Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Birgitta Wolff / Foto: Lukas Gedziorowski
Foto: Lukas Gedziorowski
 
Kultur
Birgitta Wolff
Präsidentin der Goethe-Universität
Geboren am 14.07.1965 in Münster
Ich sehe in meiner Wahl eher einen Arbeitsauftrag als einen Pokal.
Quelle: Journal Frankfurt
Die Wirtschaftswissenschaftlerin hat in Witten, München und Harvard studiert, lehrte vom Jahr 2000 an in Magdeburg bis sie (für die CDU) 2010 Kultusministerin in Sachsen-Anhalt wurde. 2013 wurde sie aus dem Kabinett entlassen, weil sie sich gegen Sparpläne ihrer Landesregierung in der Hochschulpolitik wehrte. Am 1. Januar 2015 wurde sie Präsidentin der Goethe-Universität.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Birgitta Wolff
 
 
Hochschulpakt 2016 bis 2020
0
Neun Milliarden Euro für Hochschulen
Die 13 staatlichen Hochschulen in Hessen haben sich mit dem Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) auf einen neuen Hochschulpakt geeinigt. Neun Milliarden Euro sind bis 2020 für die Lehre vorgesehen. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: leg
 
 
Umbenennungen am Campus Westend
0
Die Goethe-Uni residiert am Adorno-Platz
Auf dem Campus Westend wurde Umbenennung gefeiert. Obwohl der Grüneburgplatz nach Norbert Wollheim umbenannt wurde, lautet die Uni-Adresse Theodor-W.-Adorno-Platz 1. Der Asta fühlt sich getäuscht. – Weiterlesen >>
Text: Lukas Gedziorowski / Foto: Lukas Gedziorowski
 
 
Mehr Demokratie an der Goethe-Uni
0
Asta stellt Forderungen an neue Präsidentin
Der Asta der Goethe-Uni hat der neuen Präsidentin Birgitta Wolff eine Forderungen übergeben: Die Studenten wünschen sich einen konstruktiven Dialog, mehr Demokratie und bessere Studienbedingungen. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: leg
 
 
Zwischenruf von Daniel Katzenmaier (Asta)
0
Die Elite-Universität ist gescheitert
Zum Jahresende scheidet Werner Müller-Esterl, Präsident der Goethe-Universität, aus dem Amt; die Ökonomin Birgitta Wolff wird seine Nachfolgerin. Asta-Vorsitzender Daniel Katzenmaier zieht eine kritische Bilanz. – Weiterlesen >>
Text: Daniel Katzenmaier / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Uni-Präsident Werner Müller-Esterl zieht Bilanz
0
Der Kapitän geht von Bord
Werner Müller-Esterl, Präsident der Goethe-Universität, hört zum Jahresende auf. Er selbst zieht eine positive Bilanz. Doch die Studentenvertretung kritisiert eine Verschlechterung der Studienbedingungen. – Weiterlesen >>
Text: Lukas Gedziorowski / Foto: Lukas Gedziorowski
 
 
Ein voll gepacktes 100. Jubiläumsjahr lag am Samstag schon hinter den Mitarbeitern und Studenten der Goethe-Uni. Den Höhepunkt stellte eine Rede des Bundespräsidenten Joachim Gauck in der Paulskirche dar. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: Goethe-Universität
 
 
Grüneburgplatz soll umbenannt werden
0
Campus Westend bekommt Norbert-Wollheim-Platz
Der Senat der Goethe-Universität hat beschlossen, den Grüneburgplatz nach dem ehemaligen NS-Zwangsarbeiter Norbert Wollheim zu benennen. Außerdem soll es einen neuen Adorno-Platz und eine Horkheimer-Straße geben. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: leg
 
 
Nach der Wahl Birgitta Wolffs zur nächsten Präsidentin der Goethe-Uni kritisiert der AStA das Wahlverfahren und die Doppelstruktur von Senat und Hochschulrat. Letzterer soll abgeschafft werden. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: leg
 
 
Birgitta Wolff wird Präsidentin
3
Die erste Frau an der Spitze der Goethe-Uni
Birgitta Wolff wird die nächste Präsidentin der Goethe-Universität. Die Ökonomin und ehemalige Wissenschaftsministerin wurde am Dienstag im vierten Wahlgang zu Werner Müller-Esterls Nachfolgerin ernannt. – Weiterlesen >>
Text: Lukas Gedziorowski / Foto: Lukas Gedziorowski
 
 
Goethe-Uni wählt am 15. Juli
0
Zwei Kandidaten fürs Präsidentenamt
Nach der öffentlichen Anhörung haben sich der Hochschulrat und der erweiterte Senat der Goethe-Uni darauf geeinigt, beide Kandidaten zur Präsidentenwahl zuzulassen: Birgitta Wolff und Robert Nitsch. – Weiterlesen >>
Text: leg/Uni Frankfurt / Foto: Lukas Gedziorowski
 
 
1  2  3  4  5