Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Sport
Startseite Alle NachrichtenSport
Halbfinale in Sichtweite
 

Halbfinale in Sichtweite

0

Matchball für die Löwen

Foto: Löwen Frankfurt
Foto: Löwen Frankfurt
Bereits dreimal konnten sich die Löwen gegen den EHC Freiburg in den Vietelfinal-Playoffs der DEL2 durchsetzen. Nun können die Frankfurter am Dienstag, dem 21.März, in Freiburg den Einzug ins Halbfinale perfekt machen.
Mit einem großartigen 6:2-Erfolg starteten die Löwen rund um Trainer Paul Gardner in die Playoffs. Vor heimischer Kulisse ließ man speziell im letzten Drittel den Gegner mit allein vier Treffern keine Chance. Und auch in der Fremde schlugen sich die Eishockey-Spieler nicht schlecht. Hier konnten sich die Löwen am Ende ebenfalls mit 2:6 gegen den Rivalen aus Freiburg durchsetzen. Mit ordentlich Rückenwind wollte man den heimischen Fans am vergangenen Sonntag, dem 19. März, eine ordentliche Partie bieten. Nachdem die Löwen im ersten Drittel verdient in Führung gingen, wurde das Spiel durch die Führung der Wölfe und den späteren Ausgleich durch Clarke Breitkreuz im zweiten Durchgang recht spannend. Doch am Ende setzten sich die Löwen gegen die Breisgauer durch und gewannen mit 4:2.

Am kommenden Dienstag, dem 21. März, haben die Löwen nun die Möglichkeit den vorzeitigen Halbfinaleinzug perfekt zu machen.
20. März 2017
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
 
 
Die Eintracht musste gegen Leipzig das erste Montagsspiel der Bundesliga absolvieren. Die Fans sehen den neuen Spieltag kritisch und hatten im Stadion viele gute Argumente: Wrestling, Kinderturnen und Haram. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Fanproteste gegen Montagsspiel
0
Ein denkwürdiger Abend für die Eintracht
Ein merk-, vor allem aber ein denkwürdiger Abend im Frankfurter Stadtwald: Das erste regulär angesetzte Montagabendspiel der Fußball-Bundesliga, und das ausgerechnet gegen den Retortenclub RB Leipzig, hat die Fanszene mobilisiert. Unser Autor berichtet von einem Spiel, das er nicht so schnell vergessen wird. – Weiterlesen >>
Text: Christoph Schröder / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Die Fraport Skyliners und A.J. English gehen ab sofort getrennte Wege. Wie der Basketball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, verlängert der Verein den Probevertrag des Amerikaners nicht. Die Entscheidung kommt nicht überraschend. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: Fraport Skyliners
 
 
 
1. FFC Frankfurt-SGS Essen 0:1
0
„Klassisches 0:0-Spiel“
Eine Standortbestimmung vorm Rückrundenstart in einer Woche sollte es werden – nach einer zuversichtlich stimmenden Vorbereitung. Doch der 1. FFC Frankfurt verlor sein Nachholspielspiel gegen die SGS Essen 0:1. Es gibt noch Nachholbedarf. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Der Umbruch beim FSV Frankfurt geht weiter: Am Freitag hat der traditionsreiche Sportverein einen neuen Namensgeber für das Stadion am Bornheimer Hang vorgestellt. Ab sofort spielt der Regionalligist in der PSD Bank Arena. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: Nicole Nadine Seliger
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  122 
 
 

Twitter Activity