Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Petra Roth / Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
 
Politiker
Petra Roth
Frühere Oberbürgermeisterin
Geboren am 18.06.1944 in Bremen
"Meine Amtszeit war für die Stadtgesellschaft nicht die schlechteste."
Quelle: Journal Frankfurt
Es war die Liebe, die die Bremerin Petra Roth nach Frankfurt brachte. Die Politikerin ist gelernte Arzthelferin, besuchte aber auch eine höhere Handelsschule. Seit 1972 ist sie ein Frankfurter Mitglied der CDU, wo sie als Sozialbezirksvorsteherin ihre politische Karriere begann, später Mitglied in der Stadtverordnetenversammlung war und von 1987 bis 1995 im Hessischen Landtag saß.

Im Juni 1995 hatte Petra Roth die Wählergunst auf ihrer Seite und der Amtsinhaber Andreas von Schoeler musste das Feld für die Bremerin räumen. Der Beginn einer 17-jährigen Karriere als Oberbürgermeisterin war gemacht. Zwei Mal wurde die in Nieder-Erlenbach wohnende Politikerin wiedergewählt und ist das am längsten amtierende Stadtoberhaupt Frankfurts in der Nachkriegszeit.

Seit sie nicht mehr im Amt ist, ist ihre Präsenz keineswegs geschwunden. Auf Empfängen, auf Opernpremieren oder Kunstausstellungen sieht man sie nach wie vor, beruflich ist sie vor allem als Aufsichtsrätin des Versicherungskonzerns Axa tätig.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Petra Roth
 
 
Die CDU kämpft um Stimmen und Relevanz – und muss daher klarer formulieren, wofür sie steht, sagt Jan Schneider, Baudezernent und Vorsitzender der Frankfurter CDU. Im Gespräch hat er erklärt, für welche Werte seine Partei steht und weshalb eine Koalition mit der AfD für ihn nicht infrage kommt. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: © Alexander Paul Englert
 
 
Ein neues Dach für Turm des Rathauses
0
Reminiszenz an den „Langen Franz“
Der große, nördliche Turm des Rathauses soll ein neues Dach bekommen und damit wieder an seine Erscheinung vor dem Zweiten Weltkrieg erinnern. Seit vergangenem Montag hängt ein Banner am Römer, welches Bürgerinnen und Bürger um ihre Unterstützung bittet. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Stadt Frankfurt/Heike Lyding
 
 
Die reichhaltig bebilderte Publikation „Aus der Krise geboren. Theaterfördervereine und ihre Protagonisten in Frankfurt am Main seit 1924“ von Theresa Victoria Leonhardt nimmt den Leser mit auf eine Reise hinter die Kulissen der Frankfurter Kulturlandschaft. – Weiterlesen >>
Text: ffm/ nic / Foto: © ISG V19/61
 
 
Am Donnerstag feiert die Frankfurter U-Bahn ihr 50. Jubiläum, denn am 4. Oktober 1968 rollte die erste Bahn durch den unterirdischen Tunnel. Diesen Geburtstag feiert die VGF mit einer Jubiläumswoche, bei der sich alles um das türkisfarbene Transportmittel dreht. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch, Martina Schumacher / Foto: © Stadtbahnbauamt/VGF
 
 
Auftakt zum Festwochenende
0
Frankfurt feiert die neue Altstadt
Die neue Altstadt ist offiziell eröffnet: Am Vormittag schnitt Oberbürgermeister Peter Feldmann auf dem Hühnermarkt das symbolische rote Band durch. Gefeiert wird das neue Viertel mit einem programmreichen Wochenende. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Berufung des einstigen Kulturdezernenten
0
Felix Semmelroth wird hessischer Antisemitismusbeauftragter
Der ehemalige Frankfurter Kulturdezernent Felix Semmelroth (CDU) soll ab Mitte August als erster hessischer Antisemitismusbeauftragter Handlungsempfehlungen gegen Judenhass erarbeiten. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Ist das nicht Daniel Craig?
0
Bond-Dreharbeiten rund um Frankfurt
Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen in Frankfurt ein Mann entgegen kommt, der aussieht wie der Bond-Darsteller Daniel Craig. Letztlich wird ja gerade auch der Streifen "Specktre" in Frankfurt gedreht und Petra Roth ist M. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: privat
 
 
Buchvorstellung "Frankfurt für Anfänger"
0
Frankfurt – Das ist Liebe auf den zweiten Blick
Der ehemalige Lokalchef und Berater der Oberbürgermeisterin Petra Roth a.D., Matthias Arning, will den Lesern seines neuen, schön illustrierten Buchs seine Wahlheimat näher bringen. Er selbst ist als Eingeplackter längst Fan. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
Ulli Nissen und Kevin Kühnert diskutierten
0
Das Kreuz mit der Großen Koalition
Die SPD will sich erneuern. Wieder einmal. Wie das funktionieren könnte, darüber diskutierten am Dienstagabend die Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen und Juso-Vorsitzender Kevin Kühnert im Kunstverein Familie Montez. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Am Mittwoch wurde feierlich ein rotes Band am Hühnermarkt durchschnitten. Der Bauzaun der Altstadt ist weg, jetzt dürfen die Bürger das neue Herz der Stadt erkunden. Ein besonderer Moment, auch für Petra Roth. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  79