Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Uwe Becker / Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
 
Politiker
Uwe Becker
Stadtkämmerer (CDU)
Geboren am 31.07.1969 in Bad Homburg
Das Leben ist viel zu kurz und wichtig, um es nur an sich selbst zu verschwenden.
Quelle: stadt-frankfurt.de
Beckers Karriere begann als Bankkaufmann/ Personalreferent bei der Frankfurter Sparkasse, als Stadtverordneter war er Fraktionsvorsitzender und -geschäftsführer der CDU-Fraktion Frankfurt. Von 2006 bis 2007 Dezernent für Soziales, Jugend und Sport, seit April 2007 Stadtkämmerer, Dezernent für Finanzen sowie kirchliche Angelegenheiten. Zudem ist Becker Kreisvorsitzender der CDU Frankfurt.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Uwe Becker
 
 
Zweite Amtszeit mit 56 Ja-Stimmen bestätigt
0
Jan Schneider bleibt Baudezernent
Jan Schneider (CDU) kann sich freuen: Der 38-Jährige wurde am gestrigen Donnerstag von der Stadtverordnetenversammlung als Baudezernent für eine zweite Amtszeit wiedergewählt. 56 Stadtverordnete stimmten für Schneider. – Weiterlesen >>
Text: red/ffm / Foto: Stadt Frankfurt am Main
 
 
Uwe Becker stellt Jahresabschluss 2018 vor
0
Deutlich weniger Miese als erwartet
Das Defizit der Stadt Frankfurt für das abgeschlossene Haushaltsjahr 2018 fällt mit 28 Millionen Euro deutlich kleiner aus als erwartet. Die Stadt hatte ursprünglich mit rund 150 Millionen Euro mehr gerechnet. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Stefanie Koesling
 
 
6. Frankfurter Frühlingsball
0
Frühlingsgefühle im Palmengarten
Am vergangenen Samstag wurde zum 6. Mal zum Frankfurter Frühlingsball im Gesellschaftshaus Palmengarten geladen. Auf der Benefiz-Gala tanzten und flanierten rund 1400 Gäste zwischen Palmen und Blüten. Dazu gab es ein Showprogramm, ein 3-Gänge-Menü und eine Tombola. – Weiterlesen >>
Text: sie/hes / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Magistrat genehmigt Zuschuss für Bauvorhaben
0
Eine neue Heimat für den TuS Makkabi
Der jüdische TuS Makkabi gilt seit Jahrzehnten als heimatloser Sportverein. Ab Herbst soll sich dies nun ändern: An der Sportanlage Dornbusch baut der Verein dann eine neue Heimat für seine Mannschaften. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: TuS Makkabi/Facebook
 
 
Osterbrunch für Obdachlose auf der Dippemess
0
Bernd Reisig macht Obdachlosen eine Freude zu Ostern
Anderen an Ostern eine Freude machen: Das hat sich Medienmanager Bernd Reisig vorgenommen. Bereits zum siebten Mal lädt er gemeinsam mit Bürgermeister Uwe Becker (CDU) und der Familie Hausmann in deren Festzelt auf der Dippemess ein. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Frankfurts Bürgermeister und Stadtkämmerer Uwe Becker (CDU) ist um ein Amt reicher: Die Hessische Landesregierung beruft den 49-Jährigen zum neuen Antisemitismusbeauftragten und gewinnt mit ihm eine starke Stimme gegen Judenfeindlichkeit. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: Stefanie Koesling
 
 
Debatte über Enteignungen: Kritik an Robert Habeck
1
„Bauen, bauen, bauen“
Am Wochenende sagte der Bundesvorsitzende der Grünen Robert Habeck in einem Interview, dass Enteignungen grundsätzlich ein denkbares Mittel im Kampf gegen die Wohnungsnot seien. Der Vorstoß stößt auf Kritik – auch in Frankfurt, wo der Wohnraummangel besonders akut ist. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: red
 
 
Die Initiative AltSaxNeu setzt sich dafür ein, das Viertel aufzuwerten. Unterstützt wird sie von Bürgermeister Uwe Becker (CDU) und Wirtschaftsdezernent Markus Frank (CDU). Kürzlich hat sie vorgestellt, was seit dem einjährigen Bestehen in Alt-Sachsenhausen erreicht wurde. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Katrin Börsch
 
 
Frankfurter SPD unterstützt Radentscheid
3
Kommt die autofreie Innenstadt?
Die Frankfurter SPD unterstützt den Radentscheid und setzt sich für eine autofreie Innenstadt ein. Die Forderungen sind nicht neu, unter anderem die Grünen und die FRAKTION haben schon häufiger eine Verkehrsberuhigung thematisiert. Gegenwind gibt es allerdings von der CDU. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Multikulturelles Musik-Theaterstück
0
Menschen gemeinsam auf die Bühne bringen
Gemeinsam mit dem Kunst- und Kulturverein Art-Q e.V. präsentieren Geflüchtete und Studierende aus Frankfurt ihre Version des „Messiah“. Premiere des multikulturellen Musik-Theater-Stücks ist am 8. März, sechs weitere Termine folgen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Henri Scheunemann
 
 
1  2  3  4  5  ...  39