eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Detlef Wildermuth
Foto: Detlef Wildermuth

Ausstellung der European School of Design

Design-Nachwuchs präsentiert die Arbeiten des vergangenen Semesters

In den Räumen der European School of Design stellen Studenten ihre Abschlussarbeiten vor. Ob App-Entwicklungen, Filme, Bücher oder Werbung, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Mit der Ausstellung am Freitag in der Frankfurter European School of Design präsentieren die Kommunikations-Design-Studenten ihre Arbeiten des vergangenen Semesters. Die kreativen Nachwuchs-Talente ermöglichen, einen Blick hinter die Kulissen ihrer Abschlussarbeiten zu werfen und stehen gerne zum Austausch bereit. Bei dieser Gelegenheit sollen Studieninteressierte in die Welt des Designs eintauchen und sich über zukünftige Berufsmöglichkeiten informieren. Dass die European School of Design als Ausbildungsstätte für begabten Nachwuchs gilt, beweist der Titel als erfolgreichste Design-Schule in Hessen. Wer sich ein eigenes Bild über die künstlerischen Werke machen möchte, ist herzlich eingeladen.

>> Werkschau an der Frankfurter European School of Design, Freitag, 24.02., 10-16 Uhr, Vernissage am 23.02. um 18 Uhr, Hamburger Allee 45, Eintritt zu beiden Veranstaltungen frei
 
21. Februar 2017, 14.31 Uhr
Sadaf Sharaf
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Unter dem Motto „Wie die Welt in den Club kam“ geht es am Montagabend im Zoom Club um das Konfliktthema „Kulturelle Aneignung“. Gespräche, Performances, eine Diskussionsrunde sowie Live-Musik sollen die Grenzen und Tabus dieses Themas erörtern.
Text: sfk / Foto: Essay Recordings
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
27. September 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Opel-Zoo
    Opel-Zoo | 09.00 Uhr
  • Mit Schokolade Regenwald und Klima retten
    Palmengarten | 17.30 Uhr
  • Tuesday Night Skating
    Hafenpark | 20.30 Uhr
Kunst
  • Frank Stella
    Museum Wiesbaden | 10.00 Uhr
  • Walter Schels
    Hessisches Landesmuseum | 10.00 Uhr
  • Rosenblätter – Rosenliteratur aus fünf Jahrhunderten
    Rosenmuseum Steinfurth | 13.00 Uhr
Kinder
  • Wo ist Feenland?
    Theaterhaus | 10.00 Uhr
  • Slow Motion – Roller Coaster
    Sankt Peter | 11.00 Uhr
  • Hands On! Robotics-Lab
    Stadtteilbibliothek Nieder-Eschbach | 16.00 Uhr
Kinder
  • Wo ist Feenland?
    Theaterhaus | 10.00 Uhr
  • Slow Motion – Roller Coaster
    Sankt Peter | 11.00 Uhr
  • Hands On! Robotics-Lab
    Stadtteilbibliothek Nieder-Eschbach | 16.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Ein Abend mit Paul Bokowski, Daniela Dröscher und Miku Sophie Kühmel
    Literaturhaus Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Stammgäste
    Stalburg Theater | 20.00 Uhr
  • Die Tanzstunde
    Fritz Rémond Theater | 20.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Fazil Say mit jungen Solisten und Lehrenden der Kronberg Academy
    Casals Forum | 21.15 Uhr
  • Kremerata Baltica
    Casals Forum | 19.45 Uhr
  • Sijia Ma
    Kurtheater | 19.30 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Storm Trio
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Apache 207
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Blechschaden
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 19.30 Uhr
Freie Stellen