Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Mike Josef / Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
 
Politiker
Mike Josef
Vorsitzender der Frankfurter SPD
Geboren am 25.01.1983 in Kameshly/Syrien
Mike Josef studierte zunächst Sozialarbeit an der Fachhochschule Frankfurt, später Politikwissenschaft, Geschichte und Rechtswissenschaft an der Goethe-Universität. Während des Studiums engagierte er sich im AStA, zu dessen Vorstand er von 2006 bis 2007 gehörte. Von 2008 bis 2009 war er Mitglied im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen, von 2008 bis 2010 Sprecher der Frankfurter Jusos. Seit März 2011 ist er beschäftigt als Organisationssekretär beim DGB in Südosthessen, im gleichen Jahr wurde er Stadtverordneter. Im März 2013 wurde er zum Vorsitzenden der Frankfurter SPD gewählt.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Mike Josef
 
 
Grüne sollen dritter Partner werden
2
Weg frei für die Kenia-Koalition
Acht Wochen nach der Kommunalwahl stehen nun offenbar die Koalitionspartner fest: CDU und SPD wollen zusammen mit den Grünen regieren. Auch die Dezernatsposten scheinen größtenteils verteilt zu sein. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: Harald Schröder
 
 
Keine Koalition in Sicht
1
Stillstand im Frankfurter Römer
Kurz vor der konstituierenden Sitzung der Stadtverordneten und fast sechs Wochen nach der Kommunalwahl zeichnet sich noch nicht ab, wen sich CDU und SPD als Juniorpartner ins Boot holen. Es könnte noch dauern. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: Lukas Gedziorowski
 
 
Ursula Fechter hat sich als Sprecherin der Bürgerinitiativen gegen den Flughafenausbau einen Namen gemacht, bei der Kommunalwahl landete sie bei der Frankfurter SPD auf den dritten Platz. Jetzt ist sie die Hoffnung der Lärmgeplagten. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Die Politiker im Römer sind entsetzt
7
Schock über AfD-Prognosen
Die Partei Alternative für Deutschland erlebt einen unerwarteten Durchbruch in Frankfurt: nach der Auszählung aller Wahlzettel mit Listenkreuz lautet die Prognose: 10,3 Prozent. Ein Schock für alle anderen Parteien. – Weiterlesen >>
Text: nb/cw/tm / Foto: nb
 
 
Mit Spannung verfolgen die Parteien die vorläufigen Wahlergebnisse im Römer - es ist vor allem ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD. Ob Schwarz-Grün nach der Kommunalwahl weiter regieren wird, steht in den Sternen. – Weiterlesen >>
Text: tm/nb/wch / Foto: nil
 
 
Podiumsdiskussion von Clubs am Main
0
Clubkultur wird Wahlkampfthema
Partys und Politiker – das passt nicht unbedingt zusammen. Bei einer Podiumsdiskussion der Initiative Clubs am Main mussten sich Vertreter der großen Parteien aber mit Themen rund ums Nachtleben befassen. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: Martin Krolikowski
 
 
Grafiker Markus Weisbeck über Wahlplakate
0
Von "Alles richtig gemacht" bis zur "seltsamen Kaiserkrönung"
Wahlplakate sollen auffallen und komplexe politische Themen einfach erklären. Der Gestalter Markus Weisbeck schreibt in seinem Gastbeitrag, dass sich etwas mehr Obama am Main gut machen würde. – Weiterlesen >>
Text: Markus Weisbeck / Foto: Harald Schröder
 
 
Die Frankfurter SPD will sich künftig stärker mit ihren europäischen Schwesterparteien verbünden. Dafür wollen Vertreter aus neun Städten in Frankfurt eine gemeinsame Erklärung unterzeichnen. – Weiterlesen >>
Text: wch / Foto: leg
 
 
Die Kanzlei Freshfields hatte ein Gutachten für die städtische Wohnungsbaugesellschaft ABG erstellt – es ging darin um die Auswirkungen des Mietpreisstopps. Nach einigem Hin und Her wurde es nun veröffentlicht. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: nil
 
 
Wahlprüfsteine von Clubs am Main
1
Club-Macher fragen Politiker
Um auch junge Wähler für die Kommunalwahl zu interessieren, hat die Initiative Clubs am Main Fragen rund ums Thema Nachtleben an Politiker formuliert. Die Antworten werden nun veröffentlicht. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: Christopher Tauber
 
 
1  ...  14  15  16  17  18  19  20