Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Frankfurts Architektur der sechziger Jahre
 

Frankfurts Architektur der sechziger Jahre

0

Schön und hässlich: Neun Bauten der Sechziger

Foto: Georg Dörr
Foto: Georg Dörr
Der "Frankfurt 1960 - 1969 Architekturführer" zeigt die Architektur Frankfurts der Sechziger Jahre. Städtebaulich passierte in dieser bewegten Zeit viel. Der Band zeigt unter anderem Beton von seiner schönsten Seite.
Zehn ausgewählte Bauten führen in "Frankfurt 1960 - 1969 Architekturführer" den Leser durch das bewegte Jahrzehnt der Baugeschichte Frankfurts. Die wunderbaren Architekturfotografien von Georg Dörr zeigen in aktuellen Farbaufnahmen wie schön die Gebäude der Sechziger sein können. Sie werden den Schwarz-Weiß-Fotografien von Klaus Meier-Ude, dem Fotochronisten der Frankfurter Nachkriegszeit, und Hans Hansen aus Hamburg gegenübergestellt. Ergänzt werden die Fotos durch Beiträgen von Architekturkritikern, Kunst- und Designhistorikern, Konservatoren und Denkmalpflegern.


Universitätsbibliothek, Architekt: Ferdinand Kramer, Bockenheimer Landstraße 134-138.


Schweizer National Versicherung, Architekten: Max Meid und Helmut Romeick, Neue Mainzer Straße 1.


Studentenwohnheim, Architekt: Paul Posenenske, Porthstraße 1-3.


SPD-Parteihaus, Architekt: Günther Balser, Fischerfeldstraße 7-11.


Jahrhunderthalle, Architekt: Friedrich Wilhelm Kraemer, Pfaffenwiese 301.


Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Architekt: Werner W. Neumann, Thomas-Mann-Straße 10.


Künstlerkolonie, Architekt: Franz-Josef Mühlenhoff, An den Pflanzenländern 2-22.


Berufliche Schulen Berta Jourdan, Architekten: Rudolf Letocha und William Rohrer, Adlerflychtstraße 24.


Neckermann Versandhaus, Architekt: Egon Eiermann, Hanauer LAndstraße 360-400.

Der "Frankfurt 1960 - 1969 Architekturführer" ist im Juli 2016 im niggli Verlag erschienen. Er hat 192 Seiten mit 70 Abbildungen. Erschienen im Softcover kostet er 44 Euro.
15. Februar 2017
tm
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Polizeiliche Kriminalstatistik 2018 veröffentlicht
0
Hessen wird sicherer
Die Zahl der Straftaten in Hessen ist 2018 weiter gesunken, die Aufklärungsquote ist so hoch wie nie. Während Wohnungseinbrüche und Straßenkriminalität zurückgehen, nehmen Übergriffe gegen Polizisten und Einsatzkräfte zu. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Am 14. Februar ist der internationale Aktionstag gegen Gewalt an Frauen. One Billion Rising ruft an diesem Tag weltweit zu Tanzdemos auf – auch in Frankfurt finden gleich zwei Demos statt. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: One Billion Rising Deutschland/facebook
 
 
Mit einem Festakt in der Frankfurter Paulskirche haben die Volkshochschulen in Deutschland das Jubiläumsjahr zu ihrem 100-jährigen Bestehen eingeleitet. Volkshochschul-Präsidentin Kramp-Karrenbauer forderte eine digitale Bildungsoffensive. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Stadt Frankfurt
 
 
 
Gäste können das Intercity Hotel am Hauptbahnhof bereits seit Dezember beziehen, die offizielle Eröffnung fand allerdings erst am vergangenen Dienstag statt. Die 414 Zimmer im schlichten Design verteilen sich auf sieben Stockwerken. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Steigenberger Hotels AG
 
 
Mein Freund der Baum ist tot
0
Kettensägen am Glauburgbunker
Ein Investor will den Glauburgbunker abreißen und ein Wohngebäude errichten. Gegen den geplanten Abriss wehrt sich eine Bürgerinitiative. Am heutigen Donnerstag ist der erste Baum auf dem Gelände des ehemaligen Explora gefällt worden. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: mh
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1466 

Twitter Activity