Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Benefizkonzert von Live Music Now
 

Benefizkonzert von Live Music Now

0

Hommage an Yehudi Menuhin

Foto: Sarit Lichtenstein
Foto: Sarit Lichtenstein
Musik für alle, das war die Idee des Musikers Yehudi Menuhin. Er wollte allen Menschen Konzertbesuche ermöglichen. In diesem Jahr wäre er 100 Jahre alt geworden – das feiert Live Music Frankfurt mit einem Benefizkonzert.
Yehudi Menuhin zählt zu den größten Violinvirtuosen des 20. Jahrhunderts. 1977 gründete er eine gemeinnützige Organisation. Ziel war es, Menschen Konzertbesuche zu ermöglichen, die sich das aufgrund ihrer Lebenssituation nicht selbst leisten können. Außerdem förderte er junge, begabte Künstler. Seit 1996 setzt Live Music Frankfurt (LMN) Menuhins Ideen mit viel Engagement um. In den vergangenen 20 Jahren wurden bisher 2660 eintrittsfreie Konzerte in mehr als 129 sozialen Einrichtungen im Rhein-Main-Gebiet gespielt. Bei den Künstlern handelt es sich um junge, hochqualifizierte Musiker, die von einer Jury aus Hochschulprofessoren nach musikalischen Kriterien ausgewählt werden. Für ihre Auftritte erhalten die Musiker aus Spendengeldern finanzierte Stipendien.

In diesem Jahr wäre Menuhin 100 Jahre alt geworden. Der Musiker und Dirigent starb jedoch 1999 in Berlin. Dennoch veranstaltete die LMN zu seinem 100. Geburtstag ein großes Benefizkonzert. Bei diesem Konzert werden Werke gespielt, die Menuhin sehr bewegt und geprägt haben. Am 1. Mai wird die Veranstaltung im Casino-Festsaal der Goethe-Universität stattfinden, auch internationalen Künstler werden auftreten.

Unter der Leitung des jungen israelisch-amerikanischen Dirigenten Yoel Gamzou und den LMN Stipendiaten Emily Neben und Alexey Pudinov wird es an dem Abend musikalisch hoch hergehen. Als Solist tritt außerdem Gilles Apap auf, der weltweit geschätzt wird. Auch das Auge bekommt an diesem Abend etwas geboten, Sarit Lichtenstein (Foto) von der Galerie Am Park hat eine Hommage an das Geburtstagskind gemalt. Das Werk wird als limitierte Sonderedition 120 Mal als Farblithographie gedruckt.

>>> Hommage an Yehudi Munuhin, 1.Mai, 18 Uhr, Casino-Festsaal der Goethe-Uni, Nina-Rubinstein-Weg 1, Eintritt 40 Euro
 
21. April 2016, 15.24 Uhr
rcng
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Nach Tarq Bowen, Hattie Erawan und Robert J. Hunter ist Tigisti am Montag der vierte Gast im noch neuen Online-Talkformat „9 PM Artists Talk“ auf Instagram. Die Reihe ist ein Kooperation von Gregor Praml („The LOKAL Listener“) und Christian Richter („Sugar Mama Sessions“). – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: © Tigisti
 
 
„Unikuva“ von Bändi: „Bestes Weltmusikalbum 2020“
0
Viel Raum für Sehnsucht und Träume
Zu gerne hätte die Frankfurter Band Bändi am 28. Januar in der Fabrik gespielt. Das wurde auf April verschoben. Ihr zweites Album „Unikuva“ wurde derweil als „Bestes Weltmusikalbum 2020“ gekürt. Sängerin Kristina Debelius und Drummer Thomas Salzmann im Gespräch. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Bernadette Fink
 
 
Nach 40 Jahren sieht Harald Metz keine Zukunft mehr für das Berger Kino. Schuld daran ist nicht nur Corona. Vor allem die Streaming-Dienste sieht Metz als Gefahr. Für Christopher Bausch, Geschäftsführer der Arthouse Kinos, ist das Kino aber noch lange nicht tot. – Weiterlesen >>
Text: Laura Oehl / Foto: Harald Schröder
 
 
 
Stephan Köhr zwischen E- und U-Musik
0
Lebenslange Liebe
Stephan Köhr ist Fagottist im Orchester der Oper Frankfurt. Den Lockdown nutzte der Seulberger für die Produktion der zweiten CD seines Projektes „Eskalation“ und stellt sein für viele weniger bekanntes Instrument in einen komplett anderen Kontext. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Katrin Köhr
 
 
Filmverleiherin Julia Peters stellt am Dienstagabend in einer Online-Diskussion ihre Produktion „Generation Wealth“ vor. Sie wird im Rahmen der Reihe „Böll Kino“ gezeigt. – Weiterlesen >>
Text: Gregor Ries / Foto: Jip Verleih
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  713