Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Nachbarn alarmierten Polizei
 

Nachbarn alarmierten Polizei

0

Was mit Ruhestörung begann, endete mit Pumpgun

Foto: nb
Foto: nb
Weil mitten in der Nacht die Musik so laut war, riefen Anwohner in Bockenheim die Polizei. Doch der Fall von Ruhestörung eskalierte und endete in einem großen Polizeieinsatz.
In der Nacht zum Sonntag ärgerten sich Anwohner in der Fleischergasse über die laute Musik, die auch um 00.40 Uhr noch aus einer Wohnung dröhnte. Also wurde die Polizei gerufen. Doch die zwei vorbeifahrenden Beamten erlebten eine böse Überraschung. Als sie klingelten, stellte der 40-jährige Mieter in der Wohnung zwar die Musik ab, er rief aber auch gleich eine Drohung: „Haut ab oder ich knall Euch ab!“ Und dann konnte man sogar von draußen hören, wie er eine Waffe durchlud. Die Polizei forderte sicherheitshalber Verstärkung an. Besser war es, weil der Mieter plötzlich vor die Tür trat, dann aber auch gleich vorläufig festgenommen wurde. Es folgte eine Wohnungsdurchsuchung, bei der eine Druckluftwaffe in Form einer Pumpgun aufgefunden wurde, außerdem wurde in der Wohnung knapp 62 Gramm Marihuana sichergestellt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 40-jährige Mieter wieder freigelassen.
16. April 2018
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Erntedank und Herbstfest im Palmengarten
0
Eine Zeit der Dankbarkeit
Das Erntedankfest steht vor der Tür und besonders nach diesem heißen, trockenen Sommer gibt es vieles, wofür die Menschen dankbar sein können, findet der Verwaltungsleiter des Palmengartens, Bernd Ochs, und lädt zum Erntedank und Herbstfest ein. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: ms
 
 
Nach 88 Jahren wieder im Frankfurter Zoo
0
Bär oder Katze? Es ist ein Binturong!
Theo heißt das große schwarze Tier, das bei den Orang-Utans im Frankfurter Zoo lebt. Der Neuzugang im Menschenaffen-Haus ist ein Binturong - und in Frankfurt der erste seiner Art nach 88 Jahren. – Weiterlesen >>
Text: nic/ ffm / Foto: Zoo Frankfurt
 
 
Vor zwei Jahren hat die Kommunikationsdesignerin Justina Honsel das amerikanische Kreativ-Netzwerk „Ladies, Wine & Design“ in Frankfurt eingeführt – inzwischen sind über 1.500 Mitglieder dabei. Im Gespräch lässt sie die Zeit seit der Gründung Revue passieren. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Eda Temucin
 
 
 
Etwa 700 geladene Gäste werden am 28. September zur offiziellen Eröffnung der Altstadt in der Paulskirche erwartet. Als Leser des JOURNAL FRANKFURT können Sie mit etwas Glück bei dem Festakt dabei sein. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Steckt Antisemitismus dahinter?
1
Unbekannte greifen jüdischen Mann an
Ein jüdischer Mann wurde Anfang September im Bereich der Hauptwache von zwei Unbekannten angegriffen. Die Polizei geht von einem antisemitischen Hintergrund aus und sucht zurzeit nach den beiden Tätern. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: nil
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1447 

Twitter Activity