Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Mike Josef / Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
 
Politiker
Mike Josef
Vorsitzender der Frankfurter SPD
Geboren am 25.01.1983 in Kameshly/Syrien
Mike Josef studierte zunächst Sozialarbeit an der Fachhochschule Frankfurt, später Politikwissenschaft, Geschichte und Rechtswissenschaft an der Goethe-Universität. Während des Studiums engagierte er sich im AStA, zu dessen Vorstand er von 2006 bis 2007 gehörte. Von 2008 bis 2009 war er Mitglied im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen, von 2008 bis 2010 Sprecher der Frankfurter Jusos. Seit März 2011 ist er beschäftigt als Organisationssekretär beim DGB in Südosthessen, im gleichen Jahr wurde er Stadtverordneter. Im März 2013 wurde er zum Vorsitzenden der Frankfurter SPD gewählt.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Mike Josef
 
 
Spärlich möblierte Wohnungen zu teils überhöhten Mietpreisen: Vergangenen Oktober sagte die Stadt Frankfurt illegalen Residenzwohnungen den Kampf an. Am gestrigen Mittwoch stellte sie in einer Zwischenbilanz deutliche Erfolge vor. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: © Unsplash/Deborah Cortelazzi
 
 
Denkmal Kindertransporte
1
Auf bald, mein Kind
An der Kreuzung Gallusananlage/Kaiserstraße soll ein Denkmal zur Erinnerung an die rettenden Kindertransporte während des Nationalsozialismus entstehen. Nun hat sich die Jury für einen Entwurf entschieden: „The Orphan Carousel“ von der israelischen Künstlerin Yael Bartana. – Weiterlesen >>
Text: jwe/rom / Foto: Stadt Frankfurt
 
 
Der FDP-Politiker Thomas Kemmerich hat sich nach seiner überraschenden Wahl zum Ministerpräsidenten Thüringens für eine Auflösung des Landtages und Neuwahlen ausgesprochen. Die FDP ist alleine jedoch nicht antragsfähig. Die CDU ist aktuell nicht bereit, eine Neuwahl zu unterstützen. – Weiterlesen >>
Text: rom / Foto: Volker Hielscher
 
 
Am Mittwoch wurde der FDP-Politiker Thomas Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten gewählt. Möglich wurde dies erst durch die Unterstützung der AfD. Das JOURNAL FRANKFURT hat mit Mike Josef, Vorsitzender der Frankfurter SPD, über das Wahlergebnis gesprochen. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Harald Schröder
 
 
Areal altes Polizeipräsidium
0
Gerchgroup plant Hochhaus
Seit fast 20 Jahren herrscht Leere im alten Polizeipräsidium auf der Mainzer Landstraße. Die neue Eigentümerin des Areals hat nun erste Pläne vorgestellt und einen Realisierungswettbewerb ausgeschrieben. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Geobasisdaten: © Stadtvermessungsamt Frankfurt am Main
 
 
Die Stadt stellt zusammen mit Bund und Land rund 21 Millionen Euro für eine Aufwertung der Siedlung Ben-Gurion-Ring im Frankfurter Norden zur Verfügung. Damit sollen in enger Absprache mit den Bewohnerinnen und Bewohnern unterschiedliche Projekte realisiert werden. – Weiterlesen >>
Text: ffm/nre / Foto: © Stadt Frankfurt
 
 
Befinden sich unter den Frankfurter Dezernenten Vielflieger und schaden sie damit dem Klima? Das wollte ausgerechnet die AfD wissen und forderte einen Bericht zu der Flugreisen im Magistrat, der für Verwirrung sorgte. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Yana Nikulina / Unsplash
 
 
Jüdische Akademie: Baugenehmigung erteilt
0
Ein „Jüdischer Thinktank“ für Frankfurt
Bereits 2018 hatten sowohl Bund und Land Hessen als auch die Stadt Frankfurt zugestimmt, sich mit Zuschüssen in Millionenhöhe am Bau einer Jüdischen Akademie in Frankfurt zu beteiligen. Nun wurde die Baugenehmigung erteilt. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Turkali Architekten
 
 
Die Stadt hat die Bäume im „Grüne Lunge“-Areal nördlich des Günthersburgparks bewerten lassen. Ziel sei es, möglichst viele Bäume beim Bau des Stadtviertels Günthersburghöfe zu erhalten. Die Pläne der Stadt, das baumreiche Areal zu bebauen, werden weiter kritisiert. – Weiterlesen >>
Text: Nathanael Reuter / Foto: Harald Schröder
 
 
Seit Wochen steht der AWO-Kreisverband täglich in der Kritik. Der AWO-Dachverband fordert nun die Mandatsträgerinnen und -träger des Kreisverbandes auf, ihre Ämter ruhen zu lassen. Der Kreisverband Frankfurt kritisiert diese Anweisung. – Weiterlesen >>
Text: srp / Foto: AWO-Zentrale Frankfurt © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  20