eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Detlef Wildermuth
Foto: Detlef Wildermuth

Ausstellung der European School of Design

Design-Nachwuchs präsentiert die Arbeiten des vergangenen Semesters

In den Räumen der European School of Design stellen Studenten ihre Abschlussarbeiten vor. Ob App-Entwicklungen, Filme, Bücher oder Werbung, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Mit der Ausstellung am Freitag in der Frankfurter European School of Design präsentieren die Kommunikations-Design-Studenten ihre Arbeiten des vergangenen Semesters. Die kreativen Nachwuchs-Talente ermöglichen, einen Blick hinter die Kulissen ihrer Abschlussarbeiten zu werfen und stehen gerne zum Austausch bereit. Bei dieser Gelegenheit sollen Studieninteressierte in die Welt des Designs eintauchen und sich über zukünftige Berufsmöglichkeiten informieren. Dass die European School of Design als Ausbildungsstätte für begabten Nachwuchs gilt, beweist der Titel als erfolgreichste Design-Schule in Hessen. Wer sich ein eigenes Bild über die künstlerischen Werke machen möchte, ist herzlich eingeladen.

>> Werkschau an der Frankfurter European School of Design, Freitag, 24.02., 10-16 Uhr, Vernissage am 23.02. um 18 Uhr, Hamburger Allee 45, Eintritt zu beiden Veranstaltungen frei
 
21. Februar 2017, 14.31 Uhr
Sadaf Sharaf
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Schirn Kunsthalle: Ugo Rondinone
Der Raum-Poet
Die Schirn Kunsthalle Frankfurt widmet Ugo Rondinone die erste große Überblicksausstellung in Deutschland. In seinen Werken verleiht der Schweizer Künstler alltäglichen Dingen und Phänomenen eine poetische Dimension.
Text: Jasmin Schülke / Foto: Norbert Miguletz
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
25. Juni 2022
Journal Kultur-Tipps
Kinder
  • König Drosselbart
    Galli Theater Wiesbaden | 16.00 Uhr
  • Grrr…! Achtung gefährliche Tiere
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 15.00 Uhr
  • 19. Frankfurter Kinderliedermacherfestival
    Holzhausenschlösschen | 15.00 Uhr
Kunst
  • Grüner Himmel, Blaues Gras. Farben ordnen Welten
    Weltkulturen Museum | 11.00 Uhr
  • Asad Raza
    Portikus | 11.00 Uhr
  • Stéphane Mandelbaum
    Tower MMK | 11.00 Uhr
Nightlife
  • 30 Plus Party
    Südbahnhof | 21.00 Uhr
  • danceffm – Tanzen am Main
    Die Fabrik | 20.30 Uhr
  • Gibson loves Saturdays
    Gibson | 23.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mensch Meier
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Il Volo
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Der kleine Prinz
    Velvets Theater | 20.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • hr-Sinfonieorchester und MDR-Rundfunkchor
    Kloster Eberbach | 19.00 Uhr
  • Traces
    Frankfurt LAB | 20.00 Uhr
  • Swensk Ton
    St. Thomas | 18.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Fooks Nihil
    Brotfabrik | 20.00 Uhr
  • Moses Pelham
    Zitadelle | 19.00 Uhr
  • Dirty Loops
    Colos-Saal | 20.00 Uhr
und sonst
  • Grüne Soße Festspiele
    Roßmarkt | 12.00 Uhr
  • Opernplatzfest
    Opernplatz | 12.00 Uhr
  • Vintage Kilo Sale
    Batschkapp | 10.30 Uhr
Freie Stellen