Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Traumschläger Straßenfest
 

Traumschläger Straßenfest

0

Kunst, Musik und Performances im Gutleutviertel

Foto: Traumschläger Kollektiv e.V
Foto: Traumschläger Kollektiv e.V
Das Traumschläger Kollektiv e.V. lädt am Samstag, den 11. August, zum ersten Straßenfest auf der südlichen Hardenbergstraße ein. Um 15 Uhr beginnt der Spaß mit Livemusik, Kunst und Performance.
Seit fünf Jahren gibt es den Verein Traumschläger Kollektiv e.V., der verschiedene Kunstformen vernetzen möchte. Das Kollektiv hat es sich zum Ziel gesetzt, aufstrebende Künstler durch Auftritts- und Ausstellungsmöglichkeiten zu fördern. So sollen soziale Kontakte geknüpft und der künstlerische Horizont erweitert werden.

Der Vernetzung ist auch das erste Straßenfest des Vereins am 11. August ab 15 Uhr in der Hardenbergstraße im Gutleutviertel gewidmet, das vom Amt für multikulturelle Angelegenheiten und dem Frankfurter Programm aktive Nachbarschaft unterstützt wird. Das Fest bietet gleichzeitig ein abwechslungsreiches Programm mit Live-Musik und literarischen Vorträgen. Zudem stellen verschiedene Künstler ihre Werke aus, von Malerei über Graphic Novel, bis zu Film, Lyrik, Siebdruck.

Eine Tombola und ein Anwohnerflohmarkt bieten weitere Möglichkeiten, miteinander ins Gespräch zu kommen und das eine oder andere schöne und unvergessliche Erinnerungsstück mit nach Hause zu nehmen. Für die kulinarische Verpflegung wird es Wein von Post Vinum, außerdem Pizza und Cocktails geben. Wem das nicht zusagt, der kann sich am Kaffee, an Kuchen oder an den kalten Getränken bedienen.

>> Straßenfest, Gutleutviertel, Samstag, 11. August, ab 15h, Hardenbergstraße
 
8. August 2018, 19.10 Uhr
ark
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Bei der Tat am Rosenmontag, bei der ein 29-jähriger Deutscher in eine Menschenmenge in Volkmarsen fuhr, wurden 52 Menschen verletzt, darunter 18 Kinder. Der Fahrer des Wagens wurde festgenommen, ist laut Polizei aber noch nicht vernehmungsfähig. – Weiterlesen >>
Text: rom / Foto: picture alliance/REUTERS
 
 
In Italien häufen sich derzeit Meldungen über das erstmals in China festgestellte Coronavirus. Aufgrund dieser Entwicklung wird die für März geplante Light + Building Messe auf September verschoben. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Petra Welzel
 
 
alle Faschingsumzüge in Hessen abgesagt
0
Volkmarsen: Mann rast in Rosenmontagsumzug
Ein Autofahrer ist am Montagnachmittag bei einem Rosenmontagsumzug in Volkmarsen in eine Menschenmenge gefahren. Die genauen Hintergründe sind derzeit noch unklar. Aus Sicherheitsgründen wurden alle Rosenmontagsumzüge in Hessen abgesagt. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: nil
 
 
 
Hanau: Demonstrationen und Mahnwachen
0
Cem Özdemir: „Sie waren keine Fremden“
Am Wochenende gingen in ganz Deutschland Menschen auf die Straße, um der Opfer von Hanau zu gedenken und gegen rechten Terror zu demonstrieren. In der Mainzer Fastnacht wurde in einer Büttenrede an ein demokratisches Denken appelliert. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: picture alliance/Andreas Arnold/dpa
 
 
Ilse Schreiber wird 80
0
„Der Senf muss passen!“
Am heutigen Rosenmontag feiert Ilse Schreiber ihren 80. Geburtstag. Der Verleger Rainer Weiss hat sich mit der Legende aus der Frankfurter Kleinmarkthalle unterhalten. – Weiterlesen >>
Text: Rainer Weiss / Foto: Harald Schröder
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1521