Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Boris Rhein / Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
 
Politiker
Boris Rhein
Wissenschaftsminister (CDU)
Geboren am 18.06.1972 in Frankfurt am Main
Es kann nur einen geben.
Quelle: Journal Frankfurt
Boris Rhein ist hessischer Wissenschaftsminister. Auch vorher gehörte er dem Kabinett von Ministerpräsident Volker Bouffier an. 2010 wurde er Innenminister. Davor war er Stadtrat, unter anderem für Wirtschaft und zuvor für Sicherheit, in Frankfurt - auch den Parteivorsitz hatte er inne, gab ihn jedoch ab, um gegen Peter Feldmann (SPD) um den Posten als Oberbürgermeister zu kandidieren. Dabei unterlag er.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Boris Rhein
 
 
Elizabeth II im Kaisersaal
0
Queen probiert hessische Spezialitäten
Am Donnerstag wird die Queen nicht nur die Paulskirche besuchen, sondern auch im Kaisersaal speisen. Für ihre Bewirtung sorgt Konstantina Dagiantia, Direktorin und Betriebsleiterin des Restaurants Opéra in der Alten Oper. – Weiterlesen >>
Text: neb / Foto: Andreas Hermsdorf/pixelio.de
 
 
Peter Feldmann zieht Halbzeitbilanz
0
Der vergnügte Oberbürgermeister
Seit drei Jahren ist der Sozialdemokrat Peter Feldmann Frankfurter Stadtoberhaupt. Seine Macht ist äußerst begrenzt – erreicht habe er aber dennoch jede Menge, wie er sagt. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: leg
 
 
Ein Tag für die Literatur
0
160 Mal Kultur in ganz Hessen
160 Veranstaltungen zum Thema Literatur an 69 Orten an einem einzigen Tag: das ermöglicht die fünfte Auflage von „Ein Tag für die Literatur“ von hr2-kultur. In Frankfurt sind am Sonntag drei Aktionen geplant. – Weiterlesen >>
Text: wch / Foto: Harald Schröder
 
 
Rolf Kissel gehört seit mehr als 50 Jahren zur deutschen Künstlerszene. Im Museum für Moderne Kunst, das viele seiner Werke besitzt, verlieh ihm Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) nun die Goethe-Plakette. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: MMK Frankfurt
 
 
Neue Professur an der Goethe-Universität
2
Land sichert Lehrstuhl für Holocaust-Forschung
Die Goethe-Universität soll eine feste Professur für Holocaust-Forschung bekommen. Das Land hat die Finanzierung zugesagt. Der Lehrstuhl soll 2016 besetzt werden und mit dem Fritz-Bauer-Institut verbunden sein. – Weiterlesen >>
Text: Lukas Gedziorowski / Foto: Lukas Gedziorowski
 
 
Hochschulpakt 2016 bis 2020
0
Neun Milliarden Euro für Hochschulen
Die 13 staatlichen Hochschulen in Hessen haben sich mit dem Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) auf einen neuen Hochschulpakt geeinigt. Neun Milliarden Euro sind bis 2020 für die Lehre vorgesehen. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: leg
 
 
Amtseinführung Frank Dievernich
0
"Liebe, Leidenschaft und Kompetenz"
Die Frankfurt University of Applied Sciences hat einen neuen Präsidenten: den Ökonomen Frank Dievernich. Der ist zwar schon seit Oktober im Amt, doch erst am Donnerstag wurde seine Amtseinführung gefeiert. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: leg
 
 
Die Kunsthalle Darmstadt wird aufwendig renoviert, ein Unterfangen, das sich noch drei Jahre hinziehen wird. Jetzt gibt es vom Land etwas Geld aus der Denkmalpflege dazu - unter anderem für die Fassade. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Kunsthalle Darmstadt
 
 
Premiere Labyrinth des Schweigens
0
Roter Teppich zu Ehren eines Frankfurter Helden
Am Dienstagabend feierte der in Frankfurt gedrehte Film „Im Labyrinth des Schweigens“ seine Deutschlandpremiere im Metropolis. Der sehenswerte Spielfilm erzählt, wie Fritz Bauer mit Kollegen die Auschwitzprozesse auf den Weg brachten. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Ein voll gepacktes 100. Jubiläumsjahr lag am Samstag schon hinter den Mitarbeitern und Studenten der Goethe-Uni. Den Höhepunkt stellte eine Rede des Bundespräsidenten Joachim Gauck in der Paulskirche dar. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: Goethe-Universität
 
 
1  ...  4  5  6  7  8  9  10  ...  38