Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: unsplash.com/ Photo by Helena Lopes
Foto: unsplash.com/ Photo by Helena Lopes

Museum für Kommunikation

Im Zeichen der Freundschaft

Ob Armband, Tattoo oder Wanderschuh - viele Freunde haben ein Objekt, das sie mit ihren Freunden verbindet. Für seine nächste Ausstellung sammelt das Museum für Kommunikation ebensolche Gegenstände. Mitmachen kann jeder!
Der Anlass für den ungewöhnlichen Aufruf ist die kommende Ausstellung im Museum. Ab dem 24. Oktober widmet sich das Haus dem Thema "Like you! Freundschaft digital und analog" und sammelt dafür individuelle Freundschaftsgeschichten, die sich anhand von Objekten erzählen lassen. Die Ausstellung möchte herausfinden, was Freundinnen und Freunde verbindet und wie sie zeigen, dass sie zusammengehören – am besten ein Leben lang. Mit welchen Zeichen, Symbolen und Erinnerungsstücken bringen wir Freundschaft zum Ausdruck?

Jeder, der mag, kann mitmachen und so Teil der Ausstellung werden. Interessierte können ein Bild des Gegenstandes an freundschaft@mspt.de senden oder per Post an Museum für Kommunikation, Schaumainkai 53, 60596 Frankfurt. Das Museumsteam bittet auch um einen kurzen Text, der erklärt, warum dieses Objekt für die Freundschaft steht.

Wer seine Einsendung bis zum 12. Oktober einschickt, erhält als Dankeschön eine Einladung zum Like you! Treffen am 15. Oktober im Museum. An diesem Tag stellt das Team die Ausstellung vor und präsentiert die Freundschaftsobjekte.
 
9. Oktober 2018, 14.06 Uhr
nic
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Stadtleben
Stadttauben in Frankfurt
Erste Tauben in Container eingezogen
In den Taubencontainer im Frankfurter Gallus sind erste Tiere eingezogen. Derweil könnten in einer anderen hessischen Stadt bald Tauben der Tötung zum Opfer fallen.
Text: Till Geginat / Foto: Eine Kamera soll im Container angebracht werden – ob die Tauben bei Big Brother mitmachen wollen, bleibt abzuwarten © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Ben Kilb
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
13. Juni 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • The Lokal Listener
    Romanfabrik | 19.30 Uhr
  • hr-Bigband: Abschiedskonzert von Jim McNeely
    Hessischer Rundfunk | 20.00 Uhr
  • Dom Martin Band
    Wunderbar Weite Welt Eppstein | 20.00 Uhr
Nightlife
  • Play
    Silbergold | 23.59 Uhr
  • Afterwork Clubbing
    Gibson | 22.00 Uhr
  • Alarmstufe Magenta
    Kulturclub schon schön | 23.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Hoffmanns Erzählungen (Les contes d’Hoffmann)
    Staatstheater Darmstadt | 19.30 Uhr
  • Die Zauberflöte
    Oper Frankfurt | 19.00 Uhr
  • Raròn Quartet
    Holzhausenschlösschen | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Der Geizige
    Volksbühne im Großen Hirschgraben | 19.00 Uhr
  • Nele Neuhaus
    Blu Sky Lager | 19.00 Uhr
  • Mascha Kaléko Spezial
    Schauspiel Frankfurt | 19.00 Uhr
Kunst
  • Pop-up-Buchkunst und Animationen von Marianne R. Petit
    Struwwelpeter Museum | 11.00 Uhr
  • Anton Corbijn
    Anita Beckers | 11.00 Uhr
  • Carolin Trunk
    Filiale | 14.00 Uhr
Kinder
  • Apokalypse Resistance Training
    Theaterhaus | 11.00 Uhr
  • Der gestiefelte Kater
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 19.00 Uhr
  • Karlsson vom Dach
    Löwenhof | 10.00 Uhr
und sonst
  • Zoo Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 09.00 Uhr
  • Dem Fußball auf der Spur – Unsere Fußballkneipen-Tour durch Bockenheim & die Kuhwaldsiedlung
    Frankfurter Stadtevents | 18.00 Uhr
  • Nachtschicht: Lurche im Palmengarten
    Palmengarten | 18.30 Uhr
Freie Stellen