Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Oliver Reese / Foto: Nils Bremer
Foto: Nils Bremer
 
Kultur
Oliver Reese
Intendant des Schaupiels
Geboren am 07.05.1964 in Schloss Neuhaus bei Paderborn
Es ist wichtig, die Balance zu halten zwischen denen, die sagen, dass Wachstum alles sei und denen, die sagen, dass durch Wachstum alles nichts sei.
Quelle: Journal Frankfurt
Oliver Reese studierte Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Theaterwissenschaft und Komparatistik in München. Erste Theatererfahrungen sammelte er als Hospitant und Regieassistent an den Münchner Kammerspielen. 1989 wurde er Dramaturg des Bayerischen Staatsschauspiels. 1994 bis 2001 war er Chefdramaturg am Maxim Gorki Theater Berlin, danach Chefdramaturg und Stellvertretender Intendant unter Bernd Wilms am Deutschen Theater Berlin. In der Spielzeit 2008/2009 wurde er dessen Intendant. Seit der Spielzeit 2009/2010 leitet er das Schauspiel Frankfurt in Frankfurt am Main. Im Jahr 2017 wechselt er ans Berliner Ensemble.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Oliver Reese
 
 
Schauspiel Frankfurt
0
Faust und die Finanzen
Es ist noch nicht ganz klar, wie der Faust des Schauspiel Frankfurt im Herbst aussehen wird. Klar ist nur: es gibt ein großangelegtes Bildungsprogramm und die Deutsche Bank gibt Geld dazu - trotz und wegen der Krise. – Weiterlesen >>
Text: nil
 
 
Ist das Kunst oder kann das weg?
2
Euro-Zeichen in der Krise
Die Deutsche Presse-Agentur schreibt, das Eurozeichen vorm EZB-Hauptgebäude soll weggeworfen werden. Schöne Symbolik auch. Leider ist die Geschichte zu schön, um wahr zu sein. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Nils Bremer
 
 
Oberbürgermeisterin Petra Roth geht. Ein-Fall-für-Zwei-Ermittler Matula geht. Wer soll für die beiden kommen? Im aktuellen JOURNAL FRANKFURT geben Frankfurter Persönlichkeiten ihre ganz eigenen Antworten. – Weiterlesen >>
Text: jp/nil
 
 
Was ist von einer Preisverleihung zu halten, bei der Occupy-Leute Karoline Herfurth fragen, ob sie Kapitalistin sei und Michael Quast zwischen Albernheit und Geistesblitzen changiert? Esther Boldt hat die Antwort. – Weiterlesen >>
Text: Esther Boldt
 
 
Frankfurt Geht Aus! 2012
0
So kocht die Stadt
Mit Frankfurt Geht Aus! 2012 erscheint am Mittwoch zum 23. Mal Frankfurts wichtigster Restaurantführer. Wer hat gewonnen, wer verloren? Und vor allem: was sind die Trends der Szene? – Weiterlesen >>
Text: Bastian Fiebig / Foto: Harald Schröder
 
 
Das Schauspiel Frankfurt kann für die Saison 2010/11 die höchsten Zuschauerzahlen und Einnahmen in den vergangenen 25 Jahren vermelden. Ein erneuter Besucherrekord für Intendant Oliver Reese (Foto). – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Nils Bremer
 
 
Das NuSoul im Ostend: proppenvoll. Die Stimmung: von Beginn an ausgelassen, Bucovina-Club halt; diesmal aber mit koscheren Zutaten. Ein vorab angekündigter Regisseur ließ sich dagegen nicht blicken - wurde aber auch nicht wirklich vermisst. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: Harald Schröder
 
 
Na, wenn das keine tollen Nachrichten für Oliver Reese (Foto), den Intendanten des Schauspiel Frankfurts sind: Anscheinend wollen seit seiner Amtszeit deutlich mehr Leute das Schauspielhaus besuchen. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Nils Bremer
 
 
Was guckst Du?
0
Frankfurt Street View
Google hat seinen Kartendienst um die Straßenansichten "Street View" erweitert. Unter den 20 Großstädten zum Deutschlandstart ist auch Frankfurt – die Bilder stammen aus dem Sommer 2008. – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
Der Intendant des Schauspiel Frankfurt will mit seinem Ensemble in Hamburg ein kostenloses Gastspiel geben - und mischt sich damit in die Debatte um die Etat-Kürzung im Hamburger Kulturhaushalt ein. – Weiterlesen >>
Text: Alexander Paul Englert
 
 
1  ...  3  4  5  6  7  8