Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
"Hotel Poetry" im Hotel am Berg
 
"Hotel Poetry" im Hotel am Berg
0
Musiker, Poetry Slammer und Weltenbummler
Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter
Hinter den alten Mauern des Hotels am Berg werden am Sonntag internationale Künstler auftreten. „Hotel Poetry“ heißt die Veranstaltung. Lange wurde ein Geheimnis aus den Acts gemacht.
Die Veranstalter von „Hotel Poetry“ haben es lange spannend gemacht. Am Sonntag präsentieren sie im Hotel am Berg vier Acts. Aus dem vollständigen Programm machten sie lange ein Geheimnis – nun aber wurde es endlich veröffentlicht.

Sänger und Songwriter Greg Holden ist mit dabei. Das steht schon am längsten fest. Der Brite lebt in New York und veröffentlichte seine ersten Lieder auf Youtube. Mit seinem neuen Album ist er die nächsten Wochen auch in den Niederlanden, England und Frankreich auf Tour. Der zweite Künstler, Jey Jey Glünderling, kommt aus Frankfurt. Der Poetry Slammer wird Teile seines Repertoires zum Besten geben.

Die dritte Gruppe nennt sich Phia. Das Duo besteht aus der in Berlin lebenden Australierin Sophia Exiner und dem Gitarrist Josh Teichen. Sie beschreiben ihren Stil als „DIY-experimental-pop“. Die Sängerin Exiner tritt mit dem afrikanischen Musikinstrument Kalimba auf. Auch verwendet sie Loops, mit denen sie Fragmente eines Stücks wiederholen kann.

Zuletzt wird Lucas Loritz von „2four6“ von einer halbjährigen Tour durch Europa berichten. Der Student aus Darmstadt packte 2013 gemeinsam mit einem Kommilitonen seine Koffer und fuhr im Kleinbus mit dem Namen „Berta“ los. Insgesamt 14 Länder bereisten die Beiden. Und nach 20.000 gefahrenen Kilometern haben sie nun 25.000 Bilder und viele Geschichten im Gepäck.

Nach den Auftritten der Künstler können die Gäste noch im Salon und dem Garten des Hotels den Abend ausklingen lassen.

>> Hotel Poetry, 28.06., 17:30-22 Uhr, Hotel am Berg, Grethenweg 23, Eintritt ab 27 Euro, Karten gibt es hier

Zudem verlosen wir 1x2 Karten für die Veranstaltung. Das Teilnahmefeld finden Sie hier.
22. Juni 2015
Laura Roban
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Für die Ausstellung "A Tale of Two Worlds" wurde die Sammlung des MMK unter die Lupe genommen – und in Dialog mit Werken Lateinamerikas gesetzt. In 500 Werken finden zwei Kontinente zueinander. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Axel Schneider
 
 
Benefiz-Gala für das Romantik-Museum
0
Spenden sammeln mit Wim Wenders
Am Samstag fand im Grandhotel Hessischer Hof eine Benefiz-Gala für das neue Romantik-Museum statt. Als Stargast war Regisseur Wim Wenders eingeladen. Insgesamt kamen 1,3 Millionen Euro Spenden zusammen. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Was lange währt, wird endlich gut
0
Ina Hartwig stellt Bachmann-Biografie vor
Die Frankfurter Kulturdezernentin Ina Hartwig stellte am Donnerstag ihre Ingeborg Bachmann-Biografie vor und konnte damit eine Geschichte voller Schwierigkeiten endlich hinter sich lassen. – Weiterlesen >>
Text: Christoph Schröder / Foto: © Julia Giordano
 
 
 
Schwesta Ewa bringt neues Album raus
0
Neues Album "Aywa" kommt
Schwesta Ewa soll im nächsten Jahr ihre Haftstrafe antreten. Doch vorher bringt sie noch ein neues Album raus. Es soll den Titel "Aywa" tragen. Ein konkretes Releasedatum gibt es noch nicht. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Harald Schröder
 
 
Die Bürger-Uni diskutiert über Medien
0
"Informiert oder manipuliert?"
In der Reihe "Informiert oder manipuliert? Medien und öffentliche Meinung im Wandel" diskutiert die Frankfurter Bürger-Universität in der Stadtbücherei über die Bedeutung des Journalismus in Zeiten von Falschmeldungen. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: nil
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  588 
 
 

Twitter Activity