Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Stefan Cop
Foto: Stefan Cop

BioFrankfurt-Aktionswoche

Grüne Woche in Frankfurt

Mit rund 50 Veranstaltungen in und um Frankfurt lädt die BioFrankfurt-Aktionswoche ab dem 19. Mai zum Entdecken ein. Mit dabei sind unter anderem der Zoo, das Senckenberg Museum und das MainÄppelhaus auf dem Lohrberg.
Warum sind Zoos so wichtig für den Artenschutz und mit welchen tierischen und pflanzlichen Mitbewohnern teilen wir unseren Lebensraum? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert die diesjährige. Im Zeitraum vom 19. bis 29. Mai finden rund 50 Veranstaltungen in und um Frankfurt statt. Dahinter steckt das gleichnamige Netzwerk BioFrankfurt. Der Verein, dem derzeit 13 Institutionen angehören, wurde 2004 gegründet und setzt sich seither für die Erhaltung der Biologischen Vielfalt ein. Ein wichtiges Ziel der Mitglieder ist es, dabei auch das öffentliche Bewusstsein zu stärken.

50 Veranstaltungen in Zoo und Co.

Dies soll nun mit der Aktionswoche in Angriff genommen werden, bei der – gemeinsam mit vielen Institutionen, Museen und Zoos – Führungen, Exkursionen und Mitmach-Aktionen geplant sind. Mit dabei ist zum Beispiel der BUND Frankfurt, der zu einer rund zehn Kilometer langen botanischen Wanderung über den Berger Rücken einlädt. Aktiv-Programm gibt es auch im MainÄppelHaus Lohrberg: Dort lernen Teilnehmende, wie die alte Praxis des Mähens mit der Sense funktioniert oder aber, wie man einen Miniatur-Garten anlegt. Auch das Senckenberg Museum lädt zu gleich mehreren Veranstaltungen ein. In Familien-Führungen lernen schon die Kleinsten alles über die Welt der Insekten, einen Tag später geht es bei „Triff uns im Riff!“, zumindest thematisch, in die Tiefe der Meere.

Hobbyfotografen gesucht

Ebenfalls mit dabei sind der Frankfurter Zoo, der Opel-Zoo, das bioversum Jagdschloss Kranichstein sowie der Palmengarten. Letzterer steht auch im Fokus des Fotowettbewerbs, der im Rahmen der Woche stattfindet. (Hobby-)Fotografinnen und Fotografen sind dazu aufgerufen, in den botanischen Gärten die spannendsten und interessantesten Insekten abzulichten. In verschiedenen Kategorien wählt eine Jury die besten Fotos aus, diese werden anschließend im Palmengarten ausgestellt.

Die Aktionswoche hält auch auf dem Campus der Goethe-Universität Einzug, genauer gesagt in den Mensen: Selten gewordene oder in Vergessenheit geratene Pflanzenarten sowie nachhaltig und teilweise regional erzeugte Lebensmittel werden an den fünf Tagen in den Speiseplan integriert. Darüber hinaus informieren wechselnde Partner wie Tropica Verde oder das House of Food Frankfurt in der Mensa Casino im Westend zu ihren Aktivitäten rund um Naturschutz und Nachhaltigkeit.
 
19. Mai 2023, 08.15 Uhr
Sina Eichhorn
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Stadtleben
Gemeinsam mit den Bäderbetrieben hat Oberbürgermeister Mike Josef Anfang Mai in Hausen die Frankfurter Freibad-Saison eingeleitet. Nun hat auch das Riedbad Bergen-Enkheim seine Tore geöffnet.
Text: Sina Claßen / Foto: OB Mike Josef und Bäderbetriebe-Chef Boris Zielinski bei der Eröffnung des Hausener Freibads © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
28. Mai 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Anika Nilles
    Colos-Saal | 20.00 Uhr
  • Nickelback
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Mitski
    myticket Jahrhunderthalle | 20.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Carmen
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Grigory Sokolov
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Magdalena Hinterdobler und Magnus Dietrich
    Oper Frankfurt | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Birgitta Assheuer und Wolfram Koch
    Romanfabrik | 19.30 Uhr
  • Frank Goosen
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • Philipp Mosetter
    Haus am Dom | 19.30 Uhr
Kunst
  • Dialog im Dunkeln
    Dialogmuseum | 09.00 Uhr
  • Witold Riedel
    Heussenstamm. Raum für Kunst und Stadt | 19.00 Uhr
  • Ästhetik der Natur
    Museum Wiesbaden | 10.00 Uhr
Kinder
  • Brotbox
    Theaterhaus | 10.00 Uhr
  • Der Waschlappendieb
    Theater Moller-Haus | 09.00 Uhr
  • Kunst-Werkstatt
    Museum Sinclair-Haus | 15.30 Uhr
und sonst
  • Tuesday Night Skating
    Hafenpark | 20.30 Uhr
  • 24. Japanisches Filmfestival Nippon Connection
    Mousonturm | 10.00 Uhr
  • 175 Jahre Paulskirche - Routen der Freiheit – Auf den Spuren der Demokratiebewegung in Frankfurt
    Frankfurter Stadtevents | 18.00 Uhr
Freie Stellen