Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
HR-Journalistin ausgezeichnet
 

HR-Journalistin ausgezeichnet

0

Kurt-Magnus-Preis für Hadija Haruna

Foto: hr/ Bettina Volke, Michael Meudt
Foto: hr/ Bettina Volke, Michael Meudt
Die Frankfurter HR-Journalistin Hadija Haruna hat den Kurt-Magnus-Preis der ARD 2015 erhalten. Die Jury honorierte vor allem ihre innovativen Ideen, mit denen sie schwierige Themen zugänglich mache. Haruna arbeitet für You FM.
HR-Journalistin Hadija Haruna hat allen Grund zum Jubeln: Die 34-Jährige hat am Mittwoch den Kurt-Magnus-Preis der ARD 2015 erhalten. Haruna arbeitet als Redakteurin für You FM und wurde von der Jury für „ihre fantasievollen und innovativen Zugänge, mit denen sie dem jungen Radio-Publikum schwierige historische oder aktuelle Themen zugänglich macht“ geehrt. Sie erstellte etwa eine Serie über die Entstehung des Nahostkonflikts. Anhand eines Zeitstrahls lässt sich das Geschehen in Bildern, Videos und Texten nachvollziehen. Anlässlich des zehnten Jahrestages der Katastrophe vom 11. September 2011 vermittelte sie außerdem in einer Sondersendung, was genau geschah. Unter anderem wurden dabei auf Facebook Posts veröffentlicht, die die Katastrophe noch einmal erklärten und aufbereiteten. Zusätzlich setzte die Jury Harunas investigative Recherche zu einer Gruppe Rechtsextremer in den Vordergrund.

Hadija Haruna stammt aus Frankfurt, studierte an der Goethe-Universität Politologie, Afrikanistik, Volkswirtschaftslehre und Soziologie und besuchte danach die Berliner Journalistenschule. Seit 2009 arbeitet sie für die Hörfunkwelle You FM, seit Anfang 2015 auch für das Programm „Der Tag“ von hr2-kultur. Auch wenn die Journalistin für den „Tagesspiegel“ in Berlin und das Magazin der Bundeszentrale für politische Bildung schreibt, sei ihre Leidenschaft der Hörfunk: „Ich mag Töne und den Klang von Stimmen, die unsere Worte und Gedanken formen. Stimmen sind die besten Gefühlsvermittler“, erklärte sie.

Der Kurt-Magnus-Preis ist mit 6.000 Euro dotiert und wurde in diesem Jahr zum 53. Mal verliehen. Neben der HR-Journalistin wurden auch Benedikt Strunz (NDR), Michael Bartlewski (BR), Daniel Schlipf (WDR) und Jan Christian Kröger (MDR) ausgezeichnet.
1. April 2015
Nina Pfeifer
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Stadtführung Weihnachtsspecial
0
Weihnachtliche Bootstour mit Glühwein
Kurz vor Weihnachten laden die Frankfurter Stadtevents zu einer besonderen Veranstaltung ein: Mit dem Boot geht es über den Main, um das weihnachtliche Frankfurt aus einer anderen Perspektive erlebbar zu machen. Mit dabei ist Guide Michael Quaas. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: kce
 
 
ANA MARIJA MILKOVICS KOLUMNE
0
Makis Milki Way
Unsere Kolumnistin Ana Marija Milkovic hat große Ziel für 2019: Auf ihrem neu gestarteten Instagram-Profil möchte sie innerhalb eines Jahres eine Million Follower erreichen. Wie sie das schaffen möchte, schreibt sie in ihrer Kolumne. – Weiterlesen >>
Text: Ana Marija Milkovic / Foto: © Harald Schröder
 
 
Meron Mendel leitet seit 2010 die Bildungsstätte Anne Frank. Im Gespräch mit dem JOURNAL FRANKFURT erzählt Mendel, wie sich die Einrichtung gegen Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung stark macht – und weshalb diese Bildungsarbeit heute wichtiger denn je ist. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: Dirk Ostermaier
 
 
 
Neue Unterkunft auf dem Rebstockgelände
0
Flüchtlinge willkommen
Zwischen dem Rebstockpark und einer Kleingartenanlage sollen im Frühjahr 2019 sechs oder sieben zweistöckige Gebäude für rund 200 Flüchtlinge entstehen. Ende März soll mit dem Bau bereits begonnen werden. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Tombola „Redlight goes Charity“
0
Rekordsumme für die Kinderkrebshilfe
Die jährliche Benefiz-Tombola in der „My Way“-Bar im Bahnhofsviertel war so erfolgreich wie nie: 20.000 Euro wurden für den guten Zweck gesammelt. Mit der Spende wird der Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ unterstützt. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: © Ulrich Mattner
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1459 

Twitter Activity