eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: Detlef Wildermuth
Foto: Detlef Wildermuth

Ausstellung der European School of Design

Design-Nachwuchs präsentiert die Arbeiten des vergangenen Semesters

In den Räumen der European School of Design stellen Studenten ihre Abschlussarbeiten vor. Ob App-Entwicklungen, Filme, Bücher oder Werbung, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Mit der Ausstellung am Freitag in der Frankfurter European School of Design präsentieren die Kommunikations-Design-Studenten ihre Arbeiten des vergangenen Semesters. Die kreativen Nachwuchs-Talente ermöglichen, einen Blick hinter die Kulissen ihrer Abschlussarbeiten zu werfen und stehen gerne zum Austausch bereit. Bei dieser Gelegenheit sollen Studieninteressierte in die Welt des Designs eintauchen und sich über zukünftige Berufsmöglichkeiten informieren. Dass die European School of Design als Ausbildungsstätte für begabten Nachwuchs gilt, beweist der Titel als erfolgreichste Design-Schule in Hessen. Wer sich ein eigenes Bild über die künstlerischen Werke machen möchte, ist herzlich eingeladen.

>> Werkschau an der Frankfurter European School of Design, Freitag, 24.02., 10-16 Uhr, Vernissage am 23.02. um 18 Uhr, Hamburger Allee 45, Eintritt zu beiden Veranstaltungen frei
 
21. Februar 2017, 14.31 Uhr
Sadaf Sharaf
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Jüdisches Museum
Odyssee durch Europa
Auch das Jüdische Museum meldet sich mit Live-Veranstaltungen zurück. Mit der Buchvorstellung von „Herzl – eine europäische Geschichte“ findet am Donnerstagabend die erste Comiclesung seit vergangenem Herbst statt.
Text: Gregor Ries / Foto: Suhrkamp Verlag
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
17. Juni 2021
Journal Kultur-Tipps
Klassik / Oper/ Ballett
  • 30 Minuten Orgelmusik
    St. Katharinenkirche | 16.30 Uhr
  • Quatuor Arod
    Alte Oper | 17.15 Uhr
  • Sophie Herr und Juin Lee
    Kirche am Campus | 19.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mutter Courage und ihre Kinder
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Oh Johnny Please Call Me
    Theater & nedelmann | 20.00 Uhr
  • Ausnahmezeit – Poetry Slam
    Bibliothekszentrum Sachsenhausen | 19.00 Uhr