eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer

Freiluftkino Frankfurt

Film ab im Alten Polizeipräsidium

Über 200 Vorstellungen hat das Freiluftkino Frankfurt in den vergangenen sieben Jahren bereits organisiert, weitere sollen nun folgen. Im Innenhof des Alten Polizeipräsidiums werden bis in den August Filme gezeigt.
Bereits zum zweiten Mal in Folge werden auch in diesem Sommer wieder Filmvorstellungen auf dem Gelände des Alten Polizeipräsidiums gezeigt: Das Freiluftkino Frankfurt gastiert aktuell im Innenhof, bis zum 1. August sind dort Produktionen in der Originalfassung und unter freiem Himmel zu sehen.

Den Auftakt machte vergangene Woche „The Truffle Hunters“, ein Dokumentarfilm, der die Reise eines Trüffels und die Industrie dahinter beleuchtet. Am Samstag, 17. Juli, folgt mit „Der Rausch (Another Round)“ eine oscarprämierte dänische Komödie aus dem Jahr 2020, gefolgt von „Night on earth“, einem amerikanischen Episodenfilm aus den 90er-Jahren, am Sonntag. Aktuell sind Veranstaltungen bis zum 1. August geplant, das komplette Programm ist auf der Webseite des Freiluftkinos zu finden. Kaltgetränke sowie Crépes und Galettes von Chez Vivi sollen das Angebot vor Ort abrunden.

Das Freiluftkino findet in diesem Jahr bereits zum achten Mal statt, insgesamt wurden laut den Veranstaltern bereits über 200 Vorstellungen gezeigt. Der Fokus soll dabei immer auf außergewöhnlichen Locations liegen. So fanden die ersten beiden Ausgaben im Innenhof des Cantate-Saals statt, es folgten unter anderem das ehemalige Deutsche-Bank-Areal sowie die Terrasse des Clubs le Panther.
 
16. Juli 2021, 12.23 Uhr
sie
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Bei einem Polizeieinsatz im Bahnhofsviertel vor zwei Wochen hat die Polizei einen 23-jährigen Mann erschossen. Wie die Staatsanwaltschaft Frankfurt nun mitteilt, wurde das Opfer von fünf Schüssen getroffen; gegen den Beamten wird nun wegen Verdacht des Totschlags ermittelt.
Text: sie / Foto: AdobeStock/pattilabelle
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
15. August 2022
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Abgelichtet: Stars in Frankfurt
    Institut für Stadtgeschichte/Karmeliterkloster | 11.00 Uhr
  • Marcel Reich-Ranicki
    Deutsches Exilarchiv 1933–1945 der Deutschen Nationalbibliothek | 09.00 Uhr
  • Hochstapler – Schnüffler – Trunkenbolde
    Palmengarten | 09.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mord im Orientexpress
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Faust
    Die Dramatische Bühne im Grüneburgpark | 20.15 Uhr
  • Geht si' des aus...?
    Theater Moller-Haus | 20.00 Uhr
und sonst
  • Apfelweinfestival
    Roßmarkt | 11.00 Uhr
  • 415. Bernemer Kerb
    Bornheim | 12.00 Uhr
  • Tierpfleger-Gespräch
    Opel-Zoo | 14.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Hypnotic Brass Ensemble
    myticket Jahrhunderthalle | 20.00 Uhr
  • Ross Learmonth
    Batschkapp | 18.00 Uhr
  • Marvin Game
    Das Bett | 20.00 Uhr
Freie Stellen