationalsozialismus erhielt die Gemeinde fünf geraubte Ritualgegenstände zurück. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Stadt Frankfurt/Stefanie Kösling
 
 
Editorial 10/2020
0
Seltsam, aber gut
Die Pandemie hat 2020 zu einem seltsamen Jahr werden lassen. Aber, so ist Chefredakteurin Ronja Merkel überzeugt, es ist nicht alles schlecht. In ihrem aktuellen Editorial schreibt sie über Belarus, die Frankfurter Buchmesse und das „Luxusgut“ Demokratie. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Harald Schröder
 
 
 
Streit in Koalition
2
Die spinnen, die Römer
Am Sonntag hat die Frankfurter CDU über ein mögliches Ende der Koalition beraten. Grund seien die zunehmenden Konflikte mit Oberbürgermeister Feldmann. Dessen Büro reagiert mit Unverständnis. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn/Ronja Merkel / Foto: red
 
 
Am Dienstag wurden unter der Leitung der Polizei Köln in zwölf Bundesländern, auch in Hessen, die Wohnungen von 50 Tatverdächtigen durchsucht. Ihnen wird der Besitz und die Verbreitung von kinderpornographischem Material vorgeworfen. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Trym Nilsen/Unsplash
 
 
1  2  3  4  5  ...  32