Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer

Galeria Karstadt Kaufhof

Modekette mietet Karstadt-Filiale auf der Zeil

Die Modekette Aachener mietet vier bisherige Galeria-Standorte an – darunter auch den der Karstadt-Filiale auf der Zeil. Beschäftigte würden übernommen werden.
Von der Schließungswelle der Galeria-Standorte in Hessen ist auch die Karstadt-Filiale auf der Zeil betroffen. Dadurch verlieren laut Verdi mehr als 200 Menschen ihren Arbeitsplatz. Nun ist bekannt geworden, dass die Modekette Aachener den Standort angemietet hat.

Nach eigenen Angaben sind die Vorbereitungen für die Übernahme und Fortführung von zunächst vier bisherigen Galeria-Kaufhof-Standorten getroffen worden. Dies betreffe neben den Galeria-Häusern in Coburg, Cottbus, in Nürnberg-Langwasser auch die Karstadt-Filiale auf der Zeil.

Bisherige Galeria-Beschäftigte können übernommen werden

Das Unternehmen habe die Mietverträge für die vier Immobilien bereits unterschrieben, teilte Geschäftsführer Friedrich Göbel am Mittwoch mit. Die Verträge würden rechtswirksam, sobald der bisherige Mieter gekündigt habe. Für weitere Galeria-Standorte gebe es „weit fortgeschrittene Verhandlungen“ über Mietverträge.

Die Modekette gehe davon aus, dass bis zum Februar 2024 zwischen zehn und 25 bisherige Galeria-Standorte angemietet und fortgeführt werden können. Auf den Flächen sollen dann sogenannte Aachener Department Stores entstehen. Das Konzept hierfür will Göbel Anfang April vorlegen. Alle bisherigen Galeria-Beschäftigten würden übernommen werden, falls sie das wünschten.
 
22. März 2023, 16.00 Uhr
tig/dpa
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Stadtleben
Hera hat nicht nur zur aktuellen Fußball-EM in Frankfurt ein Mural verwirklicht, sondern auch große Pläne in Sachen Street-Art, hier in ihrer Geburtsstadt.
Text: Meike Spanner / Foto: Harald Schröder
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
14. Juni 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Noah Dillon & Band
    Hafen 2 | 20.00 Uhr
  • Prosechós and Friends
    Denkbar | 20.00 Uhr
  • Rummelsnuff und Asbach
    Schlachthof | 20.45 Uhr
Nightlife
  • Soulfabrik
    Brotfabrik | 21.00 Uhr
  • After-Work-Shipping-Tour
    Primus-Linie | 18.30 Uhr
  • Childhoodnites
    Batschkapp | 22.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • hr-Sinfonieorchester
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Otello
    Staatstheater Darmstadt | 19.30 Uhr
  • Sergey Sadovoy und Ensemble
    Alte Oper | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Die verlorene Ehre der Katharina Blum
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
  • Vernichten
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 19.30 Uhr
  • Romeo und Julia – oder Szenen der modernen Liebe
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
Kunst
  • Ausgeschlossen
    Archäologisches Museum Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Klangquellen
    Weltkulturen Museum | 11.00 Uhr
  • Laura Eckert und Tanja Selzer
    Leuenroth | 13.00 Uhr
Kinder
  • Karlsson vom Dach
    Löwenhof | 10.00 Uhr
  • Peter Pan
    Niddapark | 16.00 Uhr
  • Block-Lab: Frankfurt und Minecraft
    Deutsches Architekturmuseum (DAM) | 16.00 Uhr
und sonst
  • Bahnhofsviertel FFM - Rotlicht, Lifestyle & Vielfalt
    Frankfurter Stadtevents | 18.00 Uhr
  • Öffentliche Klosterführung
    Kloster Eberbach | 15.00 Uhr
  • Flugsimulator Boeing 737 am Flughafen Frankfurt – Höhenflug mit Bodenhaftung
    Frankfurter Stadtevents | 15.30 Uhr
Freie Stellen