Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Boris Rhein / Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
 
Politiker
Boris Rhein
Wissenschaftsminister (CDU)
Geboren am 18.06.1972 in Frankfurt am Main
Es kann nur einen geben.
Quelle: Journal Frankfurt
Boris Rhein ist hessischer Wissenschaftsminister. Auch vorher gehörte er dem Kabinett von Ministerpräsident Volker Bouffier an. 2010 wurde er Innenminister. Davor war er Stadtrat, unter anderem für Wirtschaft und zuvor für Sicherheit, in Frankfurt - auch den Parteivorsitz hatte er inne, gab ihn jedoch ab, um gegen Peter Feldmann (SPD) um den Posten als Oberbürgermeister zu kandidieren. Dabei unterlag er.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Boris Rhein
 
 
Der traditionelle Rundgang lockt noch bis zum Sonntag in die Städelschule. Und Rektor Philippe Pirotte kann derweil gute Neuigkeiten berichten – denn die Übereignung ans Land Hessen scheint geglückt. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: nil
 
 
Für die Satirepartei Die Partei geht Nico Wehnemann im Kampf um das Oberbürgermeisteramt ins Rennen. Im Interview verrät er, wie er als Amtsträger die Stadt verändern würde. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Kulturminister Boris Rhein hat am Freitagvormittag den Direktor der Verwaltung der staatlichen Schlösser und Gärten verabschiedet. Karl Weber war seit 2003 dafür zuständig – ein Nachfolger ist noch nicht in Sicht. – Weiterlesen >>
Text: jf / Foto: sw
 
 
Briefwahl ab Mitte Januar möglich
0
Frankfurt sucht den Supermeister
Zwölf hoffnungsvolle Kandidaten, darunter fünf Frauen, gehen ins Rennen bei der Oberbürgermeisterwahl am 25. Februar, aber nur eine Person wird am Ende die goldene Kette tragen und bis 2024 das Oberhaupt der Stadt sein. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Einer will Stadtoberhaupt bleiben – und 11 andere wollen es werden. Neben den schon bekannten Kandidaten gesellen sich auch einige Exoten zur Konkurrenz für Amtsinhaber Peter Feldmann (SPD). Eine Übersicht. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: nil
 
 
Der Tigerpalast, Frankfurts Varietéperle, ist sich in seinen 30 Jahren treu geblieben. Auch die Herbstrevue im Jubiläumsjahr verspricht hochkarätige Künstler, atemberaubende artistische Darbietungen und eine Prise französisches Flair. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Weiterer Meilenstein des Kulturprojekts
0
Deutsches Romantik-Museum feiert Richtfest
Mit dem Richtfest am Montag hat das Freie Deutsche Hochstift einen wesentlichen Meilenstein bei der Entwicklung des Romantik-Museums erreicht. Im Frühjahr 2020 ist mit der Fertigstellung der kulturellen Institution zu rechnen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Paul Englert
 
 
Ein "echter Hessenfilm" kommt demnächst in die Kinos: Die Komödie "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner" feierte im Metropolis Premiere. Der Film wurde in Frankfurt, Darmstadt, Offenbach und Wiesbaden gedreht. – Weiterlesen >>
Text: Gregor Ries / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Grundsteinlegung des Omniturms
1
Neuer Schwung im Bankenviertel
Anfang 2019 soll der von Tishman Speyer errichtete,190 Meter hohe Omniturm Leben ins Bankenviertel bringen. Ausgefallen ist nicht nur die Architektur, auch die Mischnutzung aus Büros und Mietwohnungen ist es. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Bild oben © Bernd Kammerer
 
 
Zwischenruf von Martin Kliehm
0
"Kameras helfen nicht gegen den Terror"
„Ironischerweise wurde Anis Amri am Ende bei einer normalen Kontrolle gestellt – ohne Videoüberwachung", sagt Martin Kliehm, Co-Vorsitzender der Fraktion "Die Linke im Römer". Mehr Videoüberwachung lehnt er ab. – Weiterlesen >>
Text: Martin Kliehm / Foto: Harald Schröder
 
 
1  2  3  4  5  6  7  ...  38