Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Vorfreude auf den Loveball
 

Vorfreude auf den Loveball

0

Die Stargäste sind Aura Dione und Martin Fry (ABC)

Foto: © Bernd Kammerer
Foto: © Bernd Kammerer
Die Vorbereitung zum 3. Loveball im Gesellschaftshaus des Palmengartens im Oktober laufen auf Hochtouren. Zu den Stargästen gehören Martin Fry, Sänger der Band ABC, und Aura Dione. Tickets gibt es schon jetzt.
Am 2. Oktober steigt ab 19 Uhr im historischen Festsaal des Gesellschaftshauses im Palmengarten die dritte Ausgabe des Loveballs. Ziel der Charity-Veranstaltung ist es, nicht nur die Ballgäste zu unterhalten, sondern auch Spenden zugunsten der AIDS-Hilfe zusammenzubringen und die Aufmerksamkeit auf eine Krankheit zu lenken, die immer noch tödlich sein kann. All das gelang schon in den beiden Jahren zuvor ganz wunderbar und zwar in Kombination mit kulinarischen und musikalischen Genüssen.

Die Gäste können zwischen den Koch- und Getränkestationen flanieren und die Leckereien verkosten, die von den Köchen der Tiger und Palmen Gruppe kredenzt werden. Obendrein gibt es ein musikalisches Programm, zu dem in diesem Jahr auch die dänische Singer-/Songwriterin Aura, besser bekannt als Aura Dione, gehört. Ihre Songs „I will love you monday“, „Friends“ und „Geronimo“ waren große Kassenerfolge. Ebenso auf der Bühne stehen wird der britiische Sänger Martin Fry von der Popband ABC, die in den 80er-Jahren große Erfolge mit Hits wie „Look of Love“, „Poison Arrow“ und „When Smokey Sings“ feierte. Tickets für den Ball sind ab sofort erhältlich. Sie kosten zwischen 199 Euro pro Person (Early Bird) und 222 Euro (für Getränke, Essen und Unterhaltung) bis zu 299 Euro (dann inklusive Hotel).
12. Juli 2018
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Bei Bauarbeiten wurde erneut eine Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden. Noch am Donnerstagbabend wurde die Bombe im Ostend gesprengt, weil eine Entschärfung nicht möglich war. Die Autobahn A661 war deshalb vorübergehend gesperrt. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: © Kampfmittelräumdienst (Archivbild)
 
 
Social-Media Projekt #was_ich_will
0
Gemeinsam für ein positives Körperbild
Mädchen und junge Frauen präsentieren sich gerne auf Social-Media-Kanäle, doch nicht jeder Kommentar, den sie dort bekommen, ist positiv. Das Social-Media-Projekt #was_ich_will soll Betroffene ermutigen, sich zu akzeptieren wie sie sind. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: ms
 
 
Die Brauerei Binding startet auch dieses Jahr die Aktion „Die Frankfurter Originale“. In drei Kategorien stehen jeweils fünf Finalisten zur Wahl. Bis zum 9. Dezember 2018 kann nun jeder im Internet seinen Favoriten wählen. – Weiterlesen >>
Text: kal / Foto: © DAS STUDIO Andreas Fuchs
 
 
 
Ana Marija Milkovics Kolumne
0
And the winner is Otto
Am vergangenen Sonntag ging unsere Kolumnistin Ana Marija Milkovic in die Brotfabrik anlässlich der Sondermann Veranstaltung. Wen sie dort getroffen und was sie da erlebt hat, schreibt sie in ihrer Kolumne. – Weiterlesen >>
Text: Ana Marija Milkovic / Foto: © Oliver Maria Schmitt
 
 
Vier Stunden nach der ersten Warnung ist die Gefahr in den westlichen Stadtteilen Griesheim und Nied vorbei, die Feuerwehr konnte nach einem Chemieunfall Entwarnung geben. In den frühen Morgenstunden waren im Industriepark Griesheim giftige Salzsäuredämpfe ausgetreten. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: © nb (Symbolbild)
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1455 

Twitter Activity