Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Petra Roth / Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
 
Politiker
Petra Roth
Frühere Oberbürgermeisterin
Geboren am 18.06.1944 in Bremen
"Meine Amtszeit war für die Stadtgesellschaft nicht die schlechteste."
Quelle: Journal Frankfurt
Es war die Liebe, die die Bremerin Petra Roth nach Frankfurt brachte. Die Politikerin ist gelernte Arzthelferin, besuchte aber auch eine höhere Handelsschule. Seit 1972 ist sie ein Frankfurter Mitglied der CDU, wo sie als Sozialbezirksvorsteherin ihre politische Karriere begann, später Mitglied in der Stadtverordnetenversammlung war und von 1987 bis 1995 im Hessischen Landtag saß.

Im Juni 1995 hatte Petra Roth die Wählergunst auf ihrer Seite und der Amtsinhaber Andreas von Schoeler musste das Feld für die Bremerin räumen. Der Beginn einer 17-jährigen Karriere als Oberbürgermeisterin war gemacht. Zwei Mal wurde die in Nieder-Erlenbach wohnende Politikerin wiedergewählt und ist das am längsten amtierende Stadtoberhaupt Frankfurts in der Nachkriegszeit.

Seit sie nicht mehr im Amt ist, ist ihre Präsenz keineswegs geschwunden. Auf Empfängen, auf Opernpremieren oder Kunstausstellungen sieht man sie nach wie vor, beruflich ist sie vor allem als Aufsichtsrätin des Versicherungskonzerns Axa tätig.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Petra Roth
 
 
"Der Kulturcampus braucht einen Kümmerer"
1
Es fehlt an Mut, Geld, Willen und der gemeinsamen Vision
Bei einer Podiumsdiskussion in der Evangelischen Akademie wurde über den Kulturcampus gestritten, der einst ein mutiger Leuchtturm hätte werden können und nun seit Jahren nicht realisiert wird. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Harald Schröder
 
 
Bernadette Weyland konnte das Ergebnis nicht mehr drehen, wie sie es erhofft hatte – am Ende erreichte sie wohl nur CDU-Wähler. Peter Feldmann hingegen gewann mit deutlichem Vorsprung seine zweite Amtszeit. – Weiterlesen >>
Text: nil/nb/ms / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Daniel Cohn-Bendit trifft …
3
"Peter Feldmann ist die Petra Roth der SPD"
Der frühere Stadtrat und Europaabgeordnete Daniel Cohn-Bendit macht das, was seine Partei scheut: Eine Wahlempfehlung für Peter Feldmann (SPD) abgeben. Die beiden trafen sich mitten im grünen Kerngebiet. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: Nils Bremer
 
 
Oberbürgermeisterwahl, die Zweite am 11. März 2018
1
Stichwahl zwischen Peter Feldmann und Bernadette Weyland
Peter Feldmann kratzte beim ersten Wahlgang an der 50-Prozent-Grenze – doch der Sozialdemokrat verfehlte sie nur knapp. Nun muss er in zwei Wochen gegen Bernadette Weyland (CDU) nochmal ran. – Weiterlesen >>
Text: nb/nil/nic/ms / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Am Sonntag haben wir die Qual der Wahl und können unter zwölf mehr oder weniger exotischen Kandidaten wählen. Nicht einfach, aber damals – im Jahr 2012 – war es auch nicht so viel leichter. Ein Rückblick. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Oliver Maria Schmitt
 
 
Oberbürgermeister-Kandidat Volker Stein
0
„Bei mir sehen die Menschen eine echte Alternative“
Als unabhängiger Kandidat tritt Volker Stein zur Oberbürgermeisterwahl an. Ein Gespräch mit dem ehemaligen Sicherheitsdezernenten über Kameraüberwachung, Nichtwähler und das Bahnhofsviertel. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: Lucian Chiriac
 
 
Fakten zur Wahl am 25. Februar 2018
1
Endlich verstehen: Die Oberbürgermeisterwahl
Petra Roth war 1995 die erste direkt gewählte Oberbürgermeisterin der Stadt. Das Verfahren, die Bürger über ihr Stadtoberhaupt abstimmen zu lassen, ist also noch vergleichsweise jung. Die Hintergründe. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: iStockphoto.com/RichVintage
 
 
Prominente Unterstützung für Eskandari-Grünberg
1
Mit Katrin Göring-Eckardt durch die Altstadt
Die Oberbürgermeisterkandidatin der Grünen, Nargess Eskandari-Grünberg zeigte am Montag den beiden Politikerinnen Katrin Göring-Eckardt und Terry Reintke bei einer Führung die neue Altstadt. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Nicole Brevoord
 
 
In seinem Bond-Film spielt Petra Roth M
0
25 Jahre Bäppi La Belle
In diesem Jahr begeht Thomas Bäppler-Wolf als Bäppi La Belle ein Jubiläum: Seit 25 Jahren steht der einstige Tanzlehrer im Fummel auf der Bühne und erobert mit Gebabbel, Schauspiel und Gesang die Herzen seiner Fans. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
Ein Club in den Wallanlagen – zwei Politikerinnen. Julia Klöckner und Bernadette Weyland haben beim Format "Party + Politics" Auskunft über ihre Pläne gegeben – und gezeigt: Die CDU kann auch cool. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: nil
 
 
1  2  3  4  5  ...  79